IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NewsBot Offline
** iSzene Bot **
******
Avatar
Beiträge: 532
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung: 14

17.02.2017, 16:55 | #1
Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Hier geht es zur originalen News: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor im Blog

Zitat:[Bild: apple-retail-store_large.png]


Derzeit hat Apple gewissermaßen ein Monopol auf die Reparaturen des iPhones. Ersatzteile werden ausschließlich an autorisierte Werkstätten geliefert. Außerdem erlischt der Regress-Anspruch, wenn man als Besitzer selbst Hand angelegt hat. Jetzt wollen die ersten Bundesstaaten in den USA ein „right of repair“ durchsetzen.

Der geplante Gesetzesentwurf


Nebraska hat als erster Bundesstaat eine Anhörung für Mitte März erreicht. Apple soll demnach zukünftig originale Ersatzteile auch an Privatpersonen und nicht autorisierte Händler herausgeben. Außerdem soll der Konzern der breiten Öffentlichkeit Diagnosewerkzeuge und Reparaturanleitungen zur Verfügung stellen.

Apples Argumente gegen das „right of repair“


Natürlich hat Apple kein gesondertes Interesse daran, diese Monopolstellung auf die Reparaturen der eigenen Geräte aus den Händen zu geben. Ein Argument wird es sein, dass durch mangelhaft ausgeführte Fremdreparaturen Schäden an den Lithium-Ionen-Akkus verursacht werden könnten. Im schlimmsten Falle könnten die Akkus zu heiß werden und sich selbst entzünden. Das Argument der Gegenseite lautet, dass Apple in diesem Fall einfach Aufklärungsarbeit leisten und den Nutzern und Reparaturdiensten erklären müsse, wie ein solcher Fall vermieden werden kann.

Apple-Stores in Deutschland sind überlastet


Sollte das Gesetz tatsächlich auf den Weg gebracht werden , könnte dies perspektivisch auch ein Problem in Deutschland lösen. Durchschnittlich muss sich ein AppleStore hier rechnerisch um 5,9 Millionen Einwohner kümmern.

Was haltet Ihr von dem Gesetzesvorschlag? Sinnvoll oder nicht?
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.038
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 66

17.02.2017, 19:42 | #2
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Ich finde das auf jeden Fall sinnvoll. Die Reperaturpreise von Apple sind einfach unangemessen hoch, und das, obwohl man sowieso schon so viel für die Geräte bezahlt hat. Das ist mein Eigentum, und ich finde, mit seinem Eigentum sollte man tun können, was man will.

Ich hoffe nur, dass das Argument, die Lithium-Ionen-Akkus könnten Schaden nehmen, nicht ernsthaft verwendet wird. Darüber könnte ich nur lachen Biggrin

Im Ernst, es geht bei einer Reparatur keine akute Gefahr von dem Akku aus. Die Kontakte sind gut versteckt und können nicht einfach so kurzgeschlossen werden, und sonst ist die Gefahr, dass der Akku explodieren könnte, nicht größer als im Alltag auch. Wenn man mit diesem Argument verhindert, dass die Leute ihre Geräte reparieren, dann müsste man auch Steckdosen verbieten. Biggrin So sehe ich das zumindest.

Und ich hoffe, dass jemand daran denkt, dass Preisrichtlinien für die Ersatzteile in den Gesetzesentwurf eingearbeitet werden. Weil sonst sonst die Preise der Ersatzteile so wie die Preise der Reparaturen: ein Alptraum.
Zitat @
NiOS Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.678
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 210

17.02.2017, 21:14 | #3
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Wäre zu begrüßen. Kommt aber sowieso nicht. Im übrigen gelten amerikanische Gesetze in Deutschland nicht. In Deutschland muss das Gesetz also separat verabschiedet werden.

Kein Support per PN. 
Zitat @
phil138 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 390
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 8

17.02.2017, 23:32 | #4
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Ich würde eine Öffnung durchaus begrüßen. Ich habe hobbymäßig die iPhones aus dem Bekanntenkreis immer flott gemacht, aber eben mit Nachbauten. V.a. bei den Displays hat sich das bemerkbar gemacht, da sie leichter brechen als die originalen. Also der Verkauf von originalen Ersatzteilen wäre durchaus sinnvoll m.M.n.

Ich finde die Überschrift übrigens irreführend. Ich habe zuerst gedacht, dass sie jetzt wieder irgendwelche iPhones stilllegen, die bspw. ein fremdes Display oder Akku verbaut haben.

iPhone 7 128GB, iPad Mini 4 64GB Wifi, rMBP 13.3" Late 16
Zitat @
Denon Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.195
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 245

18.02.2017, 00:29 | #5
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Ist logisch das Apple das nicht will - schliesslich kann man ja mit einem eingebauten Fehler (iPhone 6) dann nochmal Geld mit der Reparatur machen. Und die Reparaturpreise sind ähnlich wie die Preise der Neugeräte - exorbitant überteuert.
Zitat @
NiOS Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.678
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 210

18.02.2017, 00:42 | #6
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Apple könnte seinem selbstvergebenen Titel eines umweltbewussten Unternehmens ja mal gerecht werden. Aber das wird nicht passieren.

Kein Support per PN. 
Zitat @
access Online
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 15.442
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 350

18.02.2017, 00:52 | #7
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Den Titel haben sie von Greenpeace bekommen...
Homepage Zitat @
NiOS Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.678
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 210

18.02.2017, 00:59 | #8
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Apple hat schon vorher öfter davon geredet wie toll umweltbewust sie sind. Darauf habe ich mich bezogen. Ob Greenpeace das Gesülze von Apple bestätigt interessiert mich nicht. Mich interessiert nur das, was Apple tut. Und so eine paar umweltbewusste Serverfarmen reichen da nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2017, 01:01 von NiOS.)

Kein Support per PN. 
Zitat @
access Online
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 15.442
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 350

18.02.2017, 01:21 | #9
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Apple Geräte sind schon länger frei von giftigen Chemikalien, und Greanpeace bestätigt das, das sind nicht nur ein paar Serverfarmen. Die Preise die Apple verlangt sind allerdings unverschämt.
Homepage Zitat @
NiOS Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.678
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 210

18.02.2017, 01:37 | #10
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Wäre Apple umweltbewusst, dann wäre Apple das in allen möglichen Belangen. Ist Apple aber bei Weitem nicht. Apple ist nur dort umweltbewusst, wo der Imagegewinn nicht zu stark mit dem Geldgewinn kollidiert. Da kann Greenpeace bestätigen was sie wollen. Das ist nur die Fassade. Dahinter sieht es hässlich aus.

Kein Support per PN. 
Zitat @
yeahtyeaht Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 175
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung: 2

18.02.2017, 03:13 | #11
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
(18.02.2017, 01:37)NiOS schrieb: Wäre Apple umweltbewusst, dann wäre Apple das in allen  möglichen Belangen. Ist Apple aber bei Weitem nicht. Apple ist nur dort umweltbewusst, wo der Imagegewinn nicht zu stark mit dem Geldgewinn kollidiert. Da kann Greenpeace bestätigen was sie wollen. Das ist nur die Fassade. Dahinter sieht es hässlich aus.

Kannst du konkrete Beispiel nennen?
Zitat @
mainzer999 Online
** Meenz bleibt Meenz **
******
Avatar
Beiträge: 4.275
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 92

18.02.2017, 10:06 | #12
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
@yeahtyeaht bitte nicht den ganzen Text zitieren wenn du direkt auf einen Beitrag antworten möchtest. Hierfür gibt es die @- Funktion. Danke.
Zitat @
Wolfgang D. Abwesend
Member
***
Avatar
Beiträge: 75
Registriert seit: May 2013
Bewertung: 0

18.02.2017, 17:11 | #13
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
@yeahtyeaht
Na, worum geht es wohl im Artikel? Woher bekomme ich Originalersatzteile für Fremdreparaturen, um geplante Obsoleszenz zu vermeiden?
Zitat @
Fraaay Offline
Lebbe geht weider
*****
Avatar
Beiträge: 2.641
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 47

19.02.2017, 19:02 | #14
RE: Apple geht gegen Fremd-Reparaturen des iPhones vor
Man muss halt zu Apple zur Reperatur, mit der Umwelt hat das mal gar nichts zu tun. Im übrigen gehts bei dem Gesetz nicht nur um Apple, schade das so einseitig berichtet wird.

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Apple im Kampf gegen Fruchtfliegen: Neues Update gegen Spionage-Software geplant NewsBot 9 951 23.01.2017, 18:29
Letzter Beitrag: auerberger
  Pebble gegen Apple: die App ohne Veröffentlichung trust 71 4.054 06.06.2015, 19:40
Letzter Beitrag: Falko
  Apple Watch ist nicht ausreichend gegen Diebstahl gesichert trust 32 4.475 18.05.2015, 07:12
Letzter Beitrag: LukeLR
  Apple: Neue Patentklage gegen ein Shanghaier Unternehmen trust 1 1.524 26.02.2014, 10:04
Letzter Beitrag: noplex
  Apple bietet wohl bald Reparaturen in den Stores an Stricki 18 5.077 26.11.2013, 12:01
Letzter Beitrag: Denner



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste