Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:

Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaimarg Offline
** Diamond Grey **
*****

Beiträge: 3.533
Registriert seit: May 2012
Bewertung 67

26.01.2013 16:27 | #1
Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
Moin,Moin Leute,

Ich bereite mich gerade mental auf die jährliche Tortur der Steuererklärung vor. Da ich dafür seit Jahren das Programm des Verlags Akademische Arbeitsgemeinschaft verwende, habe ich seit langem mal wieder den Win Laptop hochgefahren.
Dabei hat man ja viel Zeit zum Grübeln und da habe ich mich gefragt, ob es wohl ein vergleichbar gutes Programm für mein iPad gibt. Eine Recherche im AppStore hat aber nichts ergeben.
Kennt Ihr da was brauchbares und habt eventuell Erfahrungen damit gemacht? Oder ist das iPad da doch etwas überfordert vom Handling her?
Für den Mac gibt's mein Programm inzwischen auch.

Danke ggf. für Tipps! Biggrin

Dampfer seit dem 9.3.2013 (dank iSzéne Smalltalk)
Zitat @
Grufty Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 772
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 13

26.01.2013 16:43 | #2
Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
Also von der Technik her ist das iPad sicher nicht überfordert, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es mir Spaß machen würde, die Erklärung auf dem iPad zu erstellen. Eine derartige Arbeit mache ich lieber am PC oder Notebook. Ist aber nur meine persönliche Meinung.
Zitat @
Kaimarg Offline
** Diamond Grey **
(Threadstarter)
*****

Beiträge: 3.533
Registriert seit: May 2012
Bewertung 67

26.01.2013 16:48 | #3
RE: Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
Da magst Du recht haben, zumindest was die anfängliche Dateneingabe betrifft.
Die abschließende Optimierung könnte ich mir aber auch gut in der Sofaecke vorstellen.Nod_yes

Dampfer seit dem 9.3.2013 (dank iSzéne Smalltalk)
Zitat @
Feuersalamander Offline
Senior Member
****

Beiträge: 626
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 9

26.01.2013 17:28 | #4
RE: Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
Dann würde ich meiner Chefin direkt vorschlagen, dass ich in Zukunft meine Arbeit am iPad erledige. Biggrin
Zitat @
SpeedBob Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 759
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 37

27.01.2013 16:44 | #5
RE: Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
(26.01.2013 16:48)Kaimarg schrieb:  ... Die abschließende Optimierung könnte ich mir aber auch gut in der Sofaecke vorstellen.Nod_yes

Was gibt es denn an einer Steuererklärung zu "optimieren"? Die einzutragenden Daten stehen fest und das Design der Ausgabe haben andere bereits festgelegt.

Kidnapped by Fonic
Zitat @
Kaimarg Offline
** Diamond Grey **
(Threadstarter)
*****

Beiträge: 3.533
Registriert seit: May 2012
Bewertung 67

27.01.2013 16:59 | #6
RE: Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
@SpeedBob
Da gibt's diverses, ein Beispiel wäre die unterschiedliche Ansetzung von Handwerkerrechnungen, entweder als Gegenrechnung zu Mieteinnahmen, oder lieber allgemein. Nicht umsonst haben gute Steuerprogramme eine "was wäre wenn" Funktion.
Gruß, Kai

Dampfer seit dem 9.3.2013 (dank iSzéne Smalltalk)
Zitat @
SpeedBob Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 759
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 37

27.01.2013 17:54 | #7
RE: Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
Klar gibt es teilweise verschiedene Möglichkeiten - nur zähle ich das eher zur Dateneingabe incl. den damit verbundenen Einschränkungen auf dem iPad. Gerade so ein Programm wie Du auf dem PC nutzt (nutze ich selbst auch seit 15 Jahren) wirst Du in der Form auf dem iPad nicht finden. Es hätte entweder nicht annähernd die Funktionen oder Einschränkungen im User-Interface (m.E.).

Und auch zum Beispiel der angesprochene Fall mit der Handwerker-Rechnung ist in Deutschland recht eindeutig geregelt: hat der Handwerker in einer vermieteten Wohnung gearbeit geht die Rechnung gegen die Mieteinnahmen, hat er im selbstgenutzten Wohnraum gearbeitet, geht die Rechnung in die eigenen Kosten und hat er an einem teilweise selbstgenutzten Haus insgesamt gearbeitet wird es nach Nutzfläche prozentual aufgeteilt. Klar wäre da eine "Verschiebung" in das andere Lager teilweise günstiger, ist aber streng genommen Steuerhinterziehung. Vielleicht sprechen da aber nur meine persönlichen Erfahrungen mit Deutschlands (nachweislich) schlechtestem Finanzamt.

Kidnapped by Fonic
Zitat @
Kaimarg Offline
** Diamond Grey **
(Threadstarter)
*****

Beiträge: 3.533
Registriert seit: May 2012
Bewertung 67

27.01.2013 18:34 | #8
RE: Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
Ist im wesentlichen so, wie Du sagst,
aber z.B. Gerade In einem teilweise selbst genutzten Haus gibt es innerhalb des Steuerrechts mehrere Ansatzmöglichkeiten, wobei es dann darauf ankommt, ob eine Rechnung eher aus Materialkosten oder eher aus mehr Lohnkosten besteht.
Woher soll ich am Ende des Jahres denn noch wissen, ob der Dübel aus dem Baumarkt jetzt in der Wand meiner Wohnung oder in der vermieteten Wohnung hängt?
Das praktische an diesen Programmen, ich kann immer sofort die Auswirkungen an der Erstattungssumme sehen. Und klar, bin auch nicht so der Steuerfachmann , aber hinter einer Fehleingabe stünde nur Unwissen und nicht die Absicht Steuern zu hinterziehen, wobei genauso klar ist, dass Unwissenheit nicht vor Strafe schützt
Aber gleichzeitig mit meinen Angaben erhalten die Damen und Herren des FA ja alle Unterlagen, auf die ich mich bezogen habe. Und irgendwas zu prüfen müssen sie ja haben,da das Programm aber wirklich gut berät, ist es selten vorgekommen.,daß gemeckert wurde.
Dann werde ich wohl doch ab und zu mal das Windows Laptop nutzen, sooo schlimm ist es ja auch nicht Smiley
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.01.2013 18:38 von Kaimarg.)

Dampfer seit dem 9.3.2013 (dank iSzéne Smalltalk)
Zitat @
bugz Offline
Member
***

Beiträge: 143
Registriert seit: May 2008
Bewertung 0

04.02.2013 10:40 | #9
RE: Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
Das Geld kannst sparen und lieber gleich zum Steuerberater gehen...
Zitat @
Feuersalamander Offline
Senior Member
****

Beiträge: 626
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 9

04.02.2013 22:05 | #10
RE: Steuererklärung- gibt's da eine App fürs iPad?
Ihr könnt es auch einfach mir geben. Biggrin
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wer kennt dieses geniale Spiel fürs iPad? Arielle01 3 1.085 26.03.2013 08:06
Letzter Beitrag: Slash1984
  Textverarbeitungsapp fürs iPad ? Iphone66 3 1.089 17.02.2013 11:06
Letzter Beitrag: wuzel
  Gibt es eine App für ISO? RacingRalfi 2 907 31.07.2012 10:28
Letzter Beitrag: Smoker24
  Mitschriftapp fürs iPad 1 rotation 7 1.674 17.05.2012 19:43
Letzter Beitrag: CaptainFuture
Wink Zeitungskiosk fürs iPad test-freak 2 2.213 19.10.2011 07:37
Letzter Beitrag: ipadchen



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste