Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:

Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
xmrr3dx Abwesend
Alles wird gut....
******

Beiträge: 6.467
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 154

20.02.2013 11:31 | #1
Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
[Bild: 60507612511604708202.png]
Leihen könnte künftig zwischen iPhone- und iPad-Nutzern ganz einfach über eine App ermöglicht werden, Apple hat für die Idee zum Geldaustausch über iTunes ein Patent angemeldet. Können wir uns in Zukunft ganz einfach via iPhone oder iPad Geld leihen? Die Idee zum Geldaustausch via App hat sich Apple patentieren lassen und damit schlägt der Konzern ganz andere Wege als die Konkurrenz ein. Während sich Paypal, Google und andere Anbieter sich mit Entwicklungen beschäftigen, das Smartphone als digitale Geldbörse nutzen zu können, konzentriert sich Apple darauf, dass die User von iPhone und iPad sich untereinander Geld leihen können.

Die Idee zum Geld Leihen via iPhone und iPad:
Wenn User von iPhone und iPad künftig Bargeld benötigen und sich beispielsweise in einer Gegend befinden, in der kein Geldautomat zur Verfügung steht, können diese über die App Geld von Usern in der Nähe leihen. Vom System wird der Aufenthaltsort des iPhone- oder iPad-Nutzers sowie die Summe des benötigten Geldbetrags mitgeteilt. Wenn sich andere Nutzer der App in der näheren Umgebung befinden, können diese entscheiden, ob sie dem Fremden Geld leihen wollen. Der Geldbetrag wird im Anschluss dem iTunes-Account des Verleihers gutgeschrieben und dem iTunes-Konto des Leihenden belastet.

Beim Geld Leihen über die App wird eine Gebühr fällig, die der Leihende zusätzlich zum geliehenen Betrag zurückzahlen muss. Diese Gebühr wird zwischen dem Verleiher und Apple aufgeteilt, sodass beide durch den Service etwas verdienen. Das Patent zum Geldaustausch via iPhone und iPad wurde von Apple bereits 2011 beantragt und Ende Januar 2013 erteilt. Ob die Idee für die App zum Geld Leihen via iPhone und iPad jemals realisiert wird, steht jedoch noch nicht fest.

Was meint Ihr? Wird es sich durchsetzen?

Zitat @
SK6722s
Unregistered

 

20.02.2013 11:47 | #2
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Klingt dochganz lustig :-)
Zitat @
robin.h Offline
Banned

Beiträge: 4.039
Registriert seit: Nov 2012

20.02.2013 11:47 | #3
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Na das ist doch mal ein geiles Patetent...
eines das wirklich niemand braucht!

wäre aber sicher praktisch... raubüberfälle vorab mit siriortung besser planen zu können.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.2013 11:49 von robin.h.)
Zitat @
Nine Offline
Mod
******

Beiträge: 6.665
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 261

20.02.2013 11:55 | #4
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Ich bin da auch ein wenig skeptisch. Fremden würde ich wohl auch unter der Voraussetzung kein Geld leihen. Stelle mir auch das Gespräch etwas komisch vor: "Sag mal, hast du vielleicht einen iTunes-Account und könntest mir Geld leihen?"
Und wenn ich Freunden etwas leihe, dann nehme ich doch lieber auch wieder Bargeld zurück.
Naja, warten wir mal ab.
Zitat @
robin.h Offline
Banned

Beiträge: 4.039
Registriert seit: Nov 2012

20.02.2013 11:58 | #5
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
ich stells mir echt praktisch vor:

der böse: Siri, bitte suche nach leuten die mir 400 euro leihen können.
der gute: ich, lass uns da und da treffen zur übergabe.
der böse: danke für dein handy und 300 euro.

beweise: keine... es sei denn das handy druckt die anfrage aus (inklusive itunes ID des bösen) und diese kann vor dem treffen irgendwo hinterlegt werden Zwinkern
Zitat @
Matrixa Offline
Member
***

Beiträge: 115
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 2

20.02.2013 11:59 | #6
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Das Problem seh ich jedoch an der Gutschrift. Man kann zwar paar Euro Guthaben auf dem Account haben, aber wenn es mehrere zehner oder hunderter sind, die dann auf meinem Account als Guthaben vergammeln, bringt mir auch nichts.
Ich brauche keine Apps für mehrere hundert Euro.

Das ist das selbe wie wenn du im Media Markt etwas zurück bringst während der ersten 14 Tage. Du bekommst auch nur ein Gutschein und kein Bargeld zurück. (JA, es gibt ausnahmen aber eher selten)

Das heißt, der wo Geld leihen will, bekommt komfortabel Bargeld und es wird ihm automatisch abgezogen.

Und derjenige, der Geld verleiht, hat die Arschkarte und kann sich davon Apps kaufen. Toll.
Zitat @
Sonni Offline
Zweithirn
*****

Beiträge: 2.880
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 46

20.02.2013 12:01 | #7
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Dann sehen wir dann in Zukunft Bettler auf der Strasse mit ihrem iTunes Account auf dem Pappschild Smiley
Zitat @
Soddel Offline
Member
***

Beiträge: 69
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 3

20.02.2013 12:10 | #8
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Einen wirklichen praktischen Sinn sehe ich nur im folgenden Szenario:
Kumpel hat keine Kreditkarte, will/möchte sich jedoch im AppStore gerne eine App kaufen.
Diese Kosten "übernehme" ich.
Das wäre überschaubar und ich kann diese Summe ja wieder abverkaufen.
Aber dafür gibt es ja eigentlich die Verschenkoption, die allerdings schon mal seitens Apple ausgesetzt wurde.
Denkbar, dass sie diese mit der evtl. Einführung der Borrow-Option dann wirklich streichen.
Zitat @
Kaimarg Offline
** Diamond Grey **
*****

Beiträge: 3.521
Registriert seit: May 2012
Bewertung 66

20.02.2013 12:15 | #9
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Da steckt Potential drin! Sicher ist's auch, da Absicherung durch Accounts! Wirklich interessant!

Dampfer seit dem 9.3.2013 (dank iSzéne Smalltalk)
Zitat @
Handynaut Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.018
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung 9

20.02.2013 12:17 | #10
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
wie zum Henker soll man auf die Art und Weise zu Bargeld kommen wenn sich das geliehene Geld dann aufm iTunes Konto befindet???
Zitat @
robin.h Offline
Banned

Beiträge: 4.039
Registriert seit: Nov 2012

20.02.2013 12:19 | #11
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
@kaimarg, da ist nichts sicher, da der austausch ja erst bestätigt werden kann, wenn der transfer erfolgt ist... und da habe ich dann dein handy und dein geld.

@handynaut: der verleiher gibt dir bares und bekommt dafür ne gutschrift. völlig behämmert Smiley
Zitat @
Kaimarg Offline
** Diamond Grey **
*****

Beiträge: 3.521
Registriert seit: May 2012
Bewertung 66

20.02.2013 12:31 | #12
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
@robin.h na, so wird's nicht laufen! Kommt auf die Ausgestaltung an!

Dampfer seit dem 9.3.2013 (dank iSzéne Smalltalk)
Zitat @
robin.h Offline
Banned

Beiträge: 4.039
Registriert seit: Nov 2012

20.02.2013 12:35 | #13
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
wie soll man das denn ausgestalten, dass genau das nicht passiert?
ich hab da echt ne weile drüber nachgedacht, aber mir fällt nix ein.
Zitat @
Kaimarg Offline
** Diamond Grey **
*****

Beiträge: 3.521
Registriert seit: May 2012
Bewertung 66

20.02.2013 12:44 | #14
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
@robin.h
Think DifferentBiggrin

Dampfer seit dem 9.3.2013 (dank iSzéne Smalltalk)
Zitat @
robin.h Offline
Banned

Beiträge: 4.039
Registriert seit: Nov 2012

20.02.2013 12:46 | #15
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
ja, wahrscheinlich... Zwinkern

aber ich geh davon aus, dass das einfach nur ein weiteres patent ist, welches in einer schublade verschwindet
Zitat @
Padchen Offline
Member
***

Beiträge: 60
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0

20.02.2013 14:15 | #16
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Versteh ich nicht..

In den News steht "[...]wenn man Bargeld benötigt[...]", "[...]Von einem iTunes Konto auf das andere[...]"

Super. Dann habe ich immer noch kein Bargeld.
Und selbst wenn es auf dem iTunes Konto ist. Dann was?

Du sry, hab gerade keine 0,89€ kannst du mir 1,- € leihen, damit ich diese App laden kann?

Bleibe da doch eher bei PayPal..^^

Oder ich versteh was an dem Service so toll ist. :P


Edit: Ich glaub ich habs jetz verstanden Biggrin
Person A gibt Person B BARGELD.
Während dessen wird der Betrag X von dem iTunes Konto der Person B abgebucht und Person A gutgeschrieben.

Tolles Ding. Smiley Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.2013 14:21 von Padchen.)
Zitat @
Niranda Offline
Member
***

Beiträge: 234
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 6

20.02.2013 14:25 | #17
Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
1) An die Moderatoren: bei solchen Geschichten sollte man bei Schuldnern (Schuldet Geld) und Gläubigern (Glaubt, dass er das verliehene Geld zurückbekommt) bleiben, das macht es einfacher zu verstehen.

2) Verstehe ich das jetzt richtig?
- ich verleihe an Schuldner X 10€ Bargeld
- ich bekomme auf iTunes 10€ gutgeschrieben
- Schuldner X hat -10€ miese bei iTunes
- Schuldner X hat nun virtuell -10€ und Bar +10€
?

Die Idee an sich ok und evtl (!) Sinnvoll, wenn ich z.b. Bedenke, dass ich aus meinem Dorf ohne Bargeld nicht wegkomme.. (kein Automaten an Bus und Bahn, auch kein Geldautomat o.ä.)
Die Probleme ergeben sich hier aber bei Apple selbst; sie treten in eine Bänkerpoaition..
Zitat @
maximuff13 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 643
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 15

20.02.2013 14:27 | #18
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Ihr versteht es nicht oder ?
Person 1 gibt Person 2 Bargeld, dann wird das Geld vom iTuneskonto von Person 2 abgebucht ( Kreditkarte oder anders ) und auf das Konto von Person 1 gebucht. so hat Person 1 gleich das geld zurück, und ich keine schulden bei Person 1.

Das ganze ergibt aber wirklich nur sinn, wenn man das Geld auch wieder vom iTuneskonto abbuchen kann.

@Niranda JA
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.2013 14:29 von maximuff13.)
Zitat @
KycoZ Offline
★★ ⒻⓇⒺⒶⓀ ★★
*****

Beiträge: 9.573
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 254

20.02.2013 14:32 | #19
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
@Niranda Ich befürchte, dass viele hier (ohne jemandem auf den Schlips zu treten) nicht wissen was ein Gläubiger und was ein Schuldner ist Zwinkern
Zitat @
Hulk Holger Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.966
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 171

20.02.2013 14:53 | #20
RE: Neues Apple-Patent: Geld leihen mit dem iPhone und iPad
Gläubiger sind doch die in der Kirche oder nicht? Zwinkern
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Apple präsentiert neues iPad Air 2 trust 37 2.207 18.10.2014 16:33
Letzter Beitrag: iPhone5s
  Händlerliste verrät: Apple stellt neues iPad-Modell vor trust 30 1.801 14.10.2014 08:22
Letzter Beitrag: Boehse Tina
  Apple stellt neues 21,5-Zoll Einstiegsmodell des iMac vor trust 12 965 20.06.2014 13:49
Letzter Beitrag: *Leopard*
  iPhone zukünftig als Lebensretter? Apple meldet neues Patent an trust 5 965 12.03.2014 19:26
Letzter Beitrag: hundebucht
  Apple TV erhält Softwareupdate 6.1 und neues Feature trust 0 685 10.03.2014 22:00
Letzter Beitrag: trust



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste