Telekom verrät: LTE auf der Watch soll 5€ pro Monat kosten

Wenn ihr plant eine Apple Watch Serie 3 zu kaufen solltet ihr derzeit genau schauen, ob sich die LTE-Variante für euch lohnt. Derzeit werden nur Kunden der Deutschen Telekom die Möglichkeit haben, das LTE-Modul der Uhr zu nutzen, da die Telekom exklusiver Partner in Deutschland ist. In der Regel dauert die Exklusivität 1 Jahr, erst danach könnten weitere Provider ihre Dienste auf der Watch anbieten.

Zusätzlich muss man auch als Telekomkunde einen Laufzeitvertrag haben, Kunden mit PrePaid-Tarifen schauen erstmal in die Röhre.

Sofern ihr keinen MagentaMobil L+ Vertrag habt soll die Nutzung der eSim 5€ pro Monat kosten, so die Telekom auf Nachfrage von Mac & i​ . Wer die Watch direkt bei der Telekom kauft kommt in den Genuss von 6 kostenlosen LTE-Monaten.

Ob die Nutzung von StreamOn möglich sein wird ist derzeit noch unklar. Fest steht aber bereits jetzt: Roaming wird nicht unterstützt, im Ausland kann die Uhr auch weiterhin nur über WLAN oder das iPhone ins Netz.

Es gibt 9 Antworten im Forum.