Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: [Gelöst] iPad bei Wiederherstellen aufgehängt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Leute

Wollte gerade mein iPad 2 (16GB WiFi + 3G) auf Werkseinstellungen zurück setzen da ich es morgen verkaufe.

Jetzt hat sich das iPad aber bei der Wiederherstellung aufgehängt. Jetzt habe ich das iTunes Zeichen + USB Kabel am Bildschirm.

10sek Power + Homebutton drücken hilft auch nichts.

Könnte mir da bitte wer helfen??
Wird es vom Rechner noch erkannt?
Sobald ich es am iMac anschließe, kommt sofort das iTunes Fenster wo steht "iTunes stellt gerade die Software auf diesem iPad wieder her"

Ich hab mal iTunes gekillt. Jetzt siehts glaub ich besser aus.
Ok, jetzt hat es funktioniert. Man muss wohl erst einen Beitrag schreiben, damit es funktioniert Biggrin
Ok Smiley
Dann ist alles in OrdnungSmiley
Habe ein ähnliches Problem.

habe mein gejailbreaketes iPad 2, 16 GB wi-fi, iOS 6.1 über die App mein iPhone suchen zurückgesetzt. Seit diesen Zeitpunkt hängt mein iPad und es dreht sich dieser kleine Kreis ununterbrochen.

wenn ich homebutton und Sperrtaste gleichzeitig drücke startet das ipad neu und ich habe keine 10 Sekunden in dem ich es bedienen kann, dann fährt es wieder herrunter und hängt sich auf.

wenn ich in diesen 5 Sekunden auf zurücksetzen drücke bricht der trotzdem ab. von iTunes wird das Gerät auch nicht erkannt.

was soll ich tun ?
Dann ist deine Firmware zerschossen. Du kannst nur noch wiederherstellen, der Jailbreak ist dann natürlich weg.
Ja aber wie soll ich es denn zurück setzen wenn es von iTunes nicht erkannt wird und ich es am iPad selbst nicht machen kann, da es nach wenigen Sekunden sofort wieder herunter fährt ? :/
Versetze es nach dieser Anleitung: http://iszene.com/thread-35137.html
in den DFU Modus und stelle es dann wieder her mit iTunes. Der DFU Modus muss eigentlich immer funktionieren.