Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:


iMessage Nachrichten extrem sicher
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
xmrr3dx Abwesend
Alles wird gut....
******

Beiträge: 5.284
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 136

05.04.2013 09:29 | #1
iMessage Nachrichten extrem sicher
[Bild: 45552490520424563778.png]
In Zeiten in denen das ganze Internet unter einer einzigen DoS-Attacke leidet und beinahe täglich Schreckensmeldungen über Hacker-Angriffe und Sicherheitslücken in Software durch die Presse geistern, ist dies mal eine wirklich positive Nachricht. Zumindest für den rechtschaffenden, normalen User. Als Apple gemeinsam mit iOS 5 seinen neuen iMessage-Dienst ins Leben rief, hob man vor allem die sichere Ende-zu-Ende Verschlüsselung der übermittelten Nachrichten hervor. Ein Vorteil, den man vor allem gegen Drittanbieter wie WhatsApp oder aktuell auch Joyn ins Feld führen konnte, die damals überhaupt keine Verschlüsselung anboten.

Allerdings wurde nie ganz geklärt, wie sicher Apples Verschlüsselung eigentlich wirklich ist. Ein Indiz hierauf liefert nun ein internes Dokument der US-Drogenbehörde DEA. Dieser Behörde ist es in den USA im Rahmen des "Federal Wiretap Act" gestattet, nach einer richterlichen Genehmigung, die Konversation zwischen Verdächtigen abzuhören. Nutzen diese jedoch Apples iMessage-Dienst, ist das Abhören aktuell unmöglich, da man hiermit, anders als bei der SMS, an den Diensten der Mobilfunkanbieter vorbei kommuniziert und die übertragenen Daten so sicher verschlüsselt sind, dass die DEA bislang nicht in der Lage war, diese wieder zu entschlüsseln.

Die einzige Möglichkeit, die derzeit bestünde, wäre ein "Man-in-the-Middle-Angriff", der bislang aber noch nicht gelungen sei. Was für die Behörden in den USA eine mittelschwere Katastrophe ist, ist auf der anderen Seite eine gute Nachricht für alle iMessage-User. Allerdings stellt dies zweifelsohne auch ein Problem bei der Strafverfolgung dar, was die Vorteile auch wieder ein wenig schmälert.

via
Zitat @
Philipo13 Offline
Member
***

Beiträge: 95
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 3

05.04.2013 09:51 | #2
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Das ist ja ne richtige Anleitung zum reich werden! Einfach ein iPhone besorgen und schon kann's im großen Stil losgehen Zwinkern
Zitat @
Flo Offline
*gone*
*****

Beiträge: 3.615
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 123

05.04.2013 10:01 | #3
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Quark. Apple hat selber mal gesagt, dass die prinzipiell die Möglichkeit bestünde, in Einzelfällen mit den Behörden zu kooperieren, wenn es um Verbrechensaufklärung geht.

Das heißt freilich nicht, dass man den Generalschlüssel verteilt.

Im Endeffekt kann es dem gemeinen User doch auch egal sein. Wer nicht's zu verbergen hat, muss keine Verfolgung fürchten. Und jetzt bitte nicht mit Verschwörungstheorien ankommen. Man wird ja nicht aus Lust und Laune abgehört.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2013 17:00 von Flo.)
Zitat @
robin.h Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.491
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 123

05.04.2013 10:22 | #4
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
zur quelle: dann bitte die erste nennen, also cnet.
und da gehts los... alle haben von cnet abgeschrieben und wie seriös diese von cnet veröffentlichten interrnen dokumente sind, ist mehr als zweifelhaft.
1. Spielt wirklich jemand interne Dokumente einer US Behörde einem Technikportal zu? Ich glaube nicht, dass es für diese Meldung genug Kohle gab um ein Sicherheitsleck öffentlich zu machen.
2. Das Dokument, welches cnet sogar abgedruckt hat, behauptet imessage wäre sicher, aber nachrichten zwischen apple geräten und nichtapplegeräten könnten hin und wieder untersucht werden. allerdings kann hier ja nur die rede von normalen sms und mms sein... und die werden immer im klartext übertragen und stellen keine probleme für die behörden dar.
3. in dem dokument ist hinter jedem Apple produkt ein copyright R. wenn also vom iPhone die rede ist, dann steht dahinter das r im kreis. welche behörde schreibt so ihre berichte? das svhlimmste konstrukt im bericht: ipod touch ®, iphone ®, ipad ® and imac ®.

der letzte satz weist auf 4. hin.
in dem bericht ist als quelle und empfänger iphone, ipad, ipod und imac(?) genannt. wenn das ein echter bericht wäre, müsste da doch stehen, dass imessages von jedem mac mit mountain lion gesendet umd empfangen werden können.

5. (ist eher meine persönliche ansicht) der bericht sieht aus wie eine werbebroschüre (oben sehr schön bunt) und hat einen namen wie aus einem agentenroman "Apples iMessages: Eine Herausforderung für die DEA- Abhörmaßnahmen" (frei übersetzt).

klingt alles sehr wahrscheinlich, oder???

sogar heise und co haben damit aufgemacht...
aber wie sicher die quelle ist, hat niemand überprüft... ich finde da sind einfach zuviel ungereimtheiten drin... und betrachte es als erste abschreibente die mir in diesem jahr unterkommt.
Zitat @
Djnoxx Offline
Der Schweizer

Beiträge: 5.036
Registriert seit: Oct 2008

05.04.2013 10:30 | #5
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Wen ihr so angst habt angegeiffen zu werden dann meldet euer internet ab geht in eine höhle da passirt euch nix
www Zitat @
samsung oder apple
auerberger Online
Der Schalker
*****

Beiträge: 4.121
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 130

05.04.2013 10:32 | #6
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Da könnte ein Löwe drin sein ;-)

Vlg.
auerberger
Zitat @
robin.h Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.491
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 123

05.04.2013 10:40 | #7
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
wer hat denn hier Angst? das konnte ich bei keinem Beitrag rauslesen...

wenn iMessage sicher wäre, dann ist das ein klarer Pluspunkt für den Dienst, egal ob man Angst hat oder nicht...

aber ein angeblicher Bericht sollte als das behandelt werden was er ist: ein ANGEBLICHER interner Bericht.
Zitat @
robin.h Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.491
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 123

05.04.2013 10:51 | #8
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
hier mal nen link zu dem angeblichen internen dokument, dann kann sich jeder selbst nen bild machen http://www.itopnews.de/wp-content/upload...it-DEA.jpg

wenn dieser bericht tatsächlich von der DEA stammen sollte, dann mag es andere gründe haben, warum er in dieser form an die öffentlichkeit gelangt ist...
wie sagte schon General Ackbar: It's a trap! Zwinkern
Zitat @
ShOrtYfilms Offline
Forums-Raser: Golf VI GTI
*****

Beiträge: 1.009
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 23

05.04.2013 10:54 | #9
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Für Kommunikation zwischen Apple Devices -> Unschlagbar!

5€ Fyve Freundschaftswerbung? Sende mir eine Nachricht!
Zitat @
Denner Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 6.692
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 168

05.04.2013 15:55 | #10
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Warum ist mein Link auf das imessage Wiki in dem die Verschlüsselung erklärt wird verschwunden?

4S - 64GB ohne Kondom drum mit Final 7.1 für den Spass
Zitat @
xmrr3dx Abwesend
Alles wird gut....
(Threadstarter)
******

Beiträge: 5.284
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 136

05.04.2013 16:12 | #11
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Weil a) der Link zu der englischen Wiki führt in der es sich um die Verschlüsselung der iMessage App Beta für Mac OSX handelt
Und b) ein Hinweis fehlt wo der Link hinführt.
Zitat @
Mcm2331 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 607
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 13

05.04.2013 16:22 | #12
iMessage Nachrichten extrem sicher
iMessagen soll ab ersten Mai kostenpflichtig werde!!! 5,99 Euro im Monat. Komisch nur das jetzt auf einmal heraus kommt das sie soooo "sicher" verschlüsselt sind.

Hier der link dazu das es ab Mai kostenpflichtig werden soll:

http://www.apfelllike.com/2013/04/imassa...pflichtig/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2013 16:27 von Mcm2331.)
Zitat @
Hulk Holger Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.276
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 159

05.04.2013 16:24 | #13
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
@Mcm2331 Link geht nicht
Zitat @
Stricki Abwesend
** Mia san mia **
******

Beiträge: 7.992
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 204

05.04.2013 16:27 | #14
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
@Hulk Holger So einen Bericht gab es am 1.April Zwinkern
Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

05.04.2013 16:36 | #15
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
@auerberger

[Bild: 79.gif]


(05.04.2013 10:01)Flo schrieb:  Im Endeffekt kann es dem gemeinen User doch auch egal sein. Wer nicht's zu verbergen hat, muss keine Verfolgung fürchten. Und jetzt bitte nicht mit Verschwörungstheorien ankommen. Man wird ja nicht aus Lust und Laune abgehört.

Das kommt noch. Ich meine, dass man aus Spaß an der Freude abgehört wird.

Früher wurde auch keiner zum Schutze aller auf offener Straße gefilmt. Ist heutzutage normal. Überall Kameras.

Dazu braucht man kein Verschwörungstheoretiker zu sein. Da reicht der gesunde Menschenverstand.
Zitat @
Flo Offline
*gone*
*****

Beiträge: 3.615
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 123

05.04.2013 17:06 | #16
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
(05.04.2013 15:14)DDoS-attack schrieb:  
(05.04.2013 10:01)Flo schrieb:  Im Endeffekt kann es dem gemeinen User doch auch egal sein. Wer nicht's zu verbergen hat, muss keine Verfolgung fürchten.

Richtig, aber wer nichts zu verbergen hat, sollte auch nicht grundlos Opfer der Ueberwachung werden koennen.

Wenn man nichts zu verbergen hat, kann es einem doch egal sein, ob die eigenen Texte durch Algorithmen gejagt werden, die gehäufte Schlagwörter erkennen lassen. Mich persönlich würde das nicht stören.

Die Verschlüsselung soll ja hauptsächlich dazu dienen, dass keine unbefugten Dritten Informationen abgreifen können. Es ist ja nicht so, dass Mitarbeiter in Großraumbüros alle Nachrichten 1:1 mitlesen. In Zeiten von zunehmenden Terrorismus kann das nur ein Sicherheitsvorteil sein. Und es wird ja keiner verhaftet, nur weil im Chat mal "Bombe, Plutonium, Bauanleitung" etc. auftauchen Zwinkern
Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

05.04.2013 17:10 | #17
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Mich würde das sehr wohl stören. Da geht es ums Prinzip. Ich habe rein gar nichts zu verbergen. Deshalb soll man mich auch aus dem Spiel lassen.

Wenn ich so denken würde, dann würde ich auch jeden Rotz auf Facebook posten und mich im Internet zum Affen machen.
Zitat @
Denner Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 6.692
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 168

08.04.2013 10:52 | #18
iMessage Nachrichten extrem sicher
Floh, Es geht nicht nur um Verbrechensbekämpfung. Stichwort Wirtschaftsspionage und so weiter. Google mal nach der Echolon.

4S - 64GB ohne Kondom drum mit Final 7.1 für den Spass
Zitat @
kididio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung 2

08.04.2013 17:46 | #19
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
So ein Käse. Der Text liest sich bei euch nicht so als wären auch nur die Grundkenntnisse von Datenverschlüsselung vorhanden.
Wer bei iMessage von einer End2End Verschlüsselung redet sollte erstmal wissen was das ist.Jede Kommunikation von iMessage geht von Absender, ins Internet, zu einem Apple Server und dann rückwärts auf das Empfänger Gerät. Der "Man in the Middle" ist hier Apple mit seinen Servern, und die sind prinzipiel in der Lage jede iMessage im Klartext zu lesen, und dank ACTA auch dazu verpflichtet den Bundesbehörden Zugriff darauf zu gewähren. Wenn es eine solche Organisation nicht schafft die Verschlüsselung, fraglich ob es überhaupt eine gibt oder ob es einfach nur ein proprotäres System ist, zu knacken kann sie sich an den Hersteller wenden und auf Einsichtnahme bestehen.

Euch muss auch bewusst sein das euer Admin in der Firma auch Zugriff auf alle Mail und Webinhalte hat die ihr aufruft, er ist dabei der Man in the middle der die Postfächer, http(s) Abfragen und Messenger Protokolle abfangen und lesen kann... genauso wie die Admins bei Apple und damit verbundene Organisationen. Ob das getan wird ist die andere Seite.

Jeder der selbst für seine https Infrastruktur verantwortlich ist hat das "Generalzertifikat" mit dem alles aufgeht, egal wie stark das verschlüsselt ist. Sicher ist nur was man selbst aufbaut, mit den entsprechenden Kenntnissen.

SIP (IP Telefonie) wird übrigens gänzlich unverschlüsselt durchs Netz "geblasen", da kann jeder im Gleichen oder Empfängernetz mithören.
Zitat @
Denner Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 6.692
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 168

08.04.2013 20:30 | #20
RE: iMessage Nachrichten extrem sicher
Naja, so kann man das nicht sagen, man muß es halt genau sagen:

Bei der E-2-E Verschlüsselung wird am Sender verschlüsselt und beim Emfänger entschlüsselt. Auf dem kompletten Transport und zwischentransportweg ist also nur Datenmatsch unterwegs, den kann keiner mitlesen, auch Apple nicht.

Wenn die Verschlüsselung bekannt ist (Apple) dann kann Apple entschlüsseln. Wenn die Verschlüsselung nicht bekannt ist (PGP, S/Mime mit Zertifikat, Wuala, Truecrypt usw...) dann kann auch Apple nix machen oder die NSA.

GSM Telefonie wird auch gänzlich unverschlüsselt über die Masten geblasen, ebenso wie ISDN usw.

Lediglich das BB bietet eine Verschlüsselung von Haus aus an, oder halt Software, die auf den Geräten installiert werden muss.

Bei Sip ist es noch am einfachsten in dem man ZRTP/SRTP nutzt (bei Groundwire eingebaut).

4S - 64GB ohne Kondom drum mit Final 7.1 für den Spass
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  iMessage Probleme: Nachrichten kommen verzögert oder gar nicht an Mischel 38 9.920 12.04.2013 03:23
Letzter Beitrag: Handynaut



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste