Auswahl von 100 Modellen für Apple Car Play

Nachdem gestern iOS 9.3 (Beta) erschienen ist wurde festgestellt, dass es einige neue Funktionen im Bereich Apple Car Play gibt. Apple hat Apple Music stärker integriert sowie weitere Funktionen darunter auch „in der Nähe“ wie z.B. Tankstellen, Restaurants, Parkplätze und mehr. Somit kannst Du auf deiner Hausstrecke und/oder auch auf fremden Territorium immer die gewünschten Örtlichkeiten antreffen. Per Klick – geführt und sicher per Navigation.

Da das Thema „Apple Car Play“ an Bedeutung gewinnt, gibt es nun eine offizielle Liste von Apple, welche 100 Fahrzeugmodelle aufzeigt. Hier ein kleiner Auszug der Hersteller:

  • Audi,
  • Buick, Cadillac, Chevrolet,
  • Citroen, DS Automobiles,
  • Ferrari,
  • Ford,
  • GMC,
  • Honda,
  • Hyundai,
  • Mercedes-Benz,
  • Mitsubishi,
  • Opel,
  • Porsche,
  • Peugeot,
  • Seat,
  • Skoda,
  • Suzuki,
  • Volkswagen,
  • Volvo

Die vollständige Liste sowie die einzelnen Fahrzeugmodelle der unterschiedlichen Hersteller bekommt Ihr hier (aktuelle Fahrzeugmodelle mit Apple Car Play Support).

BildschirmfotoX2016-01-12XumX07.28.22

Auf der CES 2016 hat Ford angekündigt, ein Softwareupdate zur Verfügung zu stellen, um Apple Car Play in mehrere Modellen zu integrieren und zu unterstützen.

Was ist eure Meinung zu diesem Thema – ist dies eine sinnvolle Entwicklung und/oder stellt dies eine zu tiefe Vernetzung aller Lebensbereiche dar? Wie wir bereits mitteilten, gab es auf der CES 2016 einige Neuigkeiten zum Thema Apple Home Kit. Die Vernetzung aller Bereiche schreitet voran.

Es gibt 15 Antworten im Forum.