IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

externe Festplatte am MAC formatieren
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
strozykt Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 477
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 2

13.11.2017, 22:40 | #1
externe Festplatte am MAC formatieren
Hi zusammen, habe mal eine Frage die nur indirekt mit MAC zu tun hat. Ich habe aus meinem NAS (Synology) ausgebaut und verkauft. Mittels SATA Converter habe ich sie an den USB vom MAC angesteckt und würde sie gern formatieren, aber es geht nicht. Jemand einen Tip wie man das am besten anstellt?
Danke
Zitat @
olo Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.304
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 142

13.11.2017, 22:49 | #2
RE: externe Festplatte am MAC formatieren
Wird sie überhaupt erkannt (egal welche Formatierung)?

Wenn ja, Festplattendienstprogramm laufen lassen, wenn nein, hast du ein anderes Problem. Beispielsweise Kabel, oder Platte selbst. Ganz selten ist der Port defekt

✄  iPhone 6s FW 11.1 / iPad Air2 4G+WIFI FW 11.1 und  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
strozykt Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 477
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 2

13.11.2017, 23:12 | #3
RE: externe Festplatte am MAC formatieren
Erkennne klappt, es werden nur Fehler bei dem Versuch von löschen, partitionieren etc. Gemeldet. Kann es daran liegen das sie vorher in nem synologie w
NAS waren?

Nach dem Einstecken (USB) kommt " Das eingelegte Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden" dann kann man initialisieren, ignorieren oder auswerfen. Bei Initialisieren komm man zum Festplattendienstprogramm. Da erkennt er - warum auch immer - 4 Platten die grau sind, bezeichnet als "disk1s1" "disk1s2" ...
Egal ob Partitionieren oder löschen es kommt die Meldung : "Mediakit meldet: Gerät hat für den gewünschten Vorgang nicht genügend Speicher"

Lässt man die "erste Hilfe" laufen, kommt das das Medium deaktiviert wurde..was auch immer das heisst. Der Knopf "aktivieren" reagiert nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2017, 23:54 von strozykt.)
Zitat @
Surfinsilence Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 1
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung: 0

15.11.2017, 23:25 | #4
RE: externe Festplatte am MAC formatieren
Hallo,

nachdem ich nun selbst einen Tag mit dieser Fehlermeldung vergeudet habe - Anbei meine Vorgehensweise:

Anzeigen aller Partitionen (Oben Links) im Festplattendienstprogramm und Auswahl der entsprechenden Partition. 

Falls dies nicht klappt, zusätzlich die Festplatte unter Win oder Gparted (Ubuntu) vorerst als Guid definieren und FAT32 formatieren. 

Viel Erfolg!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.11.2017, 23:26 von Surfinsilence.)
Zitat @
strozykt Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 477
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 2

17.11.2017, 08:50 | #5
RE: externe Festplatte am MAC formatieren
Super! Das war es! Danke!!!!
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  von TimeMachine verschlüsselte Festplatte formatieren BlueBass 2 756 09.11.2016, 00:37
Letzter Beitrag: xxxxunknown
  Fotos von MacBook auf externe Festplatte ziehen HILFE jr3003 1 1.136 14.10.2015, 09:52
Letzter Beitrag: Renegade1987
  Hilfe externe Festplatte = disk2s4 fresh-prince- 0 743 01.12.2014, 18:47
Letzter Beitrag: fresh-prince-
  Externe Festplatte verschlüsseln? nanpan 10 1.671 26.09.2014, 20:51
Letzter Beitrag: gado
  Externe Festplatte mit NTFS auf dem Mac sonicX91 24 14.427 06.09.2012, 17:18
Letzter Beitrag: iDjay



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste