IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Outlaw Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 8.638
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 204

17.01.2012, 12:10 | #1
Information  Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Hallo Leute,

immer wieder wird hier im Forum gefragt, ob man bei einem Austausch innerhalb der Garantie von Apple ein Neugerät oder ein Tauschgerät, also ein sogenanntes Refurbish (abgekürzt: "Refurb") bekommt. Ein Refurb ist im Normalfall ein repariertes und/oder generalüberholtes und zu 99% bereits in Betrieb gewesenes Gerät.

Neugeräte im rechtlichen/vertraglichen Sinne erhält man von Apple nur in/aus bestimmten Ausnahmen/Gründen. Diese Geräte werden dann oft auch verschweißt verschickt und man muss selbst sein altes komplettes Zubehör mit dem alten Gerät einsenden. Ein Beispiel ist der mehrfache Tausch ohne Erfolg. Laut Aussagen und Erfahrungen anderer passiert das u.U. nach 3 erfolglosen Reparaturen/Tauschs.

Aus aktuellem eigenen Anlass möchte ich meine Erfahrung hier wiederspiegeln:

Generell sind alle iPhones, die man in der kleinen Austauschverpackung ohne Zubhör bekommt sogenannte Refurbs.

!! Wichtig !!
Die Seriennummer des Tauschgerätes sagt NICHTS über den Zustand "neu" oder "refurbished" aus !!


Mein Tauschgerät, welches ich beim letzten Tausch bekommen habe, hatte eine 88er Seriennummer und war definitiv nicht mehr neu. Man konnte es an winzigen, kaum sichtbaren "Spuren" erkennen, die ein Neugerät normalerweise nicht aufweist.
Das Refurb, welches ich davor bekam, war selbst bei akribischer Suche nicht von einem Neugerät zu unterscheiden. Selbst wenn Apple hier tatsächlich ein werksneues Gerät verschickt haben sollte, gilt dies als Refurb und wird auch so behandelt. Zudem hatte es auch diese SN beginnend mit 7S.

Früher wurden Neugeräte gerne mit "88" und Refurbs mit "7S" (3G/S mit "5K") beginnend asoziiert (kleinere Abweichungen möglich). Das war zwar im Groben tatsächlich so, viele Ausnahmen haben inzwischen aber bestätigt, dass das eben zwar oft vorkam aber nicht als Grundregel zu verstehen war. Es gab Leute, die haben - so wie ich beim letzten Mal - mit "88" ein Refurb bekommen, es wurden aber auch Fälle berichtet, wo eingeschweißte Geräte mit "7S" neu im Laden oder Store verkauft wurden.

Inzwischen hat Apple wohl die Seriennummernpolitik dahingehend geändert, dass nun die beiden ersten Stellen der Seriennummern auch komplett aus Buschstaben bestehen können, egal ob eingeschweißtes Neugerät oder Tauschgerät.

Normal werden die Refurbs gereinigt und sehen - mit bloßem Auge betrachtet - völlig neu aus, also kein Unterschied zu einem verschweißtem Neugerät. Jedoch kann man bei genauerer Betrachtung manchmal winzige Spuren erkennen, je nachdem, wie alt das Gerät ist und wie sauber die Reinigung am Ende durchgeführt wurde. Das Glas der Vorderseite und Rückseite waren bei mir 1A und ohne erkennbare Spuren, jedoch konnte man bei mir am Rahmen kleinere Spuren erkennen, die aber mit wenig Aufwand weg gingen.

Nun haben viele - wie ich anfangs auch - die Befürchtung, dass ein Refurb ein Nachteil sein könnte, da es sich ja um Gebrauchtgeräte handelt und man selbst vielleicht sein erst wenige Tage altes Gerät zurückschickt.

Diese Befürchtung kann ich aus eigener Erfahrung teilweise bestätigen aber größtenteils ausräumen. In aller Regel sind diese Geräte bestens geprüft und in manchen Fällen sogar "funktionierender" als ein Neugerät vom Band, denn wenn das Neugerät nicht defekt wäre, würden wir es ja nicht tauschen lassen.

Wenn man denn ein Tauschgerät bekommt und es funktioniert ohne Probleme, gibt es normal keinen Unterschied zu einem Neugerät, da laut Hotline auch der Akku bei jedem Tausch erneuert werden soll. Natürlich sind diese Tauschgeräte niemals besser als ein 100% funktionierendes Neugerät, daher wird es kein Überhandy werden und es kann genauso mit der Zeit Probleme bekommen, wie ein normales Neugerät.

Aber es muss auch nicht schlechter sein. Nur sollte man das Tauschgerät auf alle Fälle in der ersten Nutzungszeit genauer testen, denn oft hat man vielleicht nicht mehr allzulange Garantie und dann fällt einem vielleicht erst einige Tage danach etwas auf, wenn es vielleicht zu spät ist. Definitiv hat man aber auf jeden Fall 90 Tage Zeit, sollte die Garantie vom Vorgerät kürzer gewesen sein, ansonsten bleibt die Restgarantie vom Vorgerät.

Mein damaliges Refurb hatte gleich einen kaputten Homebutton. Sowas kann vorkommen (!!) und sollte trotz des teuren Gerätes und des Ärgers nicht zu hoch überbewertet werden. Fehler passieren und die Reparaturen werden immer noch (und zum Glück) von Menschen durchgeführt und defekte Refurbs sind auf Grund der hohen Stückzahl der verkauften Geräte doch eher als sehr gering zu beziffern. Aber auch hier habe ich den Apple Service als sehr vorbildlich erlebt und habe inzwischen meine Bedenken bez. neu/refurbished als unbegründet abgelegt.

Tipp:
Wer zu keiner Zeit auf sein iPhone verzichten kann und die verlängerte Garantie als zusätzliche Sicherheit und den Vorabaustausch nutzen möchte, dem kann ich den Apple Care Protection Plan (ACPP) ans Herz legen. Er kostet zwar aktuell bei Apple direkt 69 Euro für das iPhone aber kann im Fall der Fälle Nerven und Zeit sparen, wenn man auf sein iPhone angewiesen ist, denn das Tauschgerät ist oft schon am nächsten Werktag da und man kann sein altes Gerät innerhalb 10 Tagen zurückschicken.


Für den Vorabtausch wird allerdings eine Kreditkarte benötigt (egal ob im ACPP oder für aktuell 29 Euro ohne ACPP).

Warum nun diese lange Abhandlung ??

Zum einen hält sich immer noch das hartnäckige Gerücht, dass man als Tauschgerät ein Neugerät bekommen hat, nur weil die SN nach "alten Gewohnheiten" darauf hindeuten würde und viele bei eBay vielleicht ein sogenanntes "Neugerät" kaufen ("nur 1x ausgepackt zum Fotografieren") und dabei handelt es sich um ein Tauschgerät.

Zum anderen sprechen viele aus Gewohnheit nach einem Tausch von einem Neugerät ("Ich habe ein neues bekommen") und es ist nicht neu. Das hat rein rechtlich gravierende Unterschiede !! Das sollte einem immer bewusst sein, denn alleine schon die Garantie und Gewährleistung ist bei beiden Arten unterschiedlich.

Vom täglichen Gebrauch her sollte es aber egal sein, ob Refurb oder neu.

Das alles ist nur meine Erfahrung und wenn Fehler enthalten sein sollten und/oder weiteres Interesse am Thema besteht oder weitere Infos existieren, immer her damit ....

Nachtrag:

!! Wichtig !!
Bitte beachtet, dass man Euch auch u.U. an der Hotline erzählt, dass Ihr ein Neugerät bekommt aber es sich nach wie vor um ein Refurb handeln könnte !!


Das ist keine böse Absicht von Apple, sondern kann passieren, an der Hotline sitzen auch nur Menschen und die machen ihren Job normalerweise verdammt gut. Zudem hängt es m.M.n. auch davon ab, wo man das Gerät gekauft hat, da hier auch rechtliche Aspekte berücksichtigt werden können/müssen.
In aller Regel ist Apple da aber sehr entgegenkommend.
Ihr solltet aber beachten, dass ein Neugerät nur dann überhaupt in Frage kommt, wenn das Gerät bereits zum 3. Mal erfolglos repariert/getauscht wurde. Alles andere wird Apple von vorne herein beim Refurb belassen, was auch verständlich ist.

Für den Tausch muss man wissen, wie der Ablauf beim Austausch in ein Neugerät abläuft:

Der Mitarbeiter an der Hotline muss Rücksprache mit seinem Vorgesetzten halten und dann wird man normal zu ihm weiterverbunden und alles abgeklärt.

Wurde ein Neugerät zugesagt (das geht auch nur dort, das kann der erste Hotliner auch gar nicht entscheiden), wird das alte Gerät zuerst komplett mit allem Zubehör (meist) von TNT abgeholt und erst dann das Neugerät komplett mit allem Zubehör verschweißt zu Euch verschickt.

Alle anderen Wege und Verfahren liefern nach wie vor Refurbishs !!
(Ausnahmen: Tausch im AppleStore, hier hängt es vom MA ab)

Wer einen ACPP hat, wird in dem Fall normal keinen Vorabaustausch bekommen, da hier eine Art "Wandlung" (Rücknahme statt Tausch) vorgenommen wird. Das neue Gerät hat dan mit dem alten Gerät und der Kette der Historie der Vorgeräte nichts mehr zu tun.
Die Garantie beginnt neu und der alte ACPP (falls vorhanden) wird sozusagen ungültig. Er kann zwar auf das Neugerät übernommen werden aber nicht "aufgesetzt" werden, sondern das Enddatum des alten Gerätes bleibt gleich. Wer also nur noch 1/2 Jahr ACPP hat, wird damit nix mehr anfangen können, da das neue Gerät neu 1 Jahr Garantie hat, die den ACPP überdauern würde. Hier sollte man den alten ACPP kündigen und auszahlen oder einen neuen abschließen und den Rest verrechnen lassen.

Das alles ist nach wie vor meine Erfahrung (und die Aussagen von Apple Mitarbeitern mir gegenüber in meinen Fällen) und ich gebe keine Garantie darauf, dass das alles immer so läuft. Apple ändert auch vieles von Zeit zu Zeit, daher solltet Ihr bei Euren Kontakten zum einen genau nochmal alles absprechen und vor allem wissen, was bei anderen Leuten abgelaufen ist. Denn hätte ich den Ablauf bei den Neugeräten nicht gewusst, hätte ich wieder ein Refurb bekommen, statt dem sonst möglichen Neugerät.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2015, 22:06 von Chris.)
Zitat @
Outlaw Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 8.638
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 204

18.01.2012, 10:49 | #2
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Hier mal ein aktuelles Beispiel aus eBay, wie es NICHT sein sollte:

Zitat:Frage: hallo wann ist das handy denn von apple getauscht worden?und wurde es benutzt seitdem?kann man es per sofortkauf erwerben?
Antwort: DasHandywurde vor 14 Tagen getauscht Garantiefall! Es wurde nicht benutzt,es ist neu! 3Monate Garantie von Appel das ist bei Austausch Geräten so.

Natürlich ist es NICHT neu und bei Apple erhält das Tauschgerät nicht immer 3 Monate Garantie, sondern nur, wenn die Restgarantie des Vorgerätes kürzer als 3 Monate war.

Übrigens wurde das Gerät in der Beschreibung als neu/unbenutzt in ungeöffneter Originalverpackung angeboten, auf dem Foto liegt es aber offen neben der Apple Care Verpackung, die OVP mit Zubehör liegt auch dabei.

Daher: Aufpassen !!
Zitat @
Luisa Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.747
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 51

18.01.2012, 13:14 | #3
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
(17.01.2012, 12:10)Outlaw schrieb: Normal werden die Refurbs gereinigt und sehen - mit bloßem Auge betrachtet - völlig neu aus, also kein Unterschied zu einem verschweißtem Neugerät. Jedoch kann man bei genauerer Betrachtung manchmal winzige Spuren erkennen, je nachdem, wie alt das Gerät ist und wie sauber die Reinigung am Ende durchgeführt wurde. Das Glas der Vorderseite und Rückseite waren bei mir 1A und ohne erkennbare Spuren, jedoch konnte man bei mir am Rahmen kleinere Spuren erkennen, die aber mit wenig Aufwand weg gingen.

Das ist nicht ganz richtig. Bei einem refurbished Gerät ist nur das Innenleben, also der Prozessor eventuell schon gebraucht (muss aber nicht!)!
Akku + das äußere Gehäuse, sprich Display, Rückfront sind komplett NEU und waren noch nie in Benutzung!

Das heißt, da dürften auch nicht die winzigsten Gebrauchsspuren dran sein. Äußerlich ist ein refurbished Gerät NICHT von einem Neugerät zu unterscheiden!
Die Wahrscheinlichkeit, dass doch mal Fehler dran sein könnten, ist nicht größer oder geringer als bei einem Neugerät. Manche sind der Ansicht, dass die Wahrscheinlichkeit eher geringer ist, da diese Geräte ja generalüberholt sind (zumindest das Innenleben!)

Ich für meinen Teil habe in meiner kompletten iPhone Laufbahn bisher 2 refurbished Geräte erhalten, und beide waren einwandtfrei, besser verarbeitet sogar als die Neugeräte davor es gewesen waren!

Zitat @
Outlaw Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 8.638
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 204

18.01.2012, 15:58 | #4
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Du hast genau dio Stelle zitiert, wo ich mich bei den Spuren auf den Rahmen bezogen habe und der war definitiv nicht neu.

Was alles getauscht wird und was nicht, habe ich ja nicht geschrieben.

Ich habe nun mein 4. iPhone 4 und damit das 3. Refurb. Und auch hier wird es wohl wieder auf einen Tausch hinauslaufen. Gerät sieht 1A aus, hat aber einen größeren Spalt und der Powerbutton hat fast keinen Druckpunkt. Ich tippe auf Probleme beim Zusammensetzen. Das vorherige Refurb war lange Zeit 1A, bis eben WLan nicht mehr wollte ....

Nachtrag:
Aber das war nicht das Thema meines EPs, sondern die Tatsache, dass Tauschgeräte generell erstmal keine Neugeräte sind, egal was alles getauscht wurde.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2012, 15:59 von Outlaw.)
Zitat @
Outlaw Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 8.638
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 204

23.01.2012, 12:24 | #5
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Ich habe einen Nachtrag hinzugefügt, der m.M.n. ein wenig mehr Licht in die Sache bringt und vielleicht auch angeheftet werden könnte ....
Zitat @
Luisa Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.747
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 51

23.01.2012, 12:34 | #6
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Wenn du aber jetzt schon dein 3. refurbished Gerät hast, dann wird Nr. 4 aber ein ganz Neues werden oder? ;-) Soweit ich weiß, hast du nach 3 defekten Austauschgeräten jetzt Anspruch darauf.
Zitat @
Outlaw Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 8.638
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 204

23.01.2012, 12:38 | #7
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Das mit dem Anspruch ist rechtlich nicht generell so, da hängen noch weitere Faktoren davon ab aber ja, ich bekomme ein Neues.
Zitat @
iSir Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 174
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung: 0

13.02.2012, 17:28 | #8
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Na dann drücke ich dir mal die Daumen, dass es diesmal in Ordnung ist und du lange deine Freude daran haben wisrtSmiley
Zitat @
Outlaw Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 8.638
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 204

13.02.2012, 19:56 | #9
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Danke. Es ist übrigens der Hammer. So ein perfektes iPhone hatte ich ja bisher nicht.

Weißer Bildschirm,
Wlan perfekt
Empfang perfekt,
BT perfekt,
Buttons so gut wie noch nie, 0,00 Spiel,
Akku super, trotz alles an (ok, etwas schwächer als das 4er)

Und: Es ist nagelneu !!

Ich hatte mein damals eu gekauftes 4er genau 1 Tag (Kamera defekt / Pixelbrei auf Schirm und Foto).

Dann ging es gleich mit den Refurbs los.

Ich freu mich jetzt jeden Tag, wenn ich es in die Hand nehme.


Zitat @
iSir Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 174
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung: 0

15.02.2012, 17:45 | #10
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Na das hört sich doch super an Smiley

Dann noch viel Spaß damit!
Zitat @
iSir Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 174
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung: 0

15.02.2012, 18:08 | #11
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
So viel Glück hatte ich leider nicht Sad
Zitat @
Dall Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 18
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung: 0

15.02.2012, 18:14 | #12
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Geht mir leider auch so.... Habe nur Pech damit Sad
Zitat @
iSir Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 174
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung: 0

20.02.2012, 17:12 | #13
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Was ist bei dir schief gelaufen?
Zitat @
iSir Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 174
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung: 0

16.03.2012, 15:53 | #14
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Ich muss auch sagen, dass mich das immer sehr abgeschreckt hat aber jetzt wo ich eins habe, bin ich super zufrieden damit.... Auch was die Akkuleistung angeht, TOP!
Zitat @
micomete Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 101
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 3

03.05.2012, 12:35 | #15
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Also, ich hab mal mein Iphone im Apple Store umgetauscht und habe danach festgestellt, dass das
logicboard schon mal in Verwendung war, da etliche SHSH blobs in Cydia gesichert waren. Hihi
Zitat @
4.mac.user Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 3
Registriert seit: May 2012
Bewertung: 0

05.05.2012, 11:01 | #16
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Ich kann mich bis jetzt nicht über die Refurb-Geräte beschweren. Smiley
Zitat @
Outlaw Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 8.638
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 204

05.05.2012, 14:40 | #17
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Ich hatte bei einem von drei auch 1,5 Jahre Ruhe ....

Zum Glück hatte ich nen ACPP.
Zitat @
Soraa Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 359
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 5

12.05.2012, 15:16 | #18
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Ich hatte leider Pech und warter gerade auf mein 2. Austauschgerät.

Liebe Grüße Smiley

~ iPhone 6 plus ~ iPad 3 ~ MacBook Pro ~
Zitat @
CharlieC Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 8
Registriert seit: May 2012
Bewertung: 0

15.05.2012, 13:32 | #19
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Ich habe auch schon einschlägige Erfahrungen mit dem iPhone gemacht und kann mich auch nicht beschweren. Wie ich jedoch sehe, hatte ich wohl ein wenig Glück beim Kauf. Aber wie gesagt, meine Erfahrungen sind durchweg positiv.
Zitat @
JeffreyBolt Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 5
Registriert seit: May 2012
Bewertung: 0

16.05.2012, 12:55 | #20
RE: Info: iPhone Tausch bei Apple / Refurb oder neu
Also meine Freundin und ich waren letzte Woche im Applestore und haben ihr Iphone umgetauscht. Es war wirklich sehr "langsam" geworden. Nichts hat mehr richtig funktioniert. Nach kurzem geplauder wurde es einfach umgetauscht.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Akku Tausch bei einem 6S: Günstiger Akku oder teuren Akku verwenden? Lightning 20 2.970 07.11.2016, 19:28
Letzter Beitrag: NiOS
  Iphone 4 Glasbruch, Reparatur oder zu Apple schicken? vana 3 4.214 17.06.2012, 21:00
Letzter Beitrag: vana



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste