Apple Logo

Apple bekommt 56 Patente zugesprochen

Wie die Webseite Patently Apple gestern berichtete, sind Apple insgesamt 56 neue Patente zugesprochen worden, Drei davon deuten darauf hin, dass die sich hartnäckig in den Gerüchteküchen zum kommenden iPhone 8 haltenden Funktionen, künftig Einzug halten.

Fingerabdrucksensor unter dem Display

Fingerabdrucksensor unter Display

Im Patent 9,652,066 wird ein Verfahren beschrieben wie ein Fingerabdrucksensor unter einer Displayeinheit verwendet werden kann. Die nährt die Gerüchte das der Home-Knopf nicht mehr unterhalb des Bildschirms zu finden sein wird sondern integriert. Dazu passen würde auch das nächste Patent:

Randloses Display

randloses display

Dem Smartphoine Trend 2017 von randlosen Displays folgt Apple mit Patent Nummer 9,652,096 in dem ein sich um das Gehäuse gebogenes Display beschrieben wird. Werden die beiden Patente umgesetzt, könnte ein kommendes iPhone entweder ein größeres Display in gleichbleibender Gehäusegröße beherbergen, oder die Maße des iPhones schrumpfen bei Beibehaltung der bisherigen Displaygrößen.

3D Objekterkennung

3D Objekterkennung

Das Patent mit der Nummer  9,651,417 wiederum könnte die oftmals beschriebene Gesichtserkennung unterstützen indem es beschreibt wie man Objekte im dreidimensionalen Raum erkennen kann.

Quelle/ Bildquelle: Patently Apple

Es gibt 6 Antworten im Forum.