IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Apps schließen im Multitasking
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
michi92 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 688
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 2

06.11.2017, 13:37 | #1
Apps schließen im Multitasking
Hallo,

Haltet ihr es für sinnvoll alle Apps zu schließen hab gerade gelesen es is nicht so gut jedes mal jede App zu schließen kann sich auch negativ auf den Akku auswirken?

Gruss Michi
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 26.481
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 790

06.11.2017, 13:42 | #2
RE: Apps schließen im Multitasking
@michi92 ich hab es früher regelmäßig gemacht. Mit JB war das immer so easy. Mittlerweile ist mir das hoch geschiebe zu umständlich und ich lass alle offen. Es ist definitiv nicht nötig Apps aus dem Multitasking zu beenden
Homepage Zitat @
michi92 Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 688
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 2

06.11.2017, 13:43 | #3
RE: Apps schließen im Multitasking
ok muss ich mir abgewöhnen [Bild: 1f61d.png]
Zitat @
mainzer999 Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 6.728
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 220

06.11.2017, 13:47 | #4
RE: Apps schließen im Multitasking
@michi92 hab ich noch nie gemacht, nur wenn mal ne App gar nicht mehr will. Bringt ansonsten keinen Vorteil, wenn die Apps ständig aus dem App-Switch entfernst. Im Gegenteil, mehr Aufwand und kein wirkliches Nutzen...
Zitat @
Luckymorpheus74 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.488
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung: 18

06.11.2017, 13:50 | #5
Apps schließen im Multitasking
Mach ich bei WhatsApp und FB da die irgendwie im Hintergrund Batterie ziehen.

Apple hat es bestimmt auch aus dem Grunde nicht gemacht, mit einem Klick / Wisch alle zu beenden, weil die sagen es bringt nix und beim Neuladen bedarf es mehr Aufwand.
Zitat @
x1l3f Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 26
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung: 1

07.11.2017, 08:33 | #6
RE: Apps schließen im Multitasking
Das würde sogar von Apple bzw Craig Frederighi (der sollte es ja wissen  Wink ) so offiziell bestätigt das das manuelle schließen der Apps aus dem TaskSwitcher nichts bringt -> https://9to5mac.com/2016/03/10/should-yo...ps-answer/
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.322
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 99

07.11.2017, 08:42 | #7
RE: Apps schließen im Multitasking
Wurde schon oft drüber diskutiert, z.B. hier: http://iszene.com/thread-182464.html
Zitat @
Xenia Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 29.400
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 923

07.11.2017, 08:54 | #8
RE: Apps schließen im Multitasking
Oder hier samt Erklärung [Bild: 1f609.png]
http://iszene.com/thread-133095.html
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 728
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 21

07.11.2017, 08:56 | #9
RE: Apps schließen im Multitasking
In dem Punkt muss ich @Luckymorpheus74 zustimmen. Es mag sicher richtig sein das es nichts bringt wie Apple sagt aber das würde nur zutreffen wenn sich ALLE Entwickler an die vorgaben von Apple halten würden. Wenn sie das nicht tun ist es sehr sinnvoll die App komplett zu schließen.

Da man als User aber leider nicht weiß ob der Entwickler der App sich dran gehalten hat schließe ich eigentlich fast alle Anwendungen die nicht direkt von Apple stammen nach der Benutzung.

Auch bei Apps die nur selten genutzt werden verfahre ich so. Wozu soll z.B. Apple Karten oder Navigon im Appswitcher verbleiben wenn ich diese gefühlt nur 1-2 mal im Monat benötige?

Schade das Apple immer noch kein Button integriert hat um alle Apps mit einmal zu schließen. Da sehe ich den Vorteil wirklich bei Android (leider).

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
Pferdeappl Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 235
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung: 2

07.11.2017, 09:13 | #10
Apps schließen im Multitasking
Was die sagen oder irgendwer sagt ist mir egal,Fakt ist,schließe ich die Apps nicht,hält der Akku den Tag nicht durch.Betrifft Tapatalk,Safari und sämtliche Apps,die mit gps zu tun haben(was ja dann auch logisch ist)


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.2017, 09:15 von Pferdeappl.)
Zitat @
mainzer999 Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 6.728
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 220

07.11.2017, 09:29 | #11
RE: Apps schließen im Multitasking
@Pferdeappl also ich lasse die Apps immer im Appswitch und der Akku hält. Habe aber auch dieses Hintergrund aktualisieren ausgeschaltet.
Zitat @
michi92 Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 688
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 2

07.11.2017, 09:32 | #12
RE: Apps schließen im Multitasking
hab bei mir jetzt auch ne deutliche verbesserung festgestellt wenn ich die apps offen lasse [Bild: 1f44d.png] das schließen und wieder öffnen saugt auch n bissl
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 26.481
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 790

07.11.2017, 09:38 | #13
RE: Apps schließen im Multitasking
@michi92 Das Handy muss auch bei jedem Neustart die Daten wieder neu abrufen. Wenn die App aber im Hintergrund schon offen ist fällt das schonmal weg [Bild: 1f44d.png]🏻
Homepage Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Apps schließen? neugierig 6 1.056 09.03.2013, 09:43
Letzter Beitrag: Böhse Tina
  [Gelöst] Probleme beim Schließen der offenen Apps Kuma-Italia 3 1.132 17.05.2012, 15:15
Letzter Beitrag: Kuma-Italia
  HILFE! Apps schließen sich nach einmal Tippen wieder OldSch00l 4 2.593 28.10.2011, 07:45
Letzter Beitrag: OldSch00l
  alle Apps gleichzeitig schließen schu62 6 4.258 18.01.2011, 09:08
Letzter Beitrag: KycoZ
  Wie kann ich Apps aus Multitasking sofort beenden? heretic 1 2.554 11.12.2010, 13:55
Letzter Beitrag: mario4848



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste