Apples Clips App schon eine Million mal installiert

Die erst vor kurzem erschienene App Clips ist bereits eine Million mal installiert worden. Dies berichtet die Seite TechCrunch in Berufung auf die App Analyse Firma App Annie.

Die neue App ermöglicht es kurze Videos zu bearbeiten, mit Effekten und Beschriftungen zu versehen, um sie dann auf diversen Sozialen Netzen hochzuladen. Sie bietet damit eine schnelle handliche Alternative zu Apples iMovie App.

Clips setzt iOS 10.3 voraus, ihr könnt die App kostenlos über diesen Link herunterladen.

Es gibt 3 Antworten im Forum.