iOS Tipp: Eine andere Stimme für Siri

Nachdem Googles Sprachassistent mittlerweile zur echten Konkurrenz für Siri geworden ist, muss Apple nun nachziehen. Ein kleines Detail, das viele jedoch als störend empfinden, ist die sehr technisch und blechern klingende Stimme von Siri. Diese könnt ihr deutlich verbessern.

Neues Sprachpakt für die Siri-Stimme steht bereit

Mit einem kleinen Kniff habt ihr die Möglichkeit, euch auch ein neues Sprachpaket zu installieren. Damit könnt ihr die Originalstimme verändern und euch zwischen einer männlichen und einer weiblichen Sprachausgabe entscheiden.

So wählt ihr die neue Stimme aus

In euren Einstellungen gibt es unter „Allgemein“ den Menüpunkt „Bedienungshilfen“. Wählt „Sprachausgabe“ und dann „Stimmen“ aus. Unter der Option „Deutsch“ werden euch dann mehrere Varianten angezeigt. Die Standard-Stimmausgabe ist „Anna“. Daneben könnt ihr nun zwischen „weiblich“ und „männlich“ entscheiden. Habt ihr euch entschieden, müsst ihr das Sprachpaket noch herunterladen und es im Anschluss aktivieren.

Es gibt 11 Antworten im Forum.