Vivo zeigt Firgerabdruckscanner unter dem Display

Nach zahllosen Gerüchten, dass Apple seinen TouchID Sensor unter das Display gebaut haben soll, zeigt noch der chinesische Smartphone Hersteller Vivo wie das ganze funktioniert. Auf dem Mobile World Congress 2017 in Shanghai gab Quallcomm an, dass es gelungen sei den Scanner in ein OLED Bildschirm gebracht zu haben dessen Gesamtdicke gerade einmal 1,2 mm dünn ist.

Vivo Fingerabdruckscanner

Damit dürften sich die Gerüchte bewahrheitet haben die das verschwinden des Home-Buttons von der Gerätefront zusammen mit einem nahezu randlosem Bildschirm ankündigten.

Quelle und Bildquelle: engadget

Es gibt 18 Antworten im Forum.