Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

WhatsApp mit Rekord an Silvester
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
xmrr3dx Abwesend
Alles wird gut....
******
Avatar
Beiträge: 6.763
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 159

03.01.2013, 11:28 | #1
WhatsApp mit Rekord an Silvester
[Bild: 19308045738516648679.png]
In den letzten Wochen und Monaten haben wir Euch hier einige neue Messenger wie Hike, Joyn oder Line vorgestellt. Die Entwickler der Messenger verfolgen hierbei ein Ziel. Ein Stückchen vom großen Messenger-Kuchen für sich zu sichern. Doch da macht WhatsApp nicht mit und knackt an Silvester den eigenen Rekord. Dabei wurden insgesamt 18 Milliarden Nachrichten auf den Servern von WhatsApp verzeichnet. Wie die Entwickler auf Twitter bekannt gaben, wurden 7 Milliarden Nachrichten empfangen und 11 Milliarden Nachrichten verschickt.

Die Macher des Dienstes haben sich auch für den Ansturm an Silvester gut gerüstet. Es wurden zusätzliche Server aufgestellt, welche dafür gesorgt haben dass die Nachrichten auch wirklich ankommen. Ein Interventions-Team stand ebenfalls bereit, welches jederzeit hätte einschreiten können um Probleme zu beseitigen.

Ein Ende des Erfolges von WhatsApp ist noch lange nicht in Sicht, da der Smartphone Markt rasant wächst und somit auch die potentiellen Nutzer des Dienstes. Ob hier je ein anderer Messenger eine Chance bekommt ist fraglich.

via
Zitat @
rockfreak Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 959
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 15

03.01.2013, 11:39 | #2
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Und kein WhatsApp mehr fürs 3G

Link: Kein WhatsApp fürs iPhone 3G
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013, 11:40 von rockfreak.)
Homepage Zitat @
Hopsen Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 283
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 2

03.01.2013, 11:39 | #3
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Ich erwarte ja bei 11 Milliarden versendeten Nachrichten, dass auch 11 Milliarden ankommen? Bzw. im Multichat kommt doch eine versendete bei mehreren an. Dann müssten dochmehr empfangen als gesendet werden.
Oder habe ich gerade einen Denkfehler?
Zitat @
iDjay Offline
Deadmau5 Fan
*****
Avatar
Beiträge: 4.647
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 112

03.01.2013, 11:41 | #4
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
@rockfreak: ist schon länger bekannt
@Hopsen: wenn jemand sein Smartphone aushat, kann er nichts empfangen Zwinkern oder hab ich jetzt nen Denkfehler ?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013, 11:42 von iDjay.)

DJ/Producer
Homepage Zitat @
rockfreak Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 959
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 15

03.01.2013, 11:41 | #5
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Ok mir war es noch nicht bekannt. Was natürlich nichts heißen soll :-)
Homepage Zitat @
Falko Online
Community-Manager
******
Avatar
Beiträge: 46.536
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1226

03.01.2013, 11:48 | #6
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Ich vermute, dass ja nicht wenige Empfänger ihr Silvester im internetfreien Ausland verbracht und deshalb keine Nachrichten empfangen haben. Wenn dann jeder von denen von mehreren Bekannten angeschrieben wurde werden die schon einen nicht unerheblichen Teil zur Statistik beitragen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013, 11:48 von Falko.)

-> Anmeldung zum Test der 8.4-Beta bitte per PM <-
Zitat @
Screeny3 Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 49
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 0

03.01.2013, 12:49 | #7
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
(03.01.2013, 11:39)rockfreak schrieb: Und kein WhatsApp mehr fürs 3G

Link: Kein WhatsApp fürs iPhone 3G
Nunja, ist nicht traurig. Das iPhone 3G ist mittlerweile einfach zu alt.
Man rennt ja auch nicht mehr mit einem Siemens MC60 rum... :P
Zitat @
robin.h Offline
Banned
Avatar
Beiträge: 4.030
Registriert seit: Nov 2012

03.01.2013, 12:58 | #8
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
9 und 3,5 Jahre sind ja schon ein Unterschied...
eine Hardware dürfte auch mal 4-5 Jahre Support bekommen @screeny3
Zitat @
Leroy Offline
Leeeroy Jenkins
*****
Avatar
Beiträge: 2.887
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 36

03.01.2013, 13:03 | #9
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Ja Support schon, aber was willst du machen, wenn WhatsApp nicht mehr auf den alten Versionen funktioniert. Genau, nichts.
Zitat @
robin.h Offline
Banned
Avatar
Beiträge: 4.030
Registriert seit: Nov 2012

03.01.2013, 13:19 | #10
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
ich meinte: auch Support durch die Entwickler!
zumindest sollte es problemlos möglich sein, sich immer die zuletzt funktionierende Version zu laden...

hier hat filmic gezeigt wie es geht: als filmic pro für ios 6 erschien, gab es auch gleich eine "filmic Classic" zum download, die die alten softwareversionen unterstützte und kostenfrei für bestandskunden geladen werden konnte...
es ist schon etwas seltsam: man kauft sich ein Produkt... durch einen blöden Zufall zieht man sich in iTunes ein Update, stellt sein Gerät irgendwann wieder her und muss feststellen, dass die iTunes Updates das Gerät nicht unterstützen...
wenn man nicht gerade sein Mülleimer nicht geleert hat, hat man keine Chance legal an die alte funktionierende Version zu kommen...

im PC/Mac bereich wäre das nen echter aufreger...
hier bieten die meisten Hersteller noch alte Versionen zum Download.

durch Apples Beschränkungen im store ist das nicht möglich...
aber es gibt eben auch Entwickler, die zeigen wie es geht... alte Version als "neues" app einstellen.
wie eben filmic es getan hatte.

mir würden auch noch andere Möglichkeiten einfallen... wo ein Wille ist, ist auch ein weg.
Zitat @
Screeny3 Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 49
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 0

03.01.2013, 13:19 | #11
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
(03.01.2013, 12:58)robin.h schrieb: 9 und 3,5 Jahre sind ja schon ein Unterschied...
eine Hardware dürfte auch mal 4-5 Jahre Support bekommen @screeny3

Das sollte man beim iPhone mehr wie bei einem PC sehen (so mit Windows drauf...) Wenn die Hardware nur Windows 98 unterstützt, dann kannst du voraussichtlich kein Windows 7 Programm ausführen. Das iPhone 3G kam vor rund 4 bis 5 Jahren auf den Markt. Du kannst nicht erwarten, dass das jetzt noch technisch unterstützt wird.

Und wer in der heutigen Zeit noch 5 Jahre lang mit einem Handy rumrennt, der sollte sich sowieso kein Smartphone holen - denn genau diese Probleme treten dann auf! Symbian kennt das wahrscheinlich nicht und Menschen mit Handys auf denen .jar Dateien laufen werden diese Probleme auch nicht haben.

Das ist einfach hinzunehmen, da die Apps quasi mit "der heutigen Zeit" verknüpft sind, bedingt durch den Appstore. Ist bei Android nichts anderes.

(03.01.2013, 13:19)robin.h schrieb: im PC/Mac bereich wäre das nen echter aufreger...
hier bieten die meisten Hersteller noch alte Versionen zum Download.

Wäre? Ist! Passiert mehrmals die Woche, dass man als IT-Berater einen PC vorgesetzt bekommt, der mit neuen Versionen nicht mehr kompatibel ist. Nur fällt dies keinem auf, da kaum Leute einen PC mehr als 5-6 Jahre aufheben und dann noch aktiv nutzen. Büros mal ausgenommen, die laufen ja zeitweise noch mit Windows 98 ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013, 13:22 von Screeny3.)
Zitat @
Outlaw Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 8.594
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 202

03.01.2013, 13:25 | #12
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Naja, technisch gesehen spräche nix gegen das 3G.

Was macht die App ?? Sie transferiert ein wenig Text durch die Gegend oder ab und zu mal ein paar Bilder. Da brauchts normal keine besondere Hardware.
Zitat @
sutadur Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.519
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 12

03.01.2013, 13:37 | #13
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Zitat:Und wer in der heutigen Zeit noch 5 Jahre lang mit einem Handy rumrennt, der sollte sich sowieso kein Smartphone holen ...
Diese Entscheidung kann man ruhig dem Nutzer überlassen. Nicht jeder hat das Geld und auch Interesse daran, sich dauernd aktuelle Geräte zu kaufen, besonders, wenn die in der Praxis dem Nutzer keinen Mehrwert bringen. Es spricht technisch nichts dagegen, auch ältere Geräte zu berücksichtigen, es ist letztlich nur eine Entscheidung, die in erster Linie der Gewinnmaximierung dient.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013, 13:44 von sutadur.)
Homepage Zitat @
Schweizer-Koeln Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 284
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 6

03.01.2013, 14:01 | #14
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Irgendwie habe ich so meine Mühe mit diesen "Rekorden".

Es sind "neue" Technologien, erst seit kurzem auf dem Markt und folglich können in der ersten Zeit, darf auch mehrere Jahre dauern, durch mehr User mehr umgesetzt werden.
Ich denke mal, dass Henry Ford mit seinem T-Modell auch einige Zeit, Monate, Jahre, immer die Rekorde bei den Automobilverkäufen angeführt hat.

Dann kommt noch dazu, dass auch bei WhatsApp Copy/Paste funzt und bei mir sind es mehr als 50% der Nachrichten nicht mehr auf mich bezogen sind sondern kopierte Nachrichten, Massensendungen usw. sind.

Werden solche Nachrichten gefiltert? Nein, sicher nicht.
Trotzdem bleibt der beigeschmack, dass diese "Statistik" einen Pferdefuss im Format eines Elefanten hat.
Zitat @
KioTronic Offline
**JailBreak Freak**
*****
Avatar
Beiträge: 3.239
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 75

03.01.2013, 14:09 | #15
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Mindestens 1 Millionen Nachrichten waren: HAPPY NEW YEAR Smiley

- iPhone 6, 64GB, Space/Grey, iOS 8.1.2, 2GB AllNet Flat o2 - JailBreak: @TaiG -
Zitat @
Hitchhiker1981 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 7.524
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 328

03.01.2013, 14:18 | #16
WhatsApp mit Rekord an Silvester
Oder die planlosen Silvestergrüße, die jeder 2te geschrieben hat mit den vielen Emojis. Diese wurden garnicht beantwortet. Bin kein Freund von "Kopieren und Einsetzen - Grüße".
Homepage Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.925
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 120

03.01.2013, 16:22 | #17
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Und mal wieder die Konkurrenz angetestet: 2 Freunde bei Hike... Weit über 400 bei Whatsapp....

Da erübrigt sich jeder Kommentar...

✄  iPhone 5s FW 8.3/ iPad 2 3G+WIFI FW 8.3 und  OSX 10.9.5
Homepage Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

03.01.2013, 16:27 | #18
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
400 Freunde bei Whatsap? Wer bist du?
Zitat @
Christian Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.580
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 104

03.01.2013, 16:29 | #19
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
Zur Diskussion um das iPhone 3G: Mein Vater rennt auch noch mit so einem Teil rum. Er merkt schon, dass er nicht mehr alle Apps Laden kann, der Schritt auf ein iPhone 5 oder dergleichen lohnt sich für ihn trotzdem nicht.
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.925
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 120

03.01.2013, 16:38 | #20
RE: WhatsApp mit Rekord an Silvester
@leo: zu deiner Beruhigung, auch meine Geschäftspartner haben Whatsapp...
Und meine Freunde, Bekannte und Familie ist auf der ganzen Welt verteilt... Und alle nutzen Whatsapp...

✄  iPhone 5s FW 8.3/ iPad 2 3G+WIFI FW 8.3 und  OSX 10.9.5
Homepage Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neuer Rekord: 4 Millionen iPhone - Vorbestellungen in den ersten 24 Stunden trust 87 4.428 17.09.2014, 20:49
Letzter Beitrag: Darius
  Apple mit Rekord-Nettogewinn vor allen Mitbewerbern Warrior 19 3.371 29.11.2012, 20:02
Letzter Beitrag: Maxman
  Absoluter Rekord: iPhone 5 nach 24 h bereits 2 Millionen Mal verkauft Falko 43 8.047 19.09.2012, 20:13
Letzter Beitrag: Grufty
  ACSI: Apple stellt Rekord in der Kundenzufriedenheit auf Falko 3 2.493 16.05.2012, 14:22
Letzter Beitrag: Wh1tebeard
  Rekord: Downloads in Apples Mac App Store reißen die 100 Millionen-Marke Falko 0 1.824 12.12.2011, 16:07
Letzter Beitrag: Falko



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste