Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

BT Headset auch für Musik verwenden?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cora Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 11
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 0

04.01.2013, 21:39 | #1
BT Headset auch für Musik verwenden?
Hi!

Möchte mein BT Heaset auch für Musik und andere Anwendungen verwenden. Momentan geht das aber nur für Anrufe.
Gibt es da ne Abhilfe?

Liebe Grüße
Zitat @
Darius Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 7.889
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 251

04.01.2013, 21:49 | #2
RE: BT Headset auch für Musik verwenden?
Musik hören kann man nur mit wenigen und die kosten dann schon etwas. Was hast Du denn für eins? Bild, Link?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2013, 21:50 von Darius.)
Zitat @
bimpf Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 6
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung: 0

05.01.2013, 20:39 | #3
RE: BT Headset auch für Musik verwenden?
ich denke auch dass die soundqualität drunter leiden wird. ist zumindest bei den meisten headsets der fall
Zitat @
franz70 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.018
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 110

05.01.2013, 23:01 | #4
RE: BT Headset auch für Musik verwenden?
Bisher benutzte ich "plantronics voyager pro" allerdings für ein Ohr.
Zitat @
Eisbap Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 236
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung: 6

05.01.2013, 23:22 | #5
BT Headset auch für Musik verwenden?
Ich hab das hier und es funktioniert super:
http://www.amazon.de/Sony-Ericsson-Bluetooth-Headset-UKW-Radio/dp/B002WCVZT4
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2013, 23:22 von Eisbap.)
Zitat @
iHandy Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 180
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 7

06.01.2013, 00:34 | #6
BT Headset auch für Musik verwenden?
Die Bluetooth Kopfhörer oder das Headset muss das Protokoll A2DP unterstützen, damit man damit Musik hören kann. Ich habe mir mal Bluetooth Stereokopfhörer mit Mikro von Nokia gekauft, die funktionieren nach Jahren immer noch super und der Klang ist auch gut. Es gibt auch Bluetoothempfänger mit Mikro mit einem Kopfhöreranschluss. Hier sind welche von Nokia, etwas neuer als meine:

http://www.amazon.de/Nokia-02722B1-BH-214-Bluetooth-Headset/dp/B003IEEEX4/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1357424883&sr=8-6

Die sind noch nicht einmal so teuer. Wie der Klang ist kann ich nicht sagen, aber ich denke für den Preis ist dieser nicht all zu gut, wenn es um einen guten Klang geht, dann musst du mindestens 70€ ausgeben. Such einfach mal nach Bluetooth Headset oder Bluetooth Kofhörer auf Google, da wirst du einiges finden. Achte aber darauf, dass A2DP unterstützt wird.
Wie bei denen Von Nokia ist es praktisch wenn Knöpfe für die Lautstärke, Play/Pause und Vor-/Zurückspulen vorhanden sind. Ein Mikro haben für gewöhnlich alle, dann kannst du auch damit telefonieren.

Schau dich einfach mal um.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2013, 00:37 von iHandy.)
Zitat @
multiplex Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.210
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 26

06.01.2013, 14:06 | #7
RE: BT Headset auch für Musik verwenden?
Ich habe im Laufe der Zeit 5 verschiedene BT-Headsets/Kopfhörer durchprobiert und mir zwei davon dann zugelegt. Für den Heimgebrauch und den etwas größeren Geldbeutel kann ich Sennheisers On-Ear Kopfhörer MM400 bzw. MM450 empfehlen. Beide haben einen guten Tragekomfort und eine exzellende Sound- und Telefonqualität (allerdings nicht bei Windgeräuschen auf dem Rad), ersterer ist jedoch leider insgesamt etwas leise, letzterer hat gegen nochmals saftigen Aufpreis eine brauchbare Noiseguard-Funktion, die Umgebungsgeräusche ausfiltert, was auch recht gut funktioniert.
Für das kleinere Budget kann ich dann noch Nokias BT-Clip BH-111 empfehlen, den ich auf dem Fahrrad gern verwende (mit einem Ohr Smiley), um zu telefonieren und Hörbücher/Podcasts zu hören. Musikgenuss ist damit auch ok, der Sennheiser spielt aber dort in einer ganz anderen Liga.
Finger weg von Samsungs BH-S3000!! Der hat zwar bei Amazon gute Kritiken, funktioniert auch recht gut, aber auf dem Clip gibt es eine riesige Telefontaste die zum unbeabsichtigten Drücken einlädt und dann den zuletzt angerufenen Telefonkontakt anwählt (lässt sich nicht abstellen). Das hat bei mir zu einigen unerfreulichen Anrufen und Irritationen geführt.
Ansonsten auch schrecklich schlecht war der Jabra Clipper. Sehr formschön und angenehm anzufassen, doch die Reichweite von Gesäßtaschen-iPhone zum Ohr war schon zu weit und führte regelmäßig zu Aussetzern, zudem war der Clip derart stramm, dass die Klamotten schon nach kürzester Zeit anfingen zu leiden (ist beim Nokia Clip auch so, doch da liess sich ein teil des Gummis innen mit ner scharfen Klinge entfernen und nun sitzt er genau richtig).

hth
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  BT Headset kaputt - PC als BT Headset verwenden, möglich? Cora 0 523 27.12.2012, 23:45
Letzter Beitrag: Cora
  DECT-Mono-Headset an iPhone 4 verwenden? fermion 2 1.147 22.05.2012, 18:51
Letzter Beitrag: fermion
  Über Bluetooth Stereo Headset Musik Eisbap 13 4.172 02.12.2009, 20:36
Letzter Beitrag: Jack-THE_Rapper
  Musik mit Bluetooth Headset hören geronimoisfree 13 5.579 16.11.2009, 12:20
Letzter Beitrag: saldari
  Headset für telef. und musik Belsario 2 581 01.07.2009, 20:36
Letzter Beitrag: circe



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste