IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

[HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NiOS Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.298
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 288

16.04.2017, 17:57 | #1
[HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
Der Jailbreak für iOS 10.1 und 10.1.1 für das iPhone 7 ist ja schon seit Mitte Dezember veröffentlicht worden. Bis heute befndet sich dieser Jailbreak im Betastadium. Und es sieht auch nicht so aus, als würde sich das so schnell ändern. 

Beim Jailbreak für das iPhone gibt es mehrere Probleme. 

1. Es werden bei einem Neustart und einer Reaktivierung des Jailbreak nicht alle LaunchDaemons geladen. Das führt zu Instabilitäten und zufälligen Neustarts

2. Der Prozess backboardd funktioniert nicht wie er sollte. Das macht sich bemerkbar, wenn man bei einem Respring mit dem Befehl killall -9 backboardd arbeitet. Das machen mehrere Apps aus mehren Gründen. 

Das zweite Problem kann man mehr oder weniger umschiffen, in dem man den Respring mit killall -9 SpringBoard macht. Das habe einige Apps ja schon umgesetzt. Für den Cydiarespring gibt es den CydiaRespringFix von der Repo http://gmoran.me/repo

Das erste Problem ist das größere Problem. Aber auch dafür gibt es mittlerweile Lösungen, sodaß der Jailbreak auch bei einem iPhone zuverlässig und stabil läuft. 

Die Lösung sieht folgendermaßen aus. 

Per Terminalbefehl kann man die LaunchDaemons manuell starten. Damit man nicht mühsam alles von Hand in einer Terminal.app eingeben muss hat sich der Entwickler r3st1t0u die Mühe gemacht und alles automatisiert. 

Zu finden ist seine Lösung unter der Repo http://r3st1t0u.github.io

Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man installiert sich Substrate Fix for Yalub3 und den Executer for Yalub3 oder man installiert sich Order 65 for YaluB3. 

Der Substrate Fix for Yalub3 wird durch den Executer for Yalub3 manuell nach der Jailbreakaktivierung über die mach_portal.app ausgeführt. Dazu drückt man einfach das Executericon und drückt auf Ok. Dann werden die LaunchDaemons geladen und das Substrate aktiviert. 

Bei Order 65 for YaluB3 wird der Substrate Fix for Yalub3 automatisch ausgeführt, nachdem man den Jailbreak aktiviert hat. 

Vom Prinzip machen beide dasselbe. Wobei ich trotzdem festgestellt habe, dass die manuelle Variante zuverlässiger läuft. Warum weiß ich nicht. Festgestellt wurde es aber auch schon von anderen Usern auf reddit. 

Ich selber hatte auch schon mal so einen Fix erstellt, der auch genauso gut funktioniert hat. Allerdings ist der Fix von r3st1t0u professioneller und eleganter. 

Einen Haken hat die Sache für Apple File Conduit 2 Nutzer. Apple File Conduit 2 wird nicht aktiviert mit diesem Fix. Da hat man noch nicht herausgefunden wie es funktioniert. Ich habe mir persönlich damit geholfen, dass ich mir einen Zusatzbefehl in die ausführende Datei kopiert habe, der Apple File Conduit 2 automatisch neu installiert. 

Wenn Interesse besteht, dann kann ich hier auch posten wie das funktioniert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2017, 17:58 von NiOS.)
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 25.994
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 775

16.04.2017, 18:05 | #2
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
@NiOS ich bin grad leicht überfordert. Welchen von den 3. Tweaks soll man nun installieren? Ich nutze ja immer noch deine deb. Datei nach dem reaktivieren des Jailbreaks. [Bild: 1f648.png] Wahnsinn was die alles rausbringen. Da blick ich jetzt schon nimmer durch
Homepage Zitat @
NiOS Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 6.298
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 288

16.04.2017, 18:12 | #3
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
@Böhse Tina

Du installierst dir entweder den Substrate Fix for Yalub3 und den Executer for Yalub3
oder
Order 65 for YaluB3. 

Der Substrate Fix for Yalub3 ist nur die ausführende Datei. Der Executer for Yalub3 ist praktisch die App, die diese Datei den Befehl zum Ausführen gibt. Das muss beides seperat installiert werden, weil theoretisch der Substrate Fix for Yalub3 ausreichen würde. Dann müsste man ihn halt über das Terminal ausführen. Halte ich nicht für komfortabel. Da macht es mit dem Executer schon mehr Sinn.

Wenn du mit meiner App zufrieden bist, dann nutze sie weiterhin. Ich selber nutze auch eine angepasste Version des Substrate Fix for Yalub3, die schon in die Richtung wie die App geht, die du von mir hast.

Du kannst mir aber mal den Namen meiner App nennen. Ich habe mir selber schon so viele Apps diesbezüglich erstellt, dass ich nicht mehr weiß von welcher App du redest. Eventuell kann ich sie dann mal anpassen und zur Verfügung stellen.

Kein Support per PN. 
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 25.994
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 775

16.04.2017, 18:14 | #4
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
@NiOS ich nutze aktuell deinen SubLoader
Homepage Zitat @
NiOS Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 6.298
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 288

16.04.2017, 18:15 | #5
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
@Böhse Tina Achso. Ja den nutze ich auch. Allerdings verbessert mit den Befehlen vom Substrate Fix for Yalub3. Ich vergleiche mal meine alte Version mit meiner neuen Version. Gebe dann Bescheid, ob sich ein Update lohnt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2017, 18:15 von NiOS.)

Kein Support per PN. 
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 25.994
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 775

16.04.2017, 18:20 | #6
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
@NiOS okay
Ich brauch die App so gut wie gar nicht. Ich hab weder Neustarts noch Reboots. Aber wenn dann braucht die mach_portal App 5-8 Anläufe bis der JB wieder aktiv ist. Deine geht dann tadellos danach. Das Problem vorher nervt mich da immer mehr
Homepage Zitat @
NiOS Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 6.298
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 288

16.04.2017, 18:34 | #7
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
@Böhse Tina Ich habe mal die SubLoader.app, die du von mir hast mit dem SubstrateFix for Yalub3 verglichen. Das Prinzip ist dasselbe. Von daher besteht kein Anlass zu einem Update. Nur, dass beim SubLoader halt noch Apple File Conduit 2 mitinstalliert wird.

Hier mal der Link dazu, falls jemand Wert auf Apple File Conduit 2 legt. Wer den SubLoader nutzen will sollte allerdings Order 65 löschen. Den SubLoader muss man manuell ausführen. SubLoader

Bezüglich deines Problems. Unter /usr/libexec gibt es eine Datei mit dem Namen reload . Öffne die mal mit dem Texteditor von Filza und poste einen Screenshot davon. Eventuell kann ich da ein Problem identifizieren.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2017, 18:35 von NiOS.)

Kein Support per PN. 
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 25.994
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 775

16.04.2017, 18:42 | #8
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
Da sucht man sich erstmal einen Wolf [Bild: 1f602.png]
Hier der Screenshot davon

Angehängte Dateien Bild(er)
   

Homepage Zitat @
rain82k Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 513
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 5

18.04.2017, 10:28 | #9
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
Wenn ich die Repo http://r3st1t0u.github.io hinzufüge, erscheinen bei mir keine tweaks bzw Pakete in der Repo oO!
Da ich gerne mal den Substrate Fix for Yalub3 und den Executer for Yalub3 installieren wollte.

iPhone 3Gs / iPhone 7 Plus / iPad Air / iPad Pro 13" / iMac 27" / MacBook Pro 13" /


Homepage Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 25.994
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 775

18.04.2017, 10:32 | #10
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
@rain82k
http://r3st1t0u.github.io/

Bei dir fehlt ein / am Ende [Bild: 1f44d.png]🏻
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2017, 10:32 von Böhse Tina.)
Homepage Zitat @
rain82k Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 513
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 5

18.04.2017, 10:39 | #11
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
omg Biggrin.... mein fehler Biggrin.
Hatte die Repo mal hinzugefügt aber die hatte mal bei mir ein fehler wo ich dann die Repo deaktiviert hatte und somit wurden mir keine Tweaks angezeigt. *hand auf Stirn klatsch*

Die Repo geht auch ohne "/" am Ende Smiley

iPhone 3Gs / iPhone 7 Plus / iPad Air / iPad Pro 13" / iMac 27" / MacBook Pro 13" /


Homepage Zitat @
conker64 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.230
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 43

20.04.2017, 18:37 | #12
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
@NiOS

das liest sich gut, vieleicht sollte man noch hinzufügen das wenn man nach 2-4 mal machportal ausgeführt hat, und immer nocht nichts geschiet, einfach das smartphone komplett aus machen. etwa ne minute warten und dann wieder an machen, bei meinem blacky eierphone bewirkt es wunder. ich habe auch diesen AFC2 iOS 10 fix installiert. funzt wunderbar.

Rechtschreibfehler? Wer ist das?
iPhone 7 - 128 GB JET BLACK
iPad Air - 32GB - Schwarz

Zitat @
AndreasM Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 340
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 15

01.05.2017, 14:52 | #13
RE: [HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
Ich habe auch mal den Substrate Fix for Yalub3 und den Executer for Yalub3 ausprobiert. (Obwohl ich, da ich Anemone nicht verwende, nicht direkt einen Nutzen davon hätte.)
Nachdem ich kurz drauf einen nächtlichen Reboot hatte (der erste seit Dezember), bin ich aber doch wieder auf den alten Substrate Fix von ijapija00 zurückgewechselt.

Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen, das bei einem hektischen "Reboot -> Jailbreak-Versuch -> Reboot -> Jailbreak-Versuch" die Erfolgsquote sehr schlecht ist.
Wenn ich hingegen nach dem Reboot 2 Minuten warte, klappt der JB problemlos.
(Ein Grund könnte sein, dass iOS bestimmt - wie jedes Betriebssystem - nach dem Anzeigen der Startmaske noch einiges im Hintergrund nachzuladen hat, bis es komplett fertig ist.)
Zitat @
Bruno1977 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 605
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung: 16

01.05.2017, 14:58 | #14
[HowTo] Beste Erfolgsaussichten bei der Jailbreakaktivierung vom iPhone 7
Dann Sollte bei jedem IP7 so sein.
Also ich kann am Tag 100 mal neu starten und habe
0 bis 1 mal Reboot.
Executer und Substrate Fix funzt ohne Probleme

Ich nutze keine Iwidgets, Lock+,LockHTML

nur Anemone


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2017, 16:02 von Bruno1977.)
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste