IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

FSE Parrot MKi 9200
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
walkinlarge Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 481
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 38

14.03.2009, 13:07 | #1
FSE Parrot MKi 9200
Hallo zusammen,

hier ein kleiner Tesbericht über meine FSE welche auch iPhone & iPod Steuerung hat und funtkioniert (nach FW Update der FSE) Biggrin

Produkt: Parrot MKi 9200 ( http://www.parrot.com/de/produkte/auto-f...echanlagen)

UVP: 199,99€ - ich habe 165€ inkl. Versand bezahlt

Merkmale:

FSE via Bluetooth


- 2,4 Zoll Display (LCD)
- Telfonbuch von iPhone wird übertragen
- Sprachwahl mit iPhone möglich (sehr zuverlässig)
- Sprachausgabe bei der Steurung im Menü
- Funkvernbedienung
- Doppel Microfon
- USB, Line in, 2x Line out und iPod/iPhone Anschluss
- iPhone Steuerung über die FSE (Titelwahl, Genre, Alben, ...)
- kein Aux in am Radio erforderlich, da die FSE einen eigenen Verstärker eingebaut hat. Radio kann abgeschaltet bleiben. Die Boxen werden von dem Verstärker der FSE versorgt. Es kann diese auch an einen Aux des Radios angeschlossen werden wenn dieser die Sound Steuerung machen soll.

Die restlichen Technischen Daten sind der Internetpräsenz von Parrot.com zu entnehmen. Soll nur ein Überblick sein.


Einbau:

Der Einbau war Problemlos da die FSE über DIN Stecker mit dem Radio verbunden wird. (Falls der Radio kein DIN Anschluss hat gibt es beim Autohändler die passenden Adapter)
Es muss das Microfonkabel verlegt werden was kein großes Problem darstellt da es sehr dünn ist und unter dem Tür Dichtungsgummi bei mir Platz gefunden hat.
Von der FSE Box geht ein Kabel an das abnehmbare LCD Display (sehr flaches Kabel)

Ich hatte diese schritte vorgenommen, alles zusammengesteckt und sie hat funktioniert. Habe für alles ca 45Min gebraucht.

iPhone gekoppelt und das Telefonieren ging. Ein FW Update via USB Stick gemacht (ca 15. Min) damit alles aktuell ist, das kennen wir ja Zwinkern

iPhone über das mitgelieferte Kabel verbunden und schon kann Musik gehört werden. Die steuerung erfolgt komplett über die Fernebdienung (Zugriff auf Telbuch & iTunes Libary). Die Cover von den Alben werden auf dem Display angezeigt.

Es kann auch eine 2,5 Zoll Notebook Festplatte an den USB angeschlossen werden, falls das iPhone in der Tasche bleiben soll. Auch dort werden die Cover übertragen sofern diese vorhanden sind.

Ja viel mehr fällt mir nicht ein. Habe Sie zwar er seit 4 Tagen verbaut, ausgiebig getestet und als gut befunden. (Note würde ich eine 2 geben, weil besser gehts immer Biggrin ) bin aber sehr zufrieden.

Natürlich will ich ehrlich sein. Es gibt wohl das ein oder andere Problem mit der nicht ganz ausgereiften Firmware von Parrot (Siehe Parrot Forum) allerdings taucht bei mir keines der dort genannten Probleme nach dem Update auf 1.11 auf. Wenn sich das ändert schreibe ich es hier rein.


Falls fragen sind einfach melden.

Wer fehler findet -> fiehl spahß damid! Ks


Grüße Walkinlarge

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.2009, 13:08 von walkinlarge.)
Homepage Zitat @
Realfrost Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 16
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung: 0

13.12.2009, 15:13 | #2
RE: FSE Parrot MKi 9200
Wie siehts mit Telefonannahme aus ect??
Zitat @
myhope74 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 134
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung: 0

14.01.2010, 22:39 | #3
RE: FSE Parrot MKi 9200
So,ich habe mir auch die Parrot gegönnt,aber Spass macht es nicht wirklich mit ihr!
neues Update draufgepackt,wenn ich es direkt anstecke bekomme ich immer die fehlermeldung das es nicht geeignet ist,läd nicht,kann nicht darauf zugreifen!
Habt ihr eine Lösung????
Zitat @
iPhoniac Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 359
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung: 5

20.01.2010, 11:27 | #4
RE: FSE Parrot MKi 9200
Ich hab die MKi9100 - grundsätzlich das gleiche Produkt, nur eben nicht mit Touchscreen sondern so einem kleinen Monitor. Auch ich habe manchmal das Problem, dass er mir erklärt, mein iPhone sei nicht geeignet. Tritt meist dann auf, wenn ich das iPhone zuerst anstecke und erst anschließend den Monitor auf die Halterung stecke (und damit die Anlage einschalte - nehme den nämlich immer runter und lege ihn in die Mittelablage, nachdem es bei uns leider häufig Einbrüche wegen solchen FSEs gibt). Wenn aber die Anlage schon läuft und ich erst danach das iPhone anstecke, wird es in 99% der Fällen korrekt erkannt. Sollte es mal nicht erkannt werden, stecke ich es halt so lange aus und wieder ein, bis es funktioniert. Ging bei mir bis jetzt zum Glück immer.
Zitat @
expose Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 297
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

26.11.2010, 12:40 | #5
RE: FSE Parrot MKi 9200
Ich hole mal diesen uralten Thread wieder aus der Versenkung, dann muss ich nicht extra einen neuen aufmachen für das gleiche Thema.

In zwei Wochen soll in meinem Audi auch eine Parrot MKI 9200 eingebaut werden, ich hätte dazu aber noch ein paar Fragen.
1) Läuft die MKI 9200 auch ohne angestecktes Display? sprich, kann ich alle Funktion normal nutzen, auch wenn das Display im Handschuhfach liegt?
2) Gibt es irgendwo einen Adapter für Parrot auf Iphone Stecker zu kaufen?

^^ Falls ihr euch jetzt über meine Fragen wundert, das ganze hat folgenden Hintergrund, ich habe mein Iphone in 90% aller Fälle in der Mittelkonsole liegen, dort werde ich auch die Kabel für Iphone-Stecker, USB und Klinke hinlegen lassen, sobald ich aber über mein Iphone Navigiere, würde ich auch gerne das Display des Iphones sehen. Um dies zu realisieren, ohne mir noch irgendwelche Halter ins Auto zu hängen, würde ich mein IP4 gerne in die Parrot-Display Halterung tun und dieses während des Navigationsbetriebes weg lassen.
Schön wäre es natürlich, wenn das Iphone dann während der Navigation weiterhin wie gewohnt geladen würde, daher der Adapter von Parrot auf Iphone.
Ist das irgendwie realisierbar?
Zitat @
Morphium Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 127
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung: 0

26.11.2010, 14:20 | #6
RE: FSE Parrot MKi 9200
Nein. Die 9200 wird erst durch anstecken des Displays hochgefahren und aktiviert. Da ist ja auch der Sinn einer 9200! Ansonsten kannst du gleich eine 9000 nehmen und das Geld sparen. Verstehe mich nicht falsch aber nur weil es ein Audi A8/Q7/S4 ist, muss man nicht gleich mit der teuersten FSE daher kommen wenn diese nicht den eigenen Anforderungen von der Umgebung her gerecht wird. Mal etwas extrem überspitzt ausgedrückt. Rolleyes

Einen Kabel oder Adapter von der Display Halterung gibt es so in der Form nicht.

Dein Szenario würde folgendes hergeben:
Telefon in die Mittelkonsole
iPhone Kabel von der Bluebox zur Mittelkonsole

Für die Navigation höre ich einen seltenen Einsatz heraus. Daher am besten eine passive Halterung z.b Navigon nehmen und ein KFZ Ladegerät. Die Ausgabe erfolgt dann via BT an Parrot und Lautsprecher.

Anders geht es nicht. Das Iphone kannst du nicht an die Parrot Display Halterung anbringen! Die ist viel zu klein und filigran mit dem mini USB Stecker. Es geht rein physikalisch auch nicht.

Viel Spaß mit den kleinen Parrot Krankheiten vorab Zwinkern Die Lösung ist zwar schön aber die Franzosen schaffen es einfach nicht eine finale einwandfrei funktionierende Firmware zu programmieren.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2010, 14:20 von Morphium.)
Zitat @
expose Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 297
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

26.11.2010, 19:41 | #7
RE: FSE Parrot MKi 9200
@Morphium,
zu allererst vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Zu deinem Vergleich mit dem 9000er vs. 9200er, prinzipiell gebe ich dir Recht, nur weil man Audi fährt muss man nicht immer der teuerste haben Zwinkern
Dennoch, die 50€ Preisunterschied schmerzen jetzt auch nicht umbedingt so stark... Ansonsten finde ich das Display aus Übersichtlichkeitsgründen und natürlich aus optischen Gründen sehr schön, daher ist das 9000er in jedem Fall raus!

Was den seltenen Einsatz der Navigation angeht, gebe ich dir ebenfalls Recht, ich nutze zwar hin und wieder mein Handynavi, aber primär nur dann, wenn das im Wagen verbaute Navi an seine Grenzen stößt (Stichwort: Sonderziele, etc.)! Ich werde also wohl das 9200er verbauen, und dann im Fall der Navigation via Navigon (vornehmlich bei Fahrten außerhalb Deutschlands) über einen seperaten Halter und BT für die Tonübertragung verwenden (vielen Dank für den BT Hinweis!)

Eine Frage hätte ich aber noch, wenn ich mein Iphone an den Parrot abgeschlossen habe und via Iphone meine Musik abspiele, kann zeitgleich der Sound des Audi-Navis ausgegeben werden? Dieses läuft ja auch über die normale Lautsprecherausgabe?

Danke für die Hilfe!
Zitat @
Maennchen Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 89
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 0

26.11.2010, 21:15 | #8
RE: FSE Parrot MKi 9200
@ expose
Wenn du nicht einen ganz alten Audi fährst hat dein Fahrzeug hinten sicherlich Aktivlautsprecher. Dann hörst du mit Parrot generell schonmal nur vorne deine Musik.

Wenn du ein neueres Fahrzeug hast mit Navi (hast du ja oben geschrieben) und Lenkradfernbedienung schau dir doch mal die Bluetooth-Anlagen von Fiscon an. Haben zwar kein separates Display aber die Telefonanzeige ist im orig. Navi bzw. original Radio und Musik kannst du über A2DP vom IPhone ans Fahrzeug (Fiscon) streamen. Dazu dann noch eine Aktiv-Halterung und alles ist gut.

Schreib mal wenn die Parrot-Anlage eingebaut wurde, die Umsetzung würde mich interessieren.

Habe in meinem Skoda auch die 9200 drin, allerdings hinten keine Aktivlautsprecher.
Zitat @
sylver Offline
** Jailbreak Freak **
*****
Avatar
Beiträge: 25.134
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 996

26.11.2010, 21:25 | #9
RE: FSE Parrot MKi 9200
Ich habe ebenfalls die 9200 bei mir im Fzg verbaut und funktioniert einwandfrei. Kann ich getrost weiterempfehlen, falls jemand auf der Suche ist.....
Zitat @
Maennchen Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 89
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 0

26.11.2010, 21:42 | #10
RE: FSE Parrot MKi 9200
Hast du einen Audi, Sylver ???
Zitat @
expose Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 297
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

26.11.2010, 21:47 | #11
RE: FSE Parrot MKi 9200
@Maennchen,
ich fahre einen 2004er und ja, ich habe hinten Aktivlautsprecher, aber das ganze lässt sich wohl via Adapter ansprechen, sprich über einen CD Emulator, dies führt zwar dazu, dass das Telefonieren weiterhin nur in den Frontboxen ausgegeben wird, der Sound beim Musikabspielen (welcher mir sehr wichtig ist) aber über alle Boxen, sprich auch die, die sonst via Verstärker angesprochen werden.

Ich werde wohl in 2 Wochen~ den Einbau selbst vornehmen oder es einbauen lassen, je nach Zeit.

Gruß
Zitat @
Morphium Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 127
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung: 0

01.12.2010, 15:38 | #12
RE: FSE Parrot MKi 9200
@expose

Die 9200 ist ohne Zweifel gerade durch das Display eine tolle FSE. Wie gesagt, das Display zu 90% im Handschuhfach zu belassen funktioniert in diesem Fall dann nicht.

Navigation und Musik hören über den Dock geht problemlos, ja ist sogar ein Muss. Ich habe Navigon im Einsatz und hier kommt auch schon einer der kosmetischen Probleme bei der 9xxx Hat man das Phone im Dock an der 9200 und will nur ohne Musik navigieren, ist mit der Ausgabe der netten Dame gleich Essig. Es geht nicht. Korrigiert mich wenn es einen anderen Weg gibt. Sobald man die Dockfunktion nutzt, muss Musik laufen damit man die Ansagen aus dem Navigon hören kann. Hierbei wird die Musik elegant herabgesetzt sobald dies geschieht. Ich habe noch keinen anderen Weg gefunden außer eine Interimslösung mit einer stillen MP3 Datei in einer Länge von 1-2h aufzuspielen (via Audacity kreiert).

Über Bluetooth geht das Thema nur Ansagen prima. Bei mir reagiert aber das Telefonmute langsam, so dass immer das erste Wort teilweise abgeschnitten wird.

Zu Thema Musik und alle Lautsprecher:
Es geht. Man benötigt nur eine passende Adapterlösung, die es z.B. von KRAM gibt. Ich habe eine für meinen fehlenden AUX und die Ausgabe erfolgt über 4 Lautsprecher aber leider zum Nachteil des Komforts, da die Lautstärkeregelung über die Parrot erfolgt und Balance, EQ etc nicht berücksichtigt werden. Telefonmute hat bei meinem Radio keine Soundanpassungsmöglichkeit.

Zitat @
expose Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 297
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

01.12.2010, 18:19 | #13
RE: FSE Parrot MKi 9200
@Morphium,
Ich bin mir grad unschlüssig wie ich deinen ersten Satz zu verstehen habe? Ich will das Display ja "eigentlich" immer nutzen, hatte nur am Anfang geplant während der Navigation das Display durch das Iphone zu ersetzen, aber das habe ich inzwischen abgeschrieben Zwinkern

Über die Problematik des Iphone-Docks und der Navigation ohne Musik habe ich zwischenzeitlich auch schon viel gelesen, da ich aber - wie von dir bereits beschrieben via Bluetooth navigieren kann, stellt das kein großes Problem dar.
Abgesehen davon kommt eh schon rund 90% meiner Musikausgabe im Autoradio von meinem Iphone, entweder direkt aus dem Speicher des Gerätes oder via Internetradio-Streaming. Mein eingebautes Radio nutze ich dementsprechend eh quasi gar nicht mehr und bei der Navigation habe ich eigentlich auch immer Musik laufen, daher ist es auch nicht problematisch.

Mich würde noch sehr interessieren, ob das Zusammenspiel von telefonieren und gleichzeitiger Ausgabe von Navigationsanweisungen (egal ob vom Audi-Navi oder vom Navigon) gut funktioniert.

Schade finde ich besonders, dass die EQ-Einstellungen der Anlage nicht beim Parrot berücksichtigt werden, dafür müsste ich mir wirklich noch eine gute Möglichkeit überlegen.

Ansonsten gefällt mir das Gerät aber sehr gut und ich habe auch einen KFZ-Betrieb in meiner Heimatstadt gefunden, der sich auf das Nachrüsten solcher Geräte spezialisiert und mir den Einbau für 98€ realisiert. Auf mich kommen also nur das Geld für die MKI 9200 und den Adapter zur Ausgabe über alle Boxen hinzu, was ich extrem preiswert finde. Bei einem solchen Angebot bin ich auch nicht gewillt den Wagen selbst ausseinander zu nehmen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.2010, 18:20 von expose.)
Zitat @
Morphium Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 127
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung: 0

03.12.2010, 16:57 | #14
RE: FSE Parrot MKi 9200
(01.12.2010, 18:19)expose schrieb: @Morphium,
Ich bin mir grad unschlüssig wie ich deinen ersten Satz zu verstehen habe? Ich will das Display ja "eigentlich" immer nutzen, hatte nur am Anfang geplant während der Navigation das Display durch das Iphone zu ersetzen, aber das habe ich inzwischen abgeschrieben Zwinkern

Hab ich nicht so rausgehört. Unter diesen Umständen gibts ein klares ja. Ich dachte das Display soll meistens verstaut bleiben.

Gibt es auch für die Audi´s keine vernünftige Adapterlösung, damit man auch die Funktionen des Radios nutzen kann? Ich dachte nur mein verkorkstes Radio ist ungeeignet und muss daher den internen Verstärker der Parrot mitsamt deren EQs leider nutzen. Wehe es kommen mal druckvolle Bässe im Stück. Dann zerreisst es die Titel förmlich.

Navigation und ankommende Telefongespräche werden ebenso parallel und gut verarbeitet wie die Musik im Hintergrund. Das funktioniert, denke ich , ganz gut. So oft kam es bei mir auch noch nicht vor, dass ein Anruf während der Navigation ankam. Ich bin ein Wenigtelefonierer und kann daher zu diesem Aspekt keine 100% Aussage treffen.

Du wirst mit der Parrot schon warm werden. Hier und da mit einem kleinen Zähneknirschen aber es geht schon.
Zitat @
expose Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 297
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

03.12.2010, 20:13 | #15
RE: FSE Parrot MKi 9200
Danke für die Infos - wiedermal :-)
Ich weiß noch nicht, ob das mit dem Adapter läuft, dass die Parrotanlage die EQ Einstellungen übernehmen kann, ich werde es ja bald erfahren, ich berichte dann!
Zitat @
golaszes Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 1
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung: 0

18.06.2011, 23:30 | #16
RE: FSE Parrot MKi 9200
Hallo, ich hab folgendes Problem:

Die MKI9200 wurde bei Audi eingebaut. Zuerst war sie so angeschlossen, dass immer wenn die Musik vom Ipod kam Phone im Display stand, Tone, Balance, Fader, Lautstärke am Radio funktionierten, alle 4 Lautsprecher gaben Musik aus aber die Lautstärke war sehr begrenz, ab 120km kaum zu hören.

danach habe sie etwas anderes versucht, irgendeinen Adapter verwendet, jetzt geht es zwar lauter, dafür nur die vorderen Lautsprecher und Tone, Balance und Lautstärke am Radio gehen nicht mehr. Ist noch blöder.

AUDI hat jetzt keine Idee mehr. Da es mir hauptsächlich auf die Ipod-Funktion ankommt und ich sehr selten telefoniere habe ich folgende Idee:
Kann man die MKi9200 nicht über einen Aux in Adapter über den wechslereingang einschlaufen, damit der Sound über alle Lautsprecher in richtiger Lautstärke kommt?
Kennt sich da jemand aus? Muss ich dann zum telefonieren auch immer aux-in betätigen (wäre für mich ok)

Ach ja, fahre einen A6 B4 mit Navi Plus DX und Bose.

Danke
Zitat @
sylver Offline
** Jailbreak Freak **
*****
Avatar
Beiträge: 25.134
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 996

10.08.2011, 00:26 | #17
RE: FSE Parrot MKi 9200
Hat jemand von euch die FSA über einen Verstärker angeschlossen ? Mich stört es, wenn ich Musik über Bluetooth streame, läuft es ganz normal über das Radio auf die normalen Lautsprecher. Ohne Verstärker. Gibt es da vielleicht ne Weiche oder sonst was ?

Wählt ihr die Lieder direkt vom Display mit der FB aus (über Bluetooth) ?
Zitat @
Maennchen Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 89
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 0

18.08.2011, 08:52 | #18
RE: FSE Parrot MKi 9200
@ sylver

Ich habe die Parrot MKi9200 hinten am Radio an den AUX-In Eingang angeschlossen.

Radio auf AUX-In geschaltet, Musik vom IPhone über BT an die Mki9200, Musik kommt
aus allen Lautsprechern auch hinten mit Verstärker.
Zitat @
Patrick83 Offline
Ösi Bua
*****
Avatar
Beiträge: 3.496
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 47

04.08.2013, 19:38 | #19
RE: FSE Parrot MKi 9200
Ich grabe den alten Thread wieder mal aus Smiley frage in die Runde hat das Ding schon jemand mit nem iPhone5 in verwendung?

Ordner transparent gestalten: http://iszene.com/thread-166835.html

an Apple a day keeps the frustration away
Zitat @
auerberger Offline
Der Schalker
******
Avatar
Beiträge: 9.102
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 309

04.08.2013, 19:49 | #20
RE: FSE Parrot MKi 9200
Ja läuft bei mir auch mit der 7 Beta so wie es soll.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Audi und Parrot Mki9200 milan002 1 2.426 19.01.2011, 01:01
Letzter Beitrag: walkinlarge



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste