IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Frage an die Exel-Profis
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maik71 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.134
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung: 81

08.09.2017, 18:03 | #1
Frage an die Exel-Profis
Hab da mal ein Problem was ich irgendwie nicht hinbekomme (wahrscheinlich wieder ganz einfach)
Ich erstell grad in Exel einen Jahresdienstplan mit verschiedenen Schichten, zB ART für einen Tagdienst. Nun möchte ich dafür einen Wert (12 Arbeitsstunden) zuweisen, so das beim eintragen als ART die 12h automatisch in einer anderen Zelle addiert werden.
Hab es zwar anders hinbekommen, aber irgendwie zu umständlich.
Kennt da jemand eine Lösung?
Zitat @
Bayern1900 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 165
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 4

08.09.2017, 18:37 | #2
RE: Frage an die Exel-Profis
Kenne die genaue Tabelle nicht, aber würde ich über eine verschachtelte Wenn Formel die die verschiedenen Arten prüft lösen

zb =WENN(Zelle="ART";Zelle+12;Wenn(Zelle="ART" etc.
Kann sein, dass ich gerade Unfug schreibe. Müsste ich austesten ob das gehen würde[Bild: 1f605.png]
Zitat @
Maik71 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 3.134
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung: 81

08.09.2017, 18:51 | #3
Frage an die Exel-Profis
So in etwa hab ich das probiert gehabt, Problem ist nur sind mehr als 3600 Einzel Zellen ;-)
Dachte mir es so das ich irgendwie den Wert 12 für ART festlegen kann ;-)
Zitat @
Bayern1900 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 165
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 4

08.09.2017, 18:56 | #4
RE: Frage an die Exel-Profis
Wenns immer an der selben Stelle untereinander wäre könnte man die Formel runterziehen.
Es gäbe sicher noch andere Möglichkeiten dafür, aber ich weiß nicht wie die Tabelle aufgebaut ist um mir weitere Lösungen auszudenken[Bild: 1f609.png]
Zitat @
Denner Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.384
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 372

08.09.2017, 22:01 | #5
RE: Frage an die Exel-Profis
@Maik71 Schau mal ob es nicht fertige Sheets gibt. Das Schichtplan dingens gibt es sicherlich irgendwo zum download.
Zitat @
Maik71 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 3.134
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung: 81

09.09.2017, 12:47 | #6
Frage an die Exel-Profis
@Denner
Leider keine passende, kommen alle mit verschiedene Dienstsysteme nicht klar. Zumal ich in der Tabelle die Urlaubsansprüche, Umziehzeiten, Bereitschaftszeiten etc einbeziehen muss bzw mit berechne.
Zitat @
Denner Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.384
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 372

09.09.2017, 17:29 | #7
RE: Frage an die Exel-Profis
@Maik71 das wird schwierig, weil das eine äußerst dynamische Programmierung wird. Wenn du da kein excel Profi bist, vergiss es am besten.
Zitat @
Hobirath Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.860
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 6

10.09.2017, 00:27 | #8
RE: Frage an die Exel-Profis
Also ich hab mir letztens ein Modul geschrieben, welches mir anhand der Schriftfarbe etwas zählt. Ich habe da dann zwar die Anzahl der entsprechende Farbe gezählt, aber anstatt jeweils +1 zu machen könnte man auch +12 machen, falls dir das was hilft.

iPhone 7 Plus 128 GB dsw / Apple Watch 42mm schwarz / MacBook Pro 15" mid 2017 mit Touchbar
Zitat @
dusti64 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 551
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 9

10.09.2017, 15:39 | #9
RE: Frage an die Exel-Profis
@Maik71 vielleicht die Autokorrektur "missbrauchen" das ist dann aber excelweit! Oder eine versteckte Zelle mit Zahl 12 als Inhalt und dann die Abfrage über wenn/dann. Ansonsten fällt mir nur noch VBA-Code ein...
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste