IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Wechsel von Vodafone zu T-Mobile: Paar Fragen
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chris1337 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.192
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 3

12.01.2017, 04:06 | #1
Wechsel von Vodafone zu T-Mobile: Paar Fragen
Nabend,

gerade wurde mein Vertrag bei der Telekom übernommen und die SIM ist auch aktiviert und freigeschaltet.
Jedoch bekomme ich beim Aktivieren von iMessage und Facetime die Meldung, dass ein Fehler vorliegt und ich es erneut versuchen soll.
Handy wurde nicht gewechselt, lediglich die SIM und vorher war bei Vodafone alles aktiviert und auch freigeschaltet ( iMessage und Facetime ).
Habe das jetzt schon 3x probiert, auch mit iPhone rebooten und komplett aus- und wieder einschalten - jedoch ohne Erfolg.
Woran liegt das nun und was kann ich machen?
Hoffe nur, dass Apple mir jetzt nicht 3x die Gebühren berechnet für Nüsse!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2017, 01:05 von Chris1337.)
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.252
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 97

12.01.2017, 08:38 | #2
RE: Wechsel von Vodafone zu T-Mobile und kein iMessage / Facetime möglich!
Probiere mal das: https://www.iphone-ticker.de/auf-aktivie...ll-103770/
Zitat @
cyberthomas Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 128
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 0

12.01.2017, 20:55 | #3
RE: Wechsel von Vodafone zu T-Mobile und kein iMessage / Facetime möglich!
(12.01.2017, 04:06)Chris1337 schrieb: Nabend,

gerade wurde mein Vertrag bei der Telekom übernommen und die SIM ist auch aktiviert und freigeschaltet.
Jedoch bekomme ich beim Aktivieren von iMessage und Facetime die Meldung, dass ein Fehler vorliegt und ich es erneut versuchen soll.
Handy wurde nicht gewechselt, lediglich die SIM und vorher war bei Vodafone alles aktiviert und auch freigeschaltet ( iMessage und Facetime ).
Habe das jetzt schon 3x probiert, auch mit iPhone rebooten und komplett aus- und wieder einschalten - jedoch ohne Erfolg.
Woran liegt das nun und was kann ich machen?
Hoffe nur, dass Apple mir jetzt nicht 3x die Gebühren berechnet für Nüsse!

Das kenne ich auch von verschiedenen Telekom Verträgen am Tag nach der Aktivierung.
Warte einfach 2 Tage dann geht es. Die Kosten für die vielen Aktivierungs SMS hat mir die Telekom automatisch zwei Monate später erstattet. Also: Einfach Geduld!
Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.192
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 3

13.01.2017, 01:02 | #4
Wechsel von Vodafone zu T-Mobile und kein iMessage / Facetime möglich!
Hat heute gegen Nachmittag dann auch geklappt.
Jedoch werden mir in der MagentaService-App nun unter SMS-Kosten i.H.v. 4,64 angezeigt.
Der Mitarbeiter der Kundenbetreuung meinte, ich soll auf die Rechnung warten ( Anfang Feb. ) und dann würden mir die Kosten mit der nächsten Rechnung erstattet. Smiley

Habe da allerdings die nächste Frage:
Heute morgen hatte ich auf dem 6s noch unter Telefon ( vom Homescreen ) -> Voicemail direkt die Kurzwahl zur Mailbox. Seitdem nun der Vertrag komplett eingebucht wurde bei der Telekom und ich das 6s nochmal neu gestartet habe, ist dieses Feld nun leer und ich habe diese komische Anzeige:

[Bild: fe04a156c500fec4e81d873fb2cd5d1c.png]

Hat das noch jemand?
Wie komme ich nun zur meiner richtigen Telekom-Mailbox?! o_O
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2017, 01:03 von Chris1337.)
Zitat @
RaZerBenQ Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 679
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 27

13.01.2017, 01:06 | #5
RE: Wechsel von Vodafone zu T-Mobile und kein iMessage / Facetime möglich!
Das ist Deine richtige Telekom Mailbox. Nennt sich Voicemail. Wenn Du eine Nachricht von einem Anrufer bekommst, wird diese dort hinterlegt und Du kannst nach Lust und Laune diese Nachrichten dort ohne Begrenzung abhören. Unter dem Punkt Begrüßung kannst Du die Standardansage mit Deiner Nummer oder eine individuelle Ansage aufsprechen.

iOS u. (WatchOS) Beta Cleaninstall? PN an mich. 
Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.192
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 3

13.01.2017, 01:09 | #6
RE: Wechsel von Vodafone zu T-Mobile: Paar Fragen
Achso, kannte ich bisher von Vodafone nicht so. Dort wurde dann immer direkt per Kurzwahl zur Mailbox angerufen.
Aber wenn ich jetzt die Mailbox deaktivieren möchte, bekomme ich bei der Durchwahl 3311 unter den Rufumleitungen -> alle Umleitungen aufgeben gesagt, dass dies nicht möglich sei und ich bitte bei der Kundenbetreuung anrufen soll.

Wenn ich angerufen werde, geht auch nicht nach 15 Sekunden die Mailbox dran, sondern es kommt die Ansage 'Diese Rufnummer ist z.Zt. nicht vergeben'.
Zitat @
RaZerBenQ Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 679
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 27

13.01.2017, 01:22 | #7
RE: Wechsel von Vodafone zu T-Mobile: Paar Fragen
Dann stimmt etwas nicht! Ruf die 2202 an und erläutere die Probleme...

iOS u. (WatchOS) Beta Cleaninstall? PN an mich. 
Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.192
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 3

13.01.2017, 01:39 | #8
RE: Wechsel von Vodafone zu T-Mobile: Paar Fragen
Aha, der Kollege meinte es liegt an der Portierung der Rufnummer von Vodafone.
Ca. 7 Tage, dann sollte alles gehen. Er hat die Umleitungen jetzt erstmal manuell rausgenommen ( wie gewünscht ) und in ca. einer Woche sollte ich das manuell auch können.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste