Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:

Google Reader schließt seine Pforten
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warrior Abwesend
** iSzene Aufsichtsrat **
******

Beiträge: 19.914
Registriert seit: May 2011
Bewertung 1381

14.03.2013 23:21 | #1
Google Reader schließt seine Pforten
[Bild: 52162457569863498814.png]
Der webbasierter Feedreader Google Reader wird demnächst eingestellt. Wie das Unternehmen in der letzte Nacht im offiziellen Blog mitteilte, wird es ab dem 01. Juli diesen Jahres nicht mehr möglich sein, Informationen aus sämtlichen Feeds abzurufen. Ebenfalls betroffen sind auch verschiedene Apps die bislang auf den Reader-Dienst gesetzt haben. Als Hauptgrund werden sinkende Nutzerzahlen für die Schließung genannt. Man wolle sich in Zukunft auf bessere Produkte konzentrieren, so ein Entwickler des Unternehmens.

via
www Zitat @
gado Offline
Trash Removal
******

Beiträge: 11.525
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 365

14.03.2013 23:29 | #2
RE: Google Reader schließt seine Pforten
Habe ich immer gerne genutzt, da man so seine Geräte gut synchronisieren konnte. So ist RSS jetzt witzlos, wenn man auf jedem Gerät einen anderen Zustand der Ordner und Listen hat.

Bin aber sowieso vor längerem auf Twitter umgestiegen und ersetzt bei mir RSS. Die meisten RSS Feeds gibt es auch als Twitter Account. Für die, die das nicht anbieten, gibt es IFTTT um eigene RSS Feeds auf Twitter zu bringen. Einfach einen zweiten Account machen, den dann für andere sperren und nur seinen Hauptaccount zulassen und den dann seine RSS Feeds senden lassen. Hat den Vorteil, dass man auch mehr als nur RSS Feeds folgen kann und Entwickler usw. direkt ansprechen kann, wenn es News von denen gibt.

Einziges Problem ist Twitter mit Windows synchron zu halten, also die Stelle an der man gerade ist. Um z.B am PC etwas zu lesen, dann am iPhone weiter zu lesen gibt es Tweetmarker. Auf iOS kein Problem, da gibt es genug Clients, auch für Mac gibt es genug Clients, die Tweetmarker unterstützen. Auf Windows gibt es nur ein Client. Nymphicus sieht erstens ziemlich bescheiden aus und ist sehr, sehr fehlerhaft und kostet 4€ pro Account, wenn man die Meldungen zum Zahlen deaktivieren will. Ansonsten fällt mir nur watermark.io ein, was eine online Lösung ist, ist direkt von Tweetmarker, kostet 4$ im Monat und überzeugt für den Preis auch nicht. Falls jemand einen Tipp hat, immer her damit. Smiley

Solange muss ich Nymphicus nutzen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.2013 23:58 von gado.)
Zitat @
Olli Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 15.632
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 763

14.03.2013 23:53 | #3
RE: Google Reader schließt seine Pforten
Nod_no verwende Reeder auf Mac, iPhone & iPad, da waren alle feeds immer sauber synchron dank des GReader ... gefällt mir ganz und gar nicht
Zitat @
Warrior Abwesend
** iSzene Aufsichtsrat **
(Threadstarter)
******

Beiträge: 19.914
Registriert seit: May 2011
Bewertung 1381

14.03.2013 23:58 | #4
RE: Google Reader schließt seine Pforten
Hat mich persönlich sehr getroffen traurig War immer stets zuverlässig. Nun muss eine gute Alternative her.
www Zitat @
gado Offline
Trash Removal
******

Beiträge: 11.525
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 365

14.03.2013 23:59 | #5
RE: Google Reader schließt seine Pforten
Lösungen werden sicher in den nächsten Monaten kommen. Da wirst du sicher mehr als genug Auswahl bekommen. Smiley
Zitat @
Netforce Offline
Senior Member
****

Beiträge: 294
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 5

15.03.2013 09:09 | #6
RE: Google Reader schließt seine Pforten
hab mir mal als Alternative das App - NewsBlur angesehen. Hat alle google Reader rss übernommen. Macht einen guten Eindruck, englisches UI. Allerdings habe ich festgestellt das deren Surfer etwas langsam ist.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Amazon beliefert seine Prime-Kunden ab sofort auch mit DPD trust 30 1.147 27.10.2014 21:08
Letzter Beitrag: Hitchhiker1981
  Apple Store in Istanbul öffnet seine Pforten trust 8 890 19.04.2014 01:54
Letzter Beitrag: AMG55
  Aperture 3.4.4 und iPhoto 9.4.3 : Apple aktualisiert seine Fotoprogramme Falko 16 3.464 22.04.2013 15:43
Letzter Beitrag: jandb1980
  Zu wenig Nutzer: Größte Cracker-Börse schließt ihre Pforten Christian P. 290 19.461 30.12.2012 23:37
Letzter Beitrag: R0uter
  MobileMe und iWork.com schließen ihre Pforten Warrior 0 1.827 02.08.2012 09:45
Letzter Beitrag: Warrior



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste