Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:
Apple Keynote Countdown:


[Übersicht] Tarife für euer iPhone - Prepaid & Postpaid Anbieter
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RedParkz Abwesend
---
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 09:20 | #1
[Übersicht] Tarife für euer iPhone - Prepaid & Postpaid Anbieter


Den passenden Provider für iPhone oder iPad zu finden ist nicht leicht. Vor allem das man für iPhone 4 und iPad auch eine spezielle Micro SIM benötigt, muss man bei der Auswahl des entsprechenden Tarifs aufpassen. Dieser Thread soll euch eine kleine Übersicht über diverse Anbieter geben, die alle eine Micro-SIM im Angebot haben.

Bei den ersten vier Providern handelt es sich um Post-Paid Tarife. Diese Anbieter verkaufen das iPhone auch direkt mit dem passenden Vertrag. Danach kommen Prepaid-Anbieter. Hier bekommt ihr nur eine SIM-Karte, das iPhone müsst ihr euch an anderer Stelle kaufen. Sowohl o2 als auch Apple direkt verkaufen das iPhone 4 ohne Vertrag und ohne SIM-Lock. Diese Geräte sind ideal, da man sie mit einer beliebigen Micro-SIM betreiben kann.

Tarife mit Vertrag

Prepaid-Tarife mit Micro SIM
[Bild: msufb6rxeaiozijf21u4.jpg]

Sollten euch Fehler auffallen, so schreibt mir bitte eine PN. Auch wenn hier ein Vertrag/Anbieter fehlt, der eurer Meinung unbedingt aufgenommen werden muss, könnt ihr mir eine Nachricht schicken. Bei der Fülle an aktuellen Providern kann man schon mal einen vergessen. Außerdem habe ich mich fürs erste einmal auf die "großen" Prepaid-Anbieter beschränkt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.2013 19:11 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 11:24 | #2
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
o2


Provider-Info
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung.

Laut Netztest 2010 der Fachzeitschrift connect (Ausgabe 12/10) ist das O2 Netz Spitzenreiter bei der Zuverlässigkeit von Datei-Downloads und geht auch in der Kategorie Telefonie als Sieger hervor. Im Gesamtergebnis belegt das Unternehmen den zweiten Platz. Telefónica Europe hat mehr als 56 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.


Tarif-Info

Seit letztem Jahr gibt es das iPhone 4 auch bei o2. Zusammen mit dem iPhone hat o2 auch spezielle Tarife für das Apple iPhone vorgestellt. Die o2 Blue Tarife sind optimal für das iPhone zugeschnitten und enthalten immer ein Surf-Flatrate. Eine Drosselung setzt jeweils ab 300 MB ein. Sollte dies nicht ausreichen, kann man bei o2 für 5 € mtl. auf das Internet-Pack-M Plus upgraden. Dann erfolgt die Geschwindigkeitsbegrenzung erst nach 1 GB mtl. Datenverbrauch.

[Bild: eiwfbenbzk1dq4b3ems.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 22:53 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 11:52 | #3
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
Telekom


Provider-Info

Die Deutsche Telekom AG ist weltweit eines der führenden Dienstleistungs-Unternehmen der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche. Wir vernetzen das Leben unserer fast 200 Millionen Kunden vom Handy bis zum Fernseher.

Die Deutsche Telekom ist international ausgerichtet und in rund 50 Ländern vertreten. Mehr als die Hälfte des Konzernumsatzes in Höhe von 62,4 Milliarden Euro erwirtschaftete das Unternehmen im Jahre 2009 außerhalb Deutschlands. Die Zahl der Beschäftigten beträgt insgesamt rund 247.000 Menschen

Tarif-Info

Für das iPhone gibt es bei der Deutschen Telekom spezielle Tarife, die auf die Bedürfnisse des Smartphone zugeschnitten sind. Dabei gibt es für jedes Surf- und Telefonie-Verhalten einen passenden Tarif. Diese sind in der folgenden Übersicht dargestellt, damit ihr die einzelnen Tarife besser vergleichen könnt. Beim Abschluss eines Online-Vertrages erhaltet ihr zusätzlich nochmals 10% auf die Grundgebühr für die ersten 12 Monate.

[Bild: ozcq0dsuuk9vjzl4tjv.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 22:56 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 13:01 | #4
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
Base / E-Plus


Provider-Info

E-Plus ist mit 20,4 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 18,8 Prozent der drittgrößte Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland. Seit dem Jahr 2000 gehört er zum niederländischen KPN-Konzern. Das Unternehmen wurde 1992 als E-Plus Mobilfunk GmbH gegründet.

Tarif-Info

Beim Mobilfunkvertrag „Mein BASE Web Edition“ sind pro Monat netzintern jeweils 30 SMS und bis zu 30 Min. kostenlos (z. B. zu BASE, e.plus, simyo und AY YILDIZ). Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Eine Grundgebühr muss man nicht zahlen. Nach Ablauf der Inklusiveinheiten zahlt man 0,19 € pro Min./SMS, der Anruf zur Mailbox ist kostenlos. Das besondere an Base ist die Vielzahl von Pakete. Diese kann jeweils einen Monat Vertragslaufzeit und können beliebig kombiniert werden. Folgende Pakete stehen zur Verfügung
  • BASE Flat Unbegrenzt zu BASE und E-Plus telefonieren und SMS versenden 10 €
  • Festnetz Flat Unbegrenzt ins Festnetz telefonieren 10 €
  • SMS Allnet Flat Unbegrenzt SMS in alle Mobilfunknetze senden 10 €
  • Allnet Flat 50 50 Minuten pro Monat ins Festnetz und alle Mobilfunknetze 5 €
  • Allnet Flat 200 200 Minuten pro Monat ins Festnetz und alle Mobilfunknetze 20 €
  • Allnet Flat 500 500 Minuten pro Monat ins Festnetz und alle Mobilfunknetze 30 €
  • Allnet Flat Unbegrenzt ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze telefonieren 50 €
Für Anwender mit einem Smartphone empfiehlt sich das Hinzubuchen von einer passenden Internet Flatrate. Dabei handelt es sich jeweils um eine Flatrate. Diese werden jeweils ab Überschreiten des Übertragungsvolumens auf GPRS gedrosselt
  • Internet Flat S - 50MB Übertragungsvolumen für 5 €
  • Internet Flat M - 500MB für 10 €
  • Internet Flat L - 1GB für 15 €
  • Internet Flat XL - 5GB für 20 €

Base bietet sowohl eine normale SIM als auch ein Micro-SIM an. Damit eignet sich Base auch für Besitzer von iPhone oder auch iPad. Wer noch kein iPhone hat, kann dieses auch direkt bei Base mieten. Im Monat zahlt man dann zwischen 35€ und 40€ für sein iPhone. Da es sich um eine Miete handelt, muss man das Gerät nach den 24Monaten Vertragslaufzeit zurückgeben.

Zum iPhone gibt es ein Handy-Sorglos-Paket. Damit kann man ohne Zusatzkosten ein defektes Gerät während der Mietdauer reparieren lassen. Darüber hinaus deckt das Handy-Sorglos-Paket Schäden wie Wasser-, Sturz-, Bruch- und Akkuschäden ab.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2011 00:12 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 13:18 | #5
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
Vodafone


Provider-Info
Vodafone Deutschland ist der erste voll integrierte Kommunikationskonzern Deutschlands. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Datendienste und Breitband-Internet aus einer Hand an. Vodafone Deutschland hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt 13.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist Teil der Vodafone Group, dem größten Mobilfunkkonzern der Welt.

Vodafone Deutschland rangiert mit rund 38 Millionen Mobilfunk- und Festnetzkunden hinter der Deutschen Telekom auf dem zweiten Platz der deutschen Telekommunikationskonzerne

Tarif-Info

Auch Vodafone hat mit der Einführung des iPhone 4 spezielle iPhone Tarife eingeführt. Die Superflat Internet Tarifreihe umfasst 5 verschiedene Tarife.
  • ]Superflat Internet Weekend
  • Superflat Internet Mobil
  • Superflat Internet Festnetz
  • Superflat Internet
  • Superflat Internet Allnet
Die einzelnen Details zu den Tarifen sind in der folgenden Grafik dargestellt. Wer seinen Vertrag bei Vodafone online bucht, erhält derzeit außerdem 5€ Rabatt über die Vertrags-Laufzeit von 24 Monaten. Außerdem gibt es bei Vodafone spezielle Angebote für Studenten und Junge Leute. Damit kann man sich 10€ monatlich sparen.

[Bild: j97y0ilxlymksz773hoi.jpg]

Wie alle großen Provider bietet Vodafone neben der normalen SIM auch eine Micro-SIM für iPhone und iPad an. Zusätzlich gibt es bei Vodafone einen speziellen Daten-Tarif für euer iPad
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2011 07:35 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 13:51 | #6
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
Congstar

Provider-Info
congstar, als Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG im Juli 2007 gestartet, bietet seinen Kunden bundesweit preisgünstige Breitband- Internetzugänge, Internettelefonie und Mobilfunk-Leistungen.

Tarif-Info

Beim Congstar Tarif telefoniert man im Netz der Deutschen Telekom. Pro Minute und SMS zahlt man bei Congstar einheitlich 9 Cent in alle Netze. Der Abruf der Mobilbox ist gratis. Wer ohne Paket im Internet surfen will, muss 0,35 €/MB zahlen. Für den Congstar Prepaid-Tarif gibt es auch ein entsprechendes Paket für das mobile Internet. Für 9,90 Euro erhält man eine Flatrate, die ab 200MB Übertragungsvolumen gedrosselt wird. Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit beträgt 384 kbit/s
Wer sich für einen Prepaid-Tarif von Congstar entscheidet, muss derzeit 9,99€ für die SIM-Karte bezahlen. Diese enthält 10€ Startguthaben. Eine Mikro-SIM gibt es derzeit nicht. Daher müssen iPhone 4 und iPad Besitzer auf einen anderen Anbieter umsteigen, oder ihre SIM-Karte entsprechend zuschneiden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.2013 21:48 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 14:04 | #7
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
Callmobile

Provider-Info
callmobile ist im November 2005 unter dem Namen easyMobile auf dem deutschen Markt gestartet. Damals hielt Muttergesellschaft und Service Provider Talkline GmbH 80 Prozent der Anteile von easyMobile. Durch die Übernahme von Talkline durch debitel im Jahr 2007 gehört callmobile nun ebenfalls zu dem Stuttgarter Service Provider und ist eine vollständige Tochter der debitel Group. Im Juli 2008 wurde die debitel Group von der Hamburger freenet AG übernommen.

Tarif-Info

Beim Callmobile Tarif telefoniert man imD2-Netz. Pro Minute und SMS zahlt man bei Callmobile einheitlich 9 Cent in alle Netze. Der Abruf der Mobilbox ist gratis. Als kleinen Bonus gibt es bei der Buchung des Clever9 Tarifs monatlich 10 Freiminuten gratis. Wer ohne Paket im Internet surfen will, muss 0,35 €/MB zahlen. Für den Callmobile Prepaid-Tarif gibt es auch ein entsprechendes Paket für das mobile Internet. Für 9,90 Euro erhält man eine Flatrate mit der man unbegrenzt surfen kann. Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit beträgt 7,2 Mbit/s, ab 500MB Übertragungsvolumen wird jedoch auf GPRS gedrosselt.

Wer sich für einen Prepaid-Tarif von Callmobile entscheidet, muss derzeit 9,90€ für die SIM-Karte bezahlen. Diese enthält 5€ Startguthaben. Eine Mikro-SIM gibt es derzeit nicht. Daher müssen iPhone 4 und iPad Besitzer auf einen anderen Anbieter umsteigen, oder ihre SIM-Karte entsprechend zuschneiden.

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 14:36 | #8
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
[Bild: ?18184880C313588527]

Provider-Info

discoTEL ist eine Marke der eteleon Unternehmensgruppe, die jährlich über 250.000 Verträge abwickelt. eteleon gehört als Unternehmen der börsennotierten eteleon e-solutions AG zu den führenden Unternehmen im Vertrieb von Prepaid-Handys, Handykarten, Mobilfunkprodukten sowie Bundles

Tarif-Info

Beim discoPlus Tarif telefoniert man im Netz von o2 Deutschland. Pro Minute und SMS zahlt man bei DiscPlus einheitlich 7,5 Cent in alle Netze. Der Abruf der Mobilbox ist gratis. Für diesen Tarif stehen diverse Bundle zur Verfügung. So kann man sich für 9,95€ eine Festnetzflatrate buchen und für ebenfalls 9,95€ bietet discoTEL eine SMS-Flatrate an.

Vor allem für Smartphone-Besitzer ist die Internet-Flatrate interessant. Diese gibt es in zwei Ausführungen. Die Internet Flatrate 200 MB bietet für 7,50€ eine Flatrate die nach einem monatlichen Übertragungsvolumen von 200MB auf GPRS gedrosselt wird. Benötigt man mehr Volumen, kann man auch auf die Internet Flatrate 1 GB zurückgreifen. Diese kostet 12,95€ und wird erst ab einem Übertragungsvolumen von 1GB gedrosselt.

Wer sich für eine SIM-Karte von discoPlus entscheidet, muss für das Starterpaket mit SIM-Karte derzeit 9,95€ bezahlen. Dieses enthält bereits ein Startguthaben von 55€. Dieses setzt sich wie folgt zusammen
  • 5,00 € Startguthaben - Gültig ab Aktivierung - Unbegrenzt nutzbar.
  • 25,00 € Sonderguthaben - Gültig im ersten vollen Kalendermonat - Nur in diesem Monat nutzbar.
  • 25,00 € Sonderguthaben - Gültig im zweiten vollen Kalendermonat - Nur in diesem Monat nutzbar.
Das Startguthaben kann für Telefonie, SMS, MMS, GPRS verwendet werden, aber nicht zum Bezahlen von Paketen, Sonderrufnummern/SMS oder Mehrwertdiensten.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 23:00 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 14:57 | #9
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
simyo

Provider-Info

Das Unternehmen simyo wurde am 30.05.2005 in einem Joint-Venture mit der E-Plus-Gruppe gegründet und bietet als erster Mobilfunk-Discounter in Deutschland SIM-only Produkte über das Internet (http://www.simyo.de) zu besonders günstigen Preisen für Mobilfunk und mobiles Surfen an. Geführt wird simyo durch CEO Nicolas Biagosch, einem ehemaligen E-Plus Manager, der im Mai 2010 den simyogründer Rolf Hansen ablöste

Tarif-Info

Beim simyo Tarif telefoniert man im Netz von E-Plus. Pro Minute und SMS zahlt man bei simyo einheitlich 9 Cent in alle Netze. Der Abruf der Mobilbox ist gratis. Für diesen Tarif stehen diverse Bundle zur Verfügung. So kann man sich für monatlich 9,90€ eine Festnetzflatrate buchen und für ebenfalls 9,90€ bietet simyo eine SMS-Flatrate an.

Vor allem für Smartphone-Besitzer ist die Internet-Flatrate interessant. Für 9,95€ pro Monat erhält man bei simyo eine Internet-Flatrate mit 1GB Übertragungsvolumen. Ist dieses aufgebraucht, steht nur noch GPRS Bandbreite zur Verfügung. Weiter Kosten fallen jedoch nicht an.

Ein Besonderheit von simyo ist die "Pille fürs Handy". Diese begrenzt die anfallenden Kosten durch nat. Standardgespräche, SMS und Daten. Ab Überschreitung von 39 Euro sind diese Nutzungen bis zum Ende des Berechnungsmonats kostenfrei. Die Datengeschwindigkeit wird in diesem Fall auf GPRS (max. 56 kbit/s) begrenzt.

Wer sich für einen Prepaid-Tarif von simyo entscheidet, muss derzeit 4,95€ für die SIM-Karte bezahlen. Diese enthält 5€ Startguthaben. Außerdem bietet simyo für Besitzer eines iPhone 4 oder iPad auch eine passende Micro SIM an
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 23:01 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 18:18 | #10
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
blau.de

Provider-Info

Die blau Mobilfunk GmbH mit Sitz in Hamburg wurde im Sommer 2005 von Martin Ostermayer, Thorsten Rehling und Dirk Freise als erster unabhängiger Mobilfunkdiscounter gegründet. Schon 1999 hatten die drei Gründer erfolgreich zusammen gearbeitet und das Mobilfunkportal handy.de entwickelt und etabliert. Der Vertragsabschluss mit E-Plus über die Vermarktung von Mobilfunk-Dienstleistungen schuf die Voraussetzungen für die Gründung von blau Mobilfunk.

Tarif-Info

Beim blau.de Tarif telefoniert man im Netz von E-Plus. Pro Minute und SMS zahlt man bei blau.de einheitlich 9 Cent in alle Netze. Der Abruf der Mobilbox ist gratis. Für diesen Tarif stehen diverse optional Pakete zur Verfügung.
  • 1 GB Datenpaket (9,90€/30 Tage)
  • Daten-Flatrate (19,80€/30 Tage)
  • blau.de-Flatrate (3,90€/30 Tage)
  • Festnetz-Flatrate (9,90€/30 Tage)
  • SMS-Flatrate optional zubuchbar (9,90€/30 Tage)
Vor allem für Smartphone-Besitzer ist das 1 GB Datenpaket interessant. Für 9,90€ pro Monat erhält man bei blau.de ein Übertragungsvolumen von 1GB. Jedes weitere MB kostet 24Cent. Wem 1GB nicht ausreicht, der kann sich die Daten-Flatrate buchen und damit unbegrenzt surfen. Ab einem Volumen von 5GB wird jedoch auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

blau.de bietet mit dem sog. Kostenschutz eine Deckelung der maximalen Kosten an. Ab 39 Euro pro Monat werden alle weiteren innerdeutschen Gespräche und SMS nicht mehr berechnet und man kann außerdem kostenlos und unbegrenzt in GPRS-Geschwindigkeit (max. 56kbit/s) mobil im Internet surfen.

Wer sich für einen Prepaid-Tarif von blau.de entscheidet, muss derzeit 9,90€ für die SIM-Karte bezahlen. Diese enthält 5€ Startguthaben und bis 14.04 außerdem noch 5€ Extra-Guthaben. Außerdem bietet blau.de für Besitzer eines iPhone 4 oder iPad auch eine passende Micro SIM an. Diese kostet 12,90€ und enthält 10€ Startguthaben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 23:02 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 18:39 | #11
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
FONIC

Provider-Info

FONIC ist ein Telekommunikationsunternehmen mit Sitz in München. FONIC gehört zu 100% der Telefonica-Gruppe, einem der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt. Daher nutzt FONIC auch das Netz von o2

Tarif-Info

Beim FONIC Prepaid-Tarif telefoniert man im Netz von o2. Pro Minute und SMS zahlt man bei FONIC einheitlich 9 Cent in alle Netze. Der Abruf der Mobilbox ist gratis. Für diesen Tarif stehen steht ein Internet-Paket zur Verfügung. Für 9,95€ pro Monat erhält man bei FONIC eine Internet-Flatrate mit unbegrenztem Übertragungsvolumen. Ab 500 MB wird jedoch auf GPRS-Geschwindigkeit begrenzt.

Auch FONIC bietet einen Kostenschutz an. Dieser begrenzt die anfallenden Kosten durch Telefonie und SMS. Ab Überschreitung von 40 Euro sind diese bis zum Ende des Berechnungsmonats kostenfrei. Mobiles Internet wird von dieser Regelung nicht abgedeckt.

Wer sich für einen Prepaid-Tarif von FONIC entscheidet, muss derzeit 9,95€ für die SIM-Karte bezahlen. Diese enthält 10€ Startguthaben. Außerdem bietet FONIC für Besitzer eines iPhone 4 oder iPad auch eine passende Micro SIM an.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 23:02 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 20:43 | #12
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
BILDmobil

Provider-Info
BILDmobil ist eine Marke der Axel Springer AG. Leistungserbringer und Vertragspartner der BILDmobil-Mobilfunkdienstleistung sowie Anbieter der Dienste auf http://www.bildmobil.de ist die allMobility Deutschland GmbH

Tarif-Info

Pro Minute und SMS fallen 9 Cent an. Außerdem zahlt man in 52 Länder ebenfalls 9 Cent. Pro MB berechnet BILDmobil 0,35 €, die Verwendung des BILD Mobilportal ist kostenlos. Für die BILDmobil Prepaid-Tarife stehen folgende Pakete bereit
  • BILDmobil Festnetz-Flatrate 9,99€ / 30 Tage
  • BILDmobil Internet-Paket 9,99€ / 30 tage
  • BILDmobil Community-Flatrate 3,99€ / 30 Tage
  • SMS-Paket 15 (15 SMS in 30 Tagen versenden) 0,99 € / 30 Tage
Das Internet-Paket von BILDmobil kostet 9,99€ pro Monat. Bis zu einem genutzten Datenvolumen von 500 MB pro Abrechnungszeitraum steht eine Bandbreite von max. 7,2 Mbit/s Downstream zur Verfügung, danach max. 64 kbit/s.

Wer sich für einen Prepaid-Tarif von BILDmobil entscheidet, muss derzeit 9,95€ für die SIM-Karte bezahlen. Diese enthält 5€ Startguthaben. Eine Micro SIM gibt es ebenfalls zu den gleichen Konditionen. Damit eignet sich BILDmobil auch für iPhone 4 und iPad Besitzer.

Zum Anbieter
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 23:01 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

13.04.2011 21:45 | #13
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
o2


Provider-Info
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung.

Laut Netztest 2010 der Fachzeitschrift connect (Ausgabe 12/10) ist das O2 Netz Spitzenreiter bei der Zuverlässigkeit von Datei-Downloads und geht auch in der Kategorie Telefonie als Sieger hervor. Im Gesamtergebnis belegt das Unternehmen den zweiten Platz. Telefónica Europe hat mehr als 56 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.


Tarif-Info

Auch von o2 direkt gibt es einen entsprechenden Prepaid-Tarif. Dieser läuft unter dem Namen o2o. Pro Minute und SMS fallen 15 Cent an. Auch die Abfrage der Mailbox kostet 15 Cent. Auch o2 bietet einen Kostenairbag an. Dieser deckelt die Kosten ab 50 Euro und er gilt für nat. Gespräche und SMS.

Für Smartphone Besitzer bietet o2 diverse Internet-Pakete an. Mit der Handy-Surf-Flatrate Internet-Pack-M kann man für 10 € mtl. unbegrenzt mit dem Handy surfen, ab 300 MB erfolgt jedoch eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf GPRS. Wem 300 MB nicht ausreichen der kann für 15€ monatlich auch das Internet-Pack-M plus buchen. Dieses wird erst ab 1GB Datenverbrauch auf GPRS gedrosselt.

Für 5€ im Monat kann man sich bei o2 außerdem eine eigene Festnetznummer zulegen, mit der man in einem Umkreis von bis zu 2km um einen festgelegten Ort erreichbar ist.

Wer sich für den o2o Prepaid-Tarif von o2 entscheidet, bekommt die SIM-Karte derzeit noch ohne Anschlussgebühr und weitere Kosten. Eine Micro-SIM gibt es ebenfalls zu den gleichen Konditionen. Damit eignet sich o2o auch für iPhone 4 und iPad Besitzer.

Über o2 MyHandy kann man sich außerdem auch ein iPhone 4 ohne SIM-Lock bestellen und gleich den o2o Prepaid-Tarif hinzubuchen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 23:03 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

14.04.2011 11:52 | #14
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
klarmobil.de

Provider-Info

klarmobil.de ist Deutschlands erster Komplettanbieter unter den Mobilfunk-Discountern. Seit dem Start von klarmobil.de am 20. September 2005 hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Mobilfunk-Discounter in Deutschland entwickelt.

Durch das Komplettangebot hebt sich klarmobil.de deutlich von anderen Mobilfunk-Discountern ab, die allesamt nur einzelne Produkte und Dienstleistungen aus dem umfassenden Mobilfunk-Portfolio anbieten. Das klarmobil.de Angebot ist online unter http://www.klarmobil.de, via Hotline oder im Einzelhandel erhältlich.

klarmobil.de ist eine geschützte Marke der klarmobil GmbH. Die klarmobil GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der freenet AG und somit Schwesterunternehmen des Klassik-Serviceproviders Mobilcom Debitel. Die klarmobil GmbH arbeitet als komplett eigenständiges Profit Center. Sitz der Gesellschaft ist Büdelsdorf. Alleiniger Geschäftsführer ist Hartmut Herrmann.

Tarif-Info

Beim klarmobile.de Tarif telefoniert man im Netz von o2. Pro Minute und SMS zahlt man bei klarmobile.de einheitlich 9 Cent in alle Netze. Der Abruf der Mobilbox ist gratis. Für diesen Tarif stehen diverse optional Pakete zur Verfügung.
  • Internet Flat 500 (9,95€/30 Tage)
  • Internet Flat 5000 (19,95€/30 Tage)
  • Flat Komplett 3G (39,90€/30 Tage)
  • Minuten Paket 50 (3€/30 Tage)
  • SMS Paket 50 (3€/30 Tage)

Vor allem für Smartphone-Besitzer ist die 500 Internet Flat interessant. Für 9,95€ pro Monat erhält man bei klarmobile.de ein Internet-Flatrate, die ab einem Übertragungsvolumen von 500MB auf GPRS gedrosselt wird. Weitere Kosten fallen nicht an. Wer noch mehr Volumen benötigt, kann für 19,95€ auch das 5GB Paket kaufen..

Wer sich für einen Tarif von klarmobile.de entscheidet, muss derzeit 9,90€ für die SIM-Karte bezahlen. Diese enthält 10€ Startguthaben. Die Aufladung der Prepaid-Karte erfolgt bei klarmobil.de per Bankeinzug, jedoch kann man diese auch in mobilcom-Geschäften aufladen lassen.

Außerdem bietet klarmobile.de für Besitzer eines iPhone 4 oder iPad auch eine passende Micro SIM an. Diese gibt es bei klarmobil.de ohne Aufpreis.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 23:17 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

14.04.2011 13:18 | #15
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
xtra


Provider-Info
Die Deutsche Telekom AG ist weltweit eines der führenden Dienstleistungs-Unternehmen der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche. Wir vernetzen das Leben unserer fast 200 Millionen Kunden vom Handy bis zum Fernseher.

Die Deutsche Telekom ist international ausgerichtet und in rund 50 Ländern vertreten. Mehr als die Hälfte des Konzernumsatzes in Höhe von 62,4 Milliarden Euro erwirtschaftete das Unternehmen im Jahre 2009 außerhalb Deutschlands. Die Zahl der Beschäftigten beträgt insgesamt rund 247.000 Mensche

Tarif-Info

Auch von der Deutsche Telekom gibt es einen entsprechenden Prepaid-Tarif. Dieser läuft unter dem Namen Xtra.

Ins Telekom Mobilfunknetz sowie zur Mobilbox zahlt man 0,05 € pro Minute. In andere Mobilfunknetze sowie ins Festnetz zahlt man 0,15 €/Min. SMS kosten Netzintern 0,05 €, in andere Netze muss man 0,15 € bezahlen. Bei den xtra-Karten ist eine Tagesflat-Option bereits voreingestellt. Für 0,99€ am Tag kann man unbegrenzt surfen. Für iPhone Besitzer empfiehlt sich aber die Monatsflat. Diese kostet 9,95€ pro Monat und wird ab 200MB gedrosselt. Im Gegensatz zu den Postpaid-Tarifen der Telekom, ist die maximale Geschwindigkeit bei den ersten 200MB auf 384 kbit/s begrenzt.

Die Xtra-Card kostet 9,95€ und auf der Karte befindet sich ein Guthaben von 10€. Will man die Xtra-Card in einem iPhone 4 einsetzen, so muss man den Tausch der SIM beantragen. Dies geht nach Erhalt der normalen SIM im nächsten Telekom-Laden oder über die Hotline.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 22:31 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

14.04.2011 14:13 | #16
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
FYVE


Provider-Info
Die „SevenOne Intermedia GmbH“ verantwortet die Marke FYVE und ist für die Vermarktung der FYVE-Produkte verantwortlich. Leistungserbringer und Vertragspartner hinsichtlich aller FYVE-Mobilfunk-Dienstleistungen ist jedoch ausschließlich die „Vodafone D2 GmbH“ als Kooperationspartner der SevenOne Intermedia GmbH.

Tarif-Info

FYVE nutzt das Mobilfunknetz von Vodafone. Die Preise für Telefonie und SMS liegen bei einheitlichen 9 Cent pro Minute und SMS in alle Deutschen Netze. Die Abfrage der Mobilbox ist gratis. Wer ohne Internet-Paket unterwegs ist, kann derzeit nicht im Internet surfen. FYVE bietet derzeit 2 Internet-Pakete an. Im Starterpaket für 5€ sind 150 Übertragungsvolumen inklusive. Will man unbegrenzt im Internet surfen, dann greift man zur Surf-Flatrate. Diese kostet 10€ und hat ein Inklusiv-Volumen von 500MB. Danach erfolgt eine Drosselung, weitere Kosten fallen jedoch nicht an. Ab dem 19. April wird es noch zwei zusätzliche Pakete geben. Für 15€ im Monat gibt es dann eine Surf-Flatrate XL mit 1GB ungedrosseltem Volumen. Außerdem wird eine SMS-Flat für 10€ pro Monat erscheinen.

Wer sich für FYVE entscheidet, muss aktuell 9,95€ für die SIM-Karte bezahlen. Neben der normalen gibt es auch eine Micro SIM, dass Angebot eignet sich also auch für iPhone 4 und iPad. Im Starterpaket sind 10€ Guthaben sowie ein Gratis-Monat Internet-Paket enthalten.

Für Leser der Computer-Zeitschrift Chip gibt es derzeit auch noch ein Sonderangebot. In den aktuellen Ausgaben findet sich ein entsprechender Code, den man bei der Bestellung eingeben kann. Damit erhält man die SIM-Karte gratis, 20€ Startguthaben sowie einen Monat das Internet-Paket gratis.Es fallen 5€ Versandgebühr an. Dieses Angebot ist noch bis 30.04 gültig. Als Code könnt ihr z.B. C3TS4H verwenden. Danke an Kaefer für die Info



Zum Anbieter
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2011 10:21 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

14.04.2011 23:19 | #17
RE: Tarife für euer iPhone - Eine Übersicht
Da ich das Thema gerne sauber halten möchte, gibt es einen entsprechenden Diskussions-Thread
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2011 23:22 von RedParkz.)

Signatur
www @
RedParkz Abwesend
---
(Threadstarter)
******

Beiträge: 8.842
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 375

06.09.2013 19:12 | #18
RE: [Übersicht] Tarife für euer iPhone - Prepaid & Postpaid Anbieter
erster Beitrag mit Vergleichsrechner versehen
www @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Angeblich Neue Telekom Tarife für Iphone 6 xp2010 2 244 Gestern 22:36
Letzter Beitrag: xp2010
  Welcher Prepaid Anbieter mit InetFlat? SharQ 72 9.731 19.11.2010 00:53
Letzter Beitrag: Iphonianer
  Debitel und neue Iphone Tarife Meteorman 0 1.107 11.11.2010 20:23
Letzter Beitrag: Meteorman
  iPhone 4 O2 Tarife und Erscheinungstermin Reinki 1 3.181 22.10.2010 16:05
Letzter Beitrag: Denon
  Welcher Prepaid Anbieter mit T-Mobile Netz und Datenflat? silberapple 60 41.644 13.09.2010 15:47
Letzter Beitrag: autohomer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste