Apple veröffentlicht iTunes 12.7 – und entfernt den iOS App Store

Zusammen mit den GM-Versionen von iOS 11 und watchOS 4 hat Apple nach der gestrigen Keynote auch eine neue iTunes-Version veröffentlicht, die diese Systeme unterstützen soll. iTunes 12.4 kommt erstmals ohne den 2007 eingezogenen iOS App Store und verzichtet auch auf die Rubrik für Klingeltöne. Das neue iTunes soll sich nun nur noch auf Musik, Filme, TV-Sendungen, Podcasts und Hörbücher konzentrieren, was den Speicherbedarf der Mediathek deutlich verringert.

83294201280541167764.jpg

Zusätzlich ziehen neue Funktionen für Apple Music ein. Wie in iOS 11 kann man nun auch in iTunes Profile erstellen und Playlisten „teilen“ beziehungsweise die Listen seiner Freunde einsehen.

Es gibt 68 Antworten im Forum.