IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
inspi1717
Unregistered

 

25.01.2011, 17:52 | #1
Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Ziel ist es auch Unterwegs auf die Daten der Time Capsule und angeschlossene
Festplatten zuzugreifen.

Hierzu benötigst Du keinen laufenden Rechner im Heimnetzwerk.
Die TC hängt ja direkt am Modem und wird direkt angesprochen.
Erst jetzt ist die Time Capsule für mich ein System auf Serverebene.
Laut Apple gibt es ohne laufenden Rechner keine Möglichkeit.

Tja Apple.....FALSCH.
Warum schläft Apple so tief ?

Wir werden es nie erfahren.........



Los gehts:

Voroaussetzung:
1.) MobileMe Account
2.) Mobile Internet für Fernzugang ( WLAN oder Mobile Daten, Stick )

1.)
- öffnen die Systemeinstellungen
- wechsel zu dem Punkt "MobileMe"
- geb Deinen Benutzernamen und Kennwort ein
- wechsel zu dem Punkt "Zugang zu meinem Mac"
- starte den Dienst
- schließ die Systemeinstellungen
2.)
- öffne das Dienstprogramm Schlüsselbund
- wähle auf der linken Seite "System"
- doppelklick auf den Eintrag mit der Art "Back to My Mac key" ( Bild 1 )
- aktiviere die CheckBox "Kennwort einblenden" ( Du wirst dazu aufgefordert Dein Kennwort aus Sicherheitsgründen einzugeben) ( Bild 2 )
- lass dieses Fenster offen. Wir brauchen gleich die Daten
3.)
- öffne das AirPort-Dienstprogramm
- wechsel zu dem Tab "Time Capsule"
- klicke auf den Button "Bearbeiten…" ( Bild 3)
- geb Deiner TC einen Hostnamen (ohne Sonderzeichen) ( Bild 4 )
- aktiviere die CheckBox "Dynamischen, globalen Hostnamen verwenden"
- kopiere die Daten vom offenen Schlüsselbundfenster zu den gezeigten Textfeldern
- das Kennwort übernehme ebenfalls wie im Schlüsselbund gezeigt ( per Copy&Paste)
- schließe das AirPort Sheet
- wechsel jetzt zu dem Punkt "Laufwerke", Tab "Dateifreigabe" ( Bild 5 )
- aktiviere die CheckBox "Laufwerke über WAN freigeben" und "Laufwerke mit Bonjour über das Internet freigeben"
- sicher alle neuen Einstellungen mit "Aktualisieren"

Fertig.
__________________________________________________________________
Es kann erforderlich sein, dass Du die Stromverbindung zur TC trennen und dann wieder herstellen müsst ( Kaltstart ).

Nun kannst Du von jedem Mac aus, der Deine MobileMe Daten hinterlegt hat und BTMM aktiv ist, auf Deine TC via Internet zugreifen.
Im Finder wird auf der linken Seite die TC in den Freigaben angezeigt.
Natürlich auch inkl. der an der TC per USB angeschlossenen Festplatte.

Auch ist eine "Fernsicherung via TimeMaschine möglich !
Hier sollte man sich jedoch wegen des hohen Datenverbrauch in einem WLAN Netzwerk befinden.


Möchte Sie auf die TC ohne MobileMe Daten zugreifen, so ist dies auch möglich:
- wählen Sie im Finder dazu "Gehe zu", "Mit Server verbinden" und geben Sie als Adresse ein: afp://zeitkapselName.benutzername.members.mac. com

Die HDD der Time Capsule wurde von mir ausgebaut und mit einem S-ATA Controller mit USB Anschluss verbunden.
Nun konnte ich bequem meine Partitionen erstellen.
Der Ein- und Ausbau verlangt kein großen Wissen. Man muß sich nur mal die
15 Minuten Zeit nehmen.
Aber Achtung, unbedingt die Partitionen APconfig und APswap unangetastet lassen ! Ohne geht dann nichts mehr !


Bild 1:    
Bild 2:    
Bild 3:    
Bild 4:    
Bild 5:    
Zitat @
XSnakeX Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 218
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 1

18.02.2011, 22:24 | #2
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Hallo,
hab das jetzt mal alles nach dieser Anleitung gemacht, aber ich bekomme die TC nicht im Finder angezeigt!
Dem zufolge auch nicht von ausserhalb.
Was mir aufgefallen ist, bei:
(25.01.2011, 17:52)inspi1717 schrieb: - aktiviere die CheckBox "Laufwerke über WAN freigeben" und "Laufwerke mit Bonjour über das Internet freigeben"
fehlt mir die CheckBox von "Laufwerk über WAN freigeben".

Kann das daran liegen?
Den Punkt gibt's bei mir nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2011, 22:24 von XSnakeX.)
Zitat @
inspi1717
Unregistered
(Threadstarter)

 

18.02.2011, 22:41 | #3
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Muß es ja geben.
Aber tröste Dich, ich hab Stunden gesessen. Und das über Tage.

Es läuft bei mir Perfekt.

Schaun wir mal:

Hast Du den MobileMe Acc eingegeben?

"Laufwerke mit Bonjour über das Internet freigeben"


   
Zitat @
XSnakeX Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 218
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 1

18.02.2011, 22:46 | #4
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Ja, hab ich alles. Aber auf deinem Bild fehlt der Punkt mit dem WAN auch.
Zitat @
inspi1717
Unregistered
(Threadstarter)

 

18.02.2011, 22:46 | #5
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Ha....wie Du siehst ist WAN bei mir nicht mehr sichtbar.
Zitat @
inspi1717
Unregistered
(Threadstarter)

 

18.02.2011, 22:51 | #6
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Du siehst links die TimeCapsule.
Das ganze über UMTS.
   

Zitat @
KaGeBo Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 1
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 0

23.03.2011, 23:41 | #7
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung

Los gehts:

Voroaussetzung:
1.) MobileMe Account


Also, ohne MobileMe keine Chance? Ich wollte eine TC kaufen, aber wenn man vom Internet keinen Zugriff (ohne Extrakosten wie MobileMe) hat, finde ich blöd... Dann stellt sich eine andere Frage: Kann man eine NAS für die TimeMachine konfigurieren? ASUS hat ganz tolle Gigabit Router mit USB-Anschluss wo eine externe Festplatte angeschlossen werden kann. Nur ist sie nicht direkt an MacBook angeschlossen und TimeMachine sieht sie nicht. Hat wer eine Idee?
Der umstieg von Windows zu Mac gestaltet sich bei mir mühsamer als erwartet.
Sad
Zitat @
inspi1717
Unregistered
(Threadstarter)

 

26.05.2011, 17:45 | #8
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
So...der Grund für fehlende WAN Einstellung ist auch gefunden.

Der Zugriff per UMTS Stick auf die TimeCapsule läuft auch auf den zweiten Mac.

TimeCapsule an FritzBox
Zitat @
zork66 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 60
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 1

20.07.2011, 09:08 | #9
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
(23.03.2011, 23:41)KaGeBo schrieb:
Los gehts:

Voroaussetzung:
1.) MobileMe Account


Also, ohne MobileMe keine Chance? Ich wollte eine TC kaufen, aber wenn man vom Internet keinen Zugriff (ohne Extrakosten wie MobileMe) hat, finde ich blöd... Dann stellt sich eine andere Frage: Kann man eine NAS für die TimeMachine konfigurieren? ASUS hat ganz tolle Gigabit Router mit USB-Anschluss wo eine externe Festplatte angeschlossen werden kann. Nur ist sie nicht direkt an MacBook angeschlossen und TimeMachine sieht sie nicht. Hat wer eine Idee?
Der umstieg von Windows zu Mac gestaltet sich bei mir mühsamer als erwartet.
Sad
Ich weiss, ist schon verdammt lang her, aber wenn es noch aktuell sein sollte, dann sieh Dir mal die Gehäuse von Synology an, die sind auch von aussen erreichbar, wenn man das will, und machen TimeMachine Smiley

Zitat @
manny Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 13
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 0

27.07.2011, 17:25 | #10
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Kann man die TC auch mit einem Wndows- Rechner via Internet aufrufen bzw. ansteuern und Daten einsehen, ablegen usw. ?
Zitat @
GreenKeeper Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 246
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 1

27.07.2011, 19:15 | #11
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Aber kann man nicht viel einfacher über FTP auf die Time Capsule zugreifen?

Also wenn man eine FritzBox hat, kann man ja theoretisch die Time via USB an die FritzBox hängen und in der Fritz das FTP einstellen.

Zumi geht es mit einer Externplatte an FritzBox.
Zitat @
inspi1717
Unregistered
(Threadstarter)

 

30.07.2011, 09:10 | #12
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Mir nicht bekannt...
Und ich meine, dann geht zumindest TM nicht mehr.
Wie beschrieben hab ich 3 neue Partitionen erstellt,
zweimal Mac Sicherungen, einmal Daten.
Zitat @
GreenKeeper Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 246
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 1

30.07.2011, 10:03 | #13
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Doch scheint zu gehn hier mal ein Artikel dazu:
Fernzugriff FritzBox

Man braucht dazu nur einen kostenlosen DynDNS.org accountWink

Und Partitionen brauch man eigentlich auch nicht, weil TM ja nur das vorhandene Volumen anspricht, also wenn ich Daten auf die TC mache schrumpft das TM Volumen.

Ich schmeiße dauernt über mein Ipad Daten in den TC Ordner "Data" mit der App FileBrowser.


Aber hast scho recht hauptsache es geht egal auf welche weiße, nur mit TC Festplatte ausbauen geht halt die Garantie Flöten :-(
Zitat @
inspi1717
Unregistered
(Threadstarter)

 

30.07.2011, 10:17 | #14
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
DynDNS hab ich.
Ich greif ja mit Dial!Fritz auch zu.
Die Partitionen hab ich gemacht, weil ein TM Backup ein wachsendes SpaceBundles ist.
Heißt, es füllt die Platte bis sie Randvoll ist. Für meine Daten bleibt dann nichts mehr und man müßte eingreifen und alte Backups löschen. Nicht sonderlich Clever.

Über die FritzBox zugreifen und die TM da anschließen ?
Die TM hängt ja über den LAN dran jedoch nicht per USB.
Dafür kenne ich keine Zugangsmöglichkeiten.
Damit TM auf die TC Backup's machen kann muß meines Wissens der Mac mit dem WLAN der TC verbunden sein.

Davon abgesehen, ich seh die TC im Finder.
Also wirklich Clever geht es nur über eine MobileMe Acc.

Aber ich lass mich gern auf Neues ein .


Zitat @
GreenKeeper Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 246
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 1

30.07.2011, 10:33 | #15
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Ich werde es mal morgen testen meine TC hängt auch nur am Lan der Fritz aber ich denke über die IP der TC müsste man sie auch über Lan ansprechen können, und ja alte Backups muss man dann Manuell löschen..... Was ja nur paar klicks sind dann sind sie weg Wink

Das mit TC im Finder fällt bei FTP Zugang natürlich weg, da es nur über Browser geht oder eben mit einem extra FTP Programm.

Somit dürfte auch das TM Backup für unterwegs nicht funktionieren... Aber ich denke den meisten geht es darum auf Datein von Unterwegs aus zugreifen zu können.

Über UMTS ein Backup zu machen würde sicherlich auch sehr lange dauern und bei begrenzten Volumen im Monat auch nicht Sinnvoll.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2011, 10:40 von GreenKeeper.)
Zitat @
inspi1717
Unregistered
(Threadstarter)

 

30.07.2011, 10:40 | #16
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Irgendwo hatte ich mal eine Anleitung um das wachsende SB zu begrenzen.
Nur wo....?
Nochmal.....hole Dir einen (MobileMe gibt es ja nicht mehr zur Neuanmeldung) MobileMe Sub Acc.
Also kauf Dich für paar Euro bei jemand ein.
Dann hast Du alle Möglichkeiten und kannst die Fritz.Box lassen.
Einen einigermassen sicheren Zugriff gekommst Du so nicht hin.
Die Fritz gibt Fernzugriff auf USB Festplatten und Stick's.
Und selbst das ist mehr Spielerei als wirklicher Komfort.
Zitat @
hotklm Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 29
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 0

19.10.2011, 08:35 | #17
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Hi allerseits.
Ich kriege das irgendwie nicht hin.
Kann es sein das es daran liegt das mein MobileMe account zur Cloud gewandert ist?
Hat es jemand dann schon probiert?

Ich möchte halt nicht nur an die Daten ran kommen sondern auch das immer das Back Up gemacht wird.

Am liebsten wäre es mir auch die iPhoto und iTunes Mediathek auf die TC zu legen und unterwegs automatisch zu haben.
Geht das dann? Oder überhaupt?

Bin öfters unterwegs und hab dann oft WLAN.
Zitat @
valle Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 0

22.10.2011, 19:40 | #18
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Hallo,

nach der Portierung zu iCloud scheint die Anleitung leider nicht mehr 100%tig zu funktionieren. Hat schon jemand eine neue Lösung parat?

Gruß,
Valle
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.2011, 19:40 von valle.)
Zitat @
sk512 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 152
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 0

22.10.2011, 19:55 | #19
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
Versucht mal das hier... http://www.macuser.de/forum/f138/dyndns-...le-476330/

@hotklm: bisher klappt's bei mir leider auch nicht. Du kannst zwar iPhoto und die iTunes Bibliothek auf die TC legen, aber wie der Zugriff von draußen klappt weiß ich auch nicht so recht. In meinem Link ist ne Erklärung über dyndns... vielleicht klappt's damit ;-)
Zitat @
hotklm Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 29
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 0

24.10.2011, 22:56 | #20
RE: Time Capsule 2GB Fernzugriff vom Mac über UMTS oder fremdes WLAN. Partitionen erstellt. Anleitung
ok. dann warte Ich mal bis es mit iCloud auch geht.

Aber wie mache Ich das am besten mit iTunes und iPhoto mediathek auf die Time Capsule?
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Time Capsule 5. Generation Betriebsgeräusch? cobra1OnE 2 2.349 07.01.2018, 16:04
Letzter Beitrag: Audionymous
  AirPort Time Capsule: Fernzugriff über das Internet einrichten youthman 18 4.784 09.02.2017, 15:30
Letzter Beitrag: youthman
  Airport Time Capsule (4.Gen) wie an MacBook anschliessen? nanpan 12 2.100 12.12.2016, 18:52
Letzter Beitrag: indiana1212
  Kaufberatung WD my Cloud oder Apple Time Capsule?? Yveswo 6 4.418 22.08.2016, 18:36
Letzter Beitrag: indiana1212
  Update Time Capsule iBerry 5 2.418 05.06.2016, 09:01
Letzter Beitrag: iBerry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste