Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:


15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
xmrr3dx Abwesend
Alles wird gut....
******

Beiträge: 6.229
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 150

07.05.2013 14:05 | #1
15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
[Bild: 31933426770913389582.png]
Deutsche Verbraucherschützer haben sich vor Gericht gegen mehrere Datenschutz-Klauseln von Apple durchgesetzt. Das Landgericht Berlin kippte acht Punkte aus der Datenschutz-Erklärung des iPhone-Konzerns. Dabei geht es unter anderem um den Austausch personenbezogener Informationen mit "verbundenen Unternehmen" sowie "strategischen Partnern" und die Verarbeitung von Standortdaten. Apple muss somit dem Urteil zufolge genauer über die Verwendung der Daten informieren.

Damit wären alle 15 von den Verbraucherschützern beanstandeten Datenschutz-Klauseln kassiert: Für sieben weitere Punkte hatte Apple bereits vorab Unterlassungserklärungen abgegeben, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Dienstag betonte. Laut dem Berliner Urteil, das die Verbraucherschützer veröffentlichten, störte sich das Gericht vor allem daran, dass die Apple-Informationen zur Verwendung der Daten nicht konkret genug seien. So stelle die Klausel zur Weitergabe von Daten an verbundene Unternehmen "eine globale Einwilligung in Datenverarbeitungsprozesse dar, ohne dass der Umfang der Einwilligung dem Verbraucher hinreichend transparent gemacht wird".

Apple hatte unter anderem argumentiert, das deutsche Recht greife nicht, weil keine personenbezogenen Daten durch eine Niederlassung in Deutschland erhoben würden. Es handele sich nur um eine Information für die Kunden. Das Gericht sah das anders: Hinsichtlich deutscher Verbraucher sei deutsches Recht anzuwenden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, aber vorläufig vollstreckbar.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 18:45 von Warrior.)

Beta Test 8.1 --> Fragen per PN
Zitat @
robin.h Offline
Banned

Beiträge: 4.039
Registriert seit: Nov 2012

07.05.2013 14:09 | #2
RE: 15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
naja, das apple keinen deut besser als google ist, sollte mit diesem urteil klar werden... ich bin gespannt, was dabei herauskommt, wenn apple "verbundene unternehmen und strategische partener" und co transparenter gestaltet.
Zitat @
Outlaw Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 8.495
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 201

07.05.2013 14:17 | #3
RE: 15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
Hat nicht jeder beim iTunes installieren genau die Passagen abgenickt ??

Wo Apple aber noch lernen muss: Wer "Zeug" in DE vertickt, MUSS sich an DE Gesetze halten ....
Zitat @
rockfreak Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 957
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 15

07.05.2013 14:34 | #4
RE: 15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
Nur weil etwas in Passagen steht und man diesen zustimmen muss, heißt es noch lange nicht, dass diese auch Gesetzeskonform sind.
www Zitat @
Marcxxx1893 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.126
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 24

07.05.2013 14:38 | #5
RE: 15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
@Outlaw
Und du hast das alles gelesen?
Finde die Rntscheidung gut und hoffe das deutsche Gerichte auch weiterhin den Verbraucher vor Datensammelwut schützen. Auch wenn ich mich immer wieder Frage wie leichtfertig gerade jünger mit ihren Daten umgehen
Zitat @
robin.h Offline
Banned

Beiträge: 4.039
Registriert seit: Nov 2012

07.05.2013 15:05 | #6
RE: 15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
@Marcxxx1893 das Problem ist ja nicht mal das alles zu lesen... vielmehr ist es problematisch, dass Apple hier eben verschleiert.

was sind strategische Partner?
was sind verbundene unternehmen?

Yahoo könnte z.b. auch dazu gehören, ebenso wie Facebook... alles Partner und verbundene unternehmen.

deswegen hab ich nie verstanden, warum alle mit dem Finger auf Konkurrenten zeigen. Apple hat's nie anders gemacht...
eigentlich noch schlimmer: wenn ich nem Freund nen link aus dem applestore empfehle, erkläre ich mich laut AGB damit einverstanden, dass Apple die Adresse an die die Empfehlung gibt verwenden darf.
ich erteile sozusagen die Zustimmung dritter.
Zitat @
zero11 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0

07.05.2013 15:09 | #7
RE: 15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
(07.05.2013 14:38)Marcxxx1893 schrieb:  @Outlaw
Und du hast das alles gelesen?
Finde die Rntscheidung gut und hoffe das deutsche Gerichte auch weiterhin den Verbraucher vor Datensammelwut schützen. Auch wenn ich mich immer wieder Frage wie leichtfertig gerade jünger mit ihren Daten umgehen

Kann ich dir sagen wie jüngere damit umgehen: Leichtfertig und das wird sich bei Generation Smartphone auch bei den meisten nicht ändern, da bin ich fest von überzeugt! Das Geschäft machen dann andere mit diesen Daten und zwar nicht zu knapp! Zwinkern
Zitat @
robin.h Offline
Banned

Beiträge: 4.039
Registriert seit: Nov 2012

07.05.2013 15:15 | #8
RE: 15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
außerdem hat man nicht wirklich ne Wahl... Kauf dir nen Mac, nen Smartphone, nen PC... die Hardware mag ja nett sein, aber letztenendes braucht man die Software.
nen Mac ohne z.b. iTunes? das ist zwar möglich aber wenig "praktikabel"... letztenendes musst du also den AGBs zustimmen um das "volle Vergnügen" zu haben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 15:16 von robin.h.)
Zitat @
esox Offline
Senior Member
****

Beiträge: 591
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 14

07.05.2013 17:26 | #9
RE: 15 Klauseln kassiert - Gericht kippt Apples Datenschutz
Endlich ich habe sehnsüchtig darauf gewartet! Danke
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gericht reduziert Schadenersatzzahlung an Apple xmrr3dx 9 2.065 06.03.2013 15:44
Letzter Beitrag: JBREFLEx
  Gericht rügt Amazon und Apple xmrr3dx 4 2.166 17.01.2013 22:14
Letzter Beitrag: *Leopard*
  [Review] Little Snitch - Datenschutz für den Mac Flo 33 6.930 06.05.2012 12:19
Letzter Beitrag: i-likeit



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste