Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:


Airport Extreme an Kabel Fritzbox
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
barny22 Offline
Newbie
*

Beiträge: 1
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 0

11.12.2011 13:02 | #1
Airport Extreme an Kabel Fritzbox
Hallo erstmal,

ich möchte eine AE an eine Fritzbox (Kabel) per Ethernet anschließen um damit einen Stock höher meine HiFi Anlage zu verkabeln. Dabei wird auch das Wlan der AE aktiviert.
Ich bin aber scheinbar zu blöd. Nun habe ich auf manuelle Einrichtung der Adressen umgestellt. geht aber auch nicht. Bei bei Automatik ging der Wlan Aufbau zum Imac und Iphone aber nicht das Internet per Ethernet .
Was mache ich falsch und wie fange ich nochmal frisch an.
Die AE hatte auch immer einen ganz falschen Adressenbereich und blinkt gelb
Gruß
Bernd
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.2011 14:49 von barny22.)
Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.109
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 154

11.12.2011 14:59 | #2
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
Bahnhof...

die fritzbox ist sollte nur als Modem konfiguriert sein... also Pass through.
dann alles über die AE einrichten.
aber wie willst du deine Anlage verkabeln wenn die ein Stock höher steht?
ein Kabel in der Länge plus Streaming zur ae dürfte dir einen unterirdischen Sound liefern...
Kauf dir lieber nen günstigen WLAN Router und nutze die ae einen Stock höher als WLAN repeater und empfänger. dann von da in die anlage.
ist aber sicher auch kein klanggenuss
Zitat @
martinwahoo Offline
Senior Member
****

Beiträge: 311
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 6

11.12.2011 15:54 | #3
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
Hi

sollte normal ohne Probleme gehen , ich hab bei mir die TC an der Kabel Fritz
Box !

Die ist so verbunden : Ethernet Ausgang Fritzbox ( auf GB umstellen ) Eingang
Wan an der TC , in den Einstellungen hab ich : Verbinden über Ethernet / DHCP
verwenden / Bei drahtlos hab ich Drahtlos Netzwerk anlegen !

Danach solltest Du beide Router neu starten !

gruß
martin

.......united as one divided by zero ..............
Zitat @
Jesusphone Offline
Facebook? Never!
******

Beiträge: 16.357
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 444

11.12.2011 21:03 | #4
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
Da klingt überhaupt nichts unterirdisch. Das einzige Problem, was Du hast, ist, dass für diesen Zweck der AirportExpress per LAN-Kabel angeschlossen werden muss. Dafür mußt Du aber nicht zwingend ein LAN-Kabel verlegen. Eine PowerLAN-Verbindung von der FRITZ!Box oder -falls das WLAN stark genug ist- ein Repeater mit LAN-Anschluss tun es auch. Hierbei würde ich auf den 300E von AVM zurückgreifen.

Der AirportExpress wird dann per LAN-Buchse mit der FRITZ!Box bekannt gemacht und per Cinch-Kabel mit der Anlage verbunden. Das WLAN des AE kann dann abgeschaltet werden, bzw. weiter genutzt werden, wenn ein LAN-Kabel oder eine PowerLine-Verbindung benutzt wird.

Zur Einrichtung setzt Du den AE am besten noch einmal zurück. Bei der Einrichtung wählst Du dann DHCP, "über Ethernet verbinden" und "Ein Drahtlosnetzwerk einrichten" (bzw. "Aus").

Betatest des iOS 8: PN an mich.
Zitat @
Deufel Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.885
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung 36

12.12.2011 01:41 | #5
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
@funky: die 6360, das ist die kabelfritzbox, kann nicht als reines modem fungieren. die ist als router vorprogrammiert.

:-)
Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.109
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 154

12.12.2011 09:01 | #6
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
@deufel: echt? kein Pass trough möglich?

@jesusphone: das lange kabelwege und funkubertragungen (egal ob WLAN oder blauzahn) audiosignale negativ beeinflussen ist ja nun wirklich nix neues...
vielleicht ist "unterirdisch" etwas überzogen, aber wenn man die Wahl hat, sollte man kurze qualitativ hochwertige Kabel verwenden.
der Unterschied ist definitiv hörbar.
und wenn man sehr reduzierte Musik hört ist es extrem. die Frequenzen die "ausgelöscht" werden sind sicher bei krachigen Rock/Pop/hip-Hop Nummern nicht so auffällig.
aber ein kleines jazztrio oder klassik macht so keinen Spaß.
ich streame kaum noch... nur ab und zu vom iPhone. und kabelwege halte ich immer so kurz wie möglich... ich würde sogar behaupten "ich höre jeden meter" Zwinkern aber das ist wahrscheinlich so ne studiomarotte Smiley
Zitat @
Jesusphone Offline
Facebook? Never!
******

Beiträge: 16.357
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 444

12.12.2011 09:49 | #7
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
So, also um Deiner Diktion zu folgen, verliert ein digital übertragenes Signal an Qualität? So so... Auf dem Analogsektor ist das zweifelsohne zutreffend, aber bei einem Digitalpaket, das im LAN/WLAN übertragen wird, ist das völliger Mumpitz. Die Daten werden Paketweise eingepackt, verschickt, dann wieder ausgepackt und dann erst zu einem Ton zusammengebastelt.

Oder ist es Dir schon mal passiert, dass bei einem 20 MB-Word-Dokument, das per LAN-Kabel oder WLAN umkopiert wurde, die Buchstaben verwürfelt waren oder etwas fehlte?

Betatest des iOS 8: PN an mich.
Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.109
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 154

12.12.2011 15:13 | #8
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
nö, aber je nach signalstärke (und wir reden hier anscheinend über ein Stockwerk) kann es zu nette stotterern führen...
Zitat @
Jesusphone Offline
Facebook? Never!
******

Beiträge: 16.357
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 444

12.12.2011 15:20 | #9
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
Bitte was??? LAN ist für hundert Meter spezifiziert. Warum soll es da "stottern"?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.2011 15:25 von Jesusphone.)

Betatest des iOS 8: PN an mich.
Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.109
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 154

12.12.2011 18:21 | #10
RE: Airport Extreme an Kabel Fritzbox
also meine Express verliert schon innerhalb der Wohnung gut an Stärke...
ich kann mir nicht vorstellen das in der vertikalen Achse keine Abschwächung stattfindet.
kommt wohl darauf an wie dick die Decke ist... aber meist sind die ja solider verbaut als Wände...
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Airport Express per LAN an Fritzbox AnZaMa 1 204 15.09.2014 21:13
Letzter Beitrag: ShOrtYfilms
  Festplatte an Airport Extreme mit Time Machine sichern XX5198 0 431 26.05.2014 20:50
Letzter Beitrag: XX5198
  Airport Extreme Auto WoL Fighting4fun 2 568 11.12.2013 17:04
Letzter Beitrag: Fighting4fun
  Airport Extreme 2012 / A1408 / MD031A/Z KKunze1959 7 1.123 08.10.2013 06:33
Letzter Beitrag: KKunze1959
  TimeMachine mit Airport Extreme möglich? Hobirath 16 1.476 04.09.2013 16:15
Letzter Beitrag: robin.h



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste