Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:


OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jodaun
Unregistered

 

19.11.2012 16:02 | #1
OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
[Bild: wkdiutgmr9zh2awa1klb.png]
Laut internen Quellen von 9to5Mac kommt die folgende OS X Version, spekulativ 10.9, mit Siri und unter Umständen mit einer Apple Maps App.
Wie in der Vergangenheit, wurden bereits in Mountain Lion 10.8 diverse Features wie Notification Center, AirPlay, Diktierfunktion, Game Center, Erinnerungen, Notizen, iCloud Dokumenten Sync, die ursprünglich nur in iOS zu finden waren, integriert. Demnach sei eine Erweiterung der Diktierfunktion und eine Apple Karten App in der neuen OS X Version sehr wahrscheinlich.

9to5Mac berichtete schon Anfang des Monats über Macs, die als 10.9 in den Serverlogs identifiziert wurden. Demnach könnte ein eventueller Vorab-Beta Test in Kürze folgen.

via

Eine zweite Quelle berichtet Ähnliches:

OS X 10.9 wird Siri und Apples Karten auch auf dem Desktop anbieten und folgt damit der von Apple angestoßenen "Back to the Mac"-Logik, die bereits in den vergangenen Jahren dafür sorgte, bewährte iOS-Funktionen auf das Desktop-Betriebssystem zu portieren. Dies berichtet Mark Gurman, der sich in seinem Artikel zwar alle Hintertüren offen lässt, nüchtern betrachtet jedoch eine ganz wahrscheinlich Prognose abgibt.

[Bild: siriosx7hjdax18gp.jpg]

Apples "Mountain Lion" versteht sich bereits auf die Spracheingabe seiner Nutzern, Apples anstehende Desktop-Aktualisierung auf OS X 10.9 könnte die Siri-Schnittstellen und ein entsprechendes Interface mitbringen.

Quelle
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2012 16:15 von Olli.)
Zitat @
Master 1911 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 339
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 1

19.11.2012 16:26 | #2
RE: OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
wäre nicht schlecht. Bleibt nur abzuwarten ob es den neuen Macs vorenthalten bleibt weil z.B. das Micro der alten nicht mitspielt oder so, was aber dann nur eine Ausrede wäre da die Diktierfuntion super läuft.
Zitat @
Olli Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 15.634
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 762

19.11.2012 16:44 | #3
RE: OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
Laut 9to5Mac sollen alle Hardware-Modelle unterstützt werden, die derzeit auch Mountain Lion "vertragen" ... ob das hinterher auch so bleibt, bleibt in der Tat abzuwarten. Zutrauen würde ich es Apple mittlerweile.
Zitat @
mosa99 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 633
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 19

19.11.2012 18:41 | #4
OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
Haha "Mark Gurman has talked to reliable sources..." Da war die News für mich schon wieder zu Ende ^^
Zitat @
Christian P. Offline
Saarländer
*****

Beiträge: 10.705
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 474

19.11.2012 19:32 | #5
RE: OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
Also ich würde die Karten App Integration in OSX begrüßen! In sofern es sich bis dahin gebessert hat, es ist zwar nicht schlimm Navigon anzuwerfen oder geschwind auf Google zu gehen aber so wäre es besser!

Siri is ein schönes Feature nur wenn ich etz noch anfang mit meinem MacBook zu reden, dann glaube ich fragt mich meine bessere hälfte ob ich sie noch alle hab! Biggrin Brauch an sich aber kein Mensch aufem MacBook....
Zitat @
Falko Offline
Community-Manager
******

Beiträge: 43.216
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 1132

19.11.2012 19:53 | #6
RE: OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
Ich nutze die Diktierfunktion recht häufig, wenn man damit dann schnell noch die altuellen Fussballergebnisse, das Wetter und die Suchmaschine abfragen und Kalender- und Erinnerungstermine anlegen kann, würde ich das absolut begrüßen.

Anmeldungen zum iOS 8 - Betatest bitte per PM.
Zitat @
Olli Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 15.634
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 762

19.11.2012 20:07 | #7
RE: OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
Also Maps würde ich auch als nette Erweiterung sehen - wobei mir noch nicht einleuchtet warum das erst mit einem neuen OS X kommen sollte ...

Siri nutze ich? Gar nicht ... ich muss genug sprechen am Tag, dann sicher nicht noch mit meinem Telefon oder gar Mac - Wie Christian schon sagte, dann werde ich für vollkommen bekloppt erklärt Biggrin
Zitat @
Christian P. Offline
Saarländer
*****

Beiträge: 10.705
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 474

19.11.2012 20:15 | #8
RE: OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
Also es wird wohl weiter gehen mit der Evolution daher kommt erst mit der nächsten OSX Version die Karten App und Siri da Apple die Muse für was neues fehlt! Das könnte man mit Sicherheit ins das nächste Update einbinden!
Zitat @
Olli Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 15.634
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 762

19.11.2012 20:30 | #9
RE: OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
Ich finde diesen Schrei nach immer mehr Innovation irgendwie langsam ziemlich öde. Wenn ich mein MacBook Air aufklappe, bin ich mehr als zufrieden, wie es ist. Mac OS X ist in meinen Augen die Innovation. In der Bedienung. In der Fehler"unanfälligkeit". Sicher gibt es immer kleinere Verbesserungen und vorallem gute neue Sicherheitsupdates. Die reichen mir für meinen Teil.

Das geht in die Gleiche Richtung wie die Diskussion, was nun am neuen 5er besser ist. Es sind Kleinigkeiten. Den meisten reicht das nicht. Mir für meinen Teil schon. Einen Stillstand wird es nicht geben. Aber einen Quantensprung ebenso wenig. Wie denn auch, wenn die Systeme nahezu optimal sind.

Und wenn das aus Marketinggründen versucht wird (siehe die anfänglichen Bugs in iOS 6 oder den Verarbeitungsmängeln), dann geht das nach hinten los. Von mir aus kann Apple auch erst 2014 mit OS X 11 um die Ecke kommen. Solange es von fähigen Usern lange genug getestet und verbessert wurde und nicht durch den Endkunden.

Also => Maps in Mac App Store und gut ist Biggrin
Zitat @
Christian P. Offline
Saarländer
*****

Beiträge: 10.705
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 474

19.11.2012 20:37 | #10
RE: OS X 10.9 soll Siri und Apples Karten mitbringen
Ach Olli ich will zwar nicht aber ich muss dir da echt recht geben! Biggrin Stimmt schon....OSX müllt nicht zu, man klappt auf und kann loslegen, mir würde auch gerade nix einfallen was es neues geben könnte!!!! Unsure
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Siri Mitbegründer: "Siri ist wie das Internet im Jahr 1994" DedeOle99 32 4.071 12.11.2013 10:09
Letzter Beitrag: robin.h
  Mehr Rezensionen für Siri & Apples Kartendienst: Karten Yelp übernimmt Qype R0uter 15 2.963 25.10.2012 14:25
Letzter Beitrag: jo0815
  Apple soll an eigener Karten-App arbeiten - Integration schon ab iOS 6? Flo 8 2.828 21.06.2012 12:31
Letzter Beitrag: Fisco83
  Angst vor Apples Karten-App? Google läd kurzfristig zu „Google Maps“-Event. Falko 11 3.587 06.06.2012 21:29
Letzter Beitrag: carpenoctemtom



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste