Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:


[Anleitung] SHSH-Files sichern, wiederherstellen, downgraden mit TinyUmbrella & Cydia
  • 9 Bewertungen - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
sylver Online
***Jailbreak Freak***
*****

Beiträge: 24.756
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 991

08.08.2010 14:01 | #1
[Anleitung] SHSH-Files sichern, wiederherstellen, downgraden mit TinyUmbrella & Cydia
SHSH-Files sichern, wiederherstellen, downgraden mit TinyUmbrella

[Bild: header_fx_lightbg.png]


In dieser Anleitung erkläre ich euch die Bedienung von dem Tool ''TinyUmbrella''. Dieses nützliche Tool ist nicht mehr aus der Jailbreaker-Szene wegzudenken. Mit ''TinyUmbrella'' kann man die SHSH-Files sichern/auslesen, um damit eine andere Firmware als die jeweils aktuellste aufzuspielen bzw. darauf wiederherstellen. Dies ist besonders für Jailbreaker und Unlocker sehr wichtig. Wenn ihr mit der gesamten SHSH-Thematik nicht vertraut seid, beachtet vor allem auch die in rot geschriebenen Hinweise des folgenden Abschnitts.

Die Anleitung gilt für folgende Geräte:
  • iPhone 3G (relevant für Firmware-Versionen ab 4.0)
  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPad
  • iPod Touch 2G
  • iPod Touch 3G
  • iPod Touch 4G
  • Apple TV


Wichtig: Was sind SHSHs und welche kann man sichern?

Der Hintergrund der SHSH-Sicherung ist, dass Apple grundsätzlich nur das Aufspielen der jeweils aktuellsten Version der Firmware erlaubt. Dies funktioniert einfach ausgedrückt so, dass iTunes beim Versuch eine Firmware aufzuspielen den Apple-Server kontaktiert und fragt, ob die gewünschte Firmware "erlaubt" ist. Ist dies der Fall, gibt der Apple-Server die sog. SHSH für die gewünschte Firmware heraus. Dies ist ein Code, der quasi Apples "Okay" für das Aufspielen dieser Firmware-Version auf dem speziellen Gerät beinhaltet. Ist die gewünschte Firmware nicht die aktuellste, dann gibt Apple keine SHSH dafür heraus und der Wiederherstellungsversuch bricht mit der Fehlermeldung 3194 ab.

Durch die hier erläuterte SHSH-Speicherung kann man das "Okay" von Apple für die Installation einer bestimmten älteren Firmware auf einem bestimmten Gerät speichern und damit später diesen Abfrageprozess umgehen.

Für die Sicherung der SHSH bedeutet dies folgendes:
  • Hat man nicht rechtzeitig die SHSH für sein Gerät gespeichert, als die Firmware-Version XY die aktuellste Version war, so besteht keine Möglichkeit mehr, nachträglich die SHSH für diese Version XY zu speichern!
  • Ist eine Firmware-Version XY nicht mehr aktuell und es wurde versäumt, rechtzeitig die SHSH dafür zu speichern, dann gibt es keinerlei Möglichkeit, diese Firmware-Version auf sein Gerät aufzuspielen -- auch nicht, wenn diese Version oder eine ältere vorher auf dem Gerät installiert war!
  • Es ist für die Frage, welche SHSH man derzeit speichern kann, völlig unerheblich, welche Firmware-Version gerade auf dem Gerät installiert ist! Es kommt nur darauf an, welche Firmware-Version gerade die aktuellste verfügbare ist. Man braucht eine bestimmte Firmware-Version XY auch nicht auf dem Gerät installiert haben, um die entsprechende SHSH zu sichern.
  • Es reicht prinzipiell aus, seine SHSH einmal auf dem Cydia-Server zu speichern, damit alle zukünftigen SHSH-Codes auch automatisch auf dem Cydia-Server gespeichert werden.
  • Eine SHSH ist gerätespezifisch -- man kann also die SHSH von einem Gerät nicht für die Wiederherstellung bei einem anderen Gerät verwenden!
  • Prüft im Zweifelsfall immer mit TinyUmbrella, ob auf dem Cydia-Server irgendwelche SHSHs für euer Gerät vorhanden sind. Es kann sein, dass der Vorbesitzer eines gebraucht gekauften Gerätes oder eines Refurbished-Gerätes diese gespeichert hat oder dass man selber früher ohne sich daran zu erinnern auf den "Make my life easier"-Button gedrückt hat.
  • Man braucht keinen Jailbreak, um die SHSH-Sicherung mittels TinyUmbrella durchzuführen! Und eine sofortige SHSH-Sicherung empfiehlt sich auch, wenn man selber derzeit keinen Jailbreak oder Unlock braucht.



Los geht's: Wir überprüfen/sichern unsere SHSH Files (lokal)

Wir laden TinyUmbrella von der Herstellerhomepage runter :

Klick ( Auf der rechten Seite wählt ihr bitte euer Betriebssystem aus )

1.) Nach dem Download öffnen wir TinyUmbrella und schließen unser Gerät an. Achtet darauf, das euer Gerät in der linken Leiste ausgewählt ist. Nun drücken wir auf ''Save SHSH''.

[Bild: 53uq7f8hmi8sndqmeefq.jpg]


2.) Anschließend seht ihr, welche SHSH Files ihr gesichert habt.

[Bild: qcr2tz6lm90ws7uwvpby.jpg]


Das war es schon Wink
Nun könnt ihr die die Firmware Version aufspielen, welche ihr oben gesichert habt.



Wie das geht, erkläre ich euch jetzt.

Ladet euch von hier die Firmware runter: Klick

3.) Startet oben rechts den ''TSS Server''

[Bild: qpuoq9m0zrgpfgftxctl.jpg]


4.) Anschließend öffnen wir iTunes. Versetzt euer iDevice in den DFU Modus: (Anleitung DFU Modus)

5.) Nun drücken wir mit gedrückter Shift Taste auf ''Wiederherstellen''. Unter Mac benutzt man anstatt der Shift,
die ALT Taste.

6.) Es öfnnet sich ein Fenster, wir wählen dort die Firmware aus, die wir vorher geladen haben und spielen sie auf.

7.) Evtl. kann am Ende der Fehler 10XX auftreten. Macht euch keine Sorgen, der Fehler ist berechtigt aber absolut unbedenklich.
Eure Firmware ist zu diesem Zeitpunkt aufgespielt, ihr befindet euch jetzt im Recovery Modus.

(sollte die o.g Fehlermeldung bei einer Wiederherstellung/ Downgrade/ Upgrade auf die original FW 4.2.1 erscheinen, funktioniert Punkt 8 nicht. Um die Fehlermeldung trotzdem zu umgehen, versetzt das iPhone in den DFU Modus, öffnet Greenpois0n RC6 und drückt auf ''Jailbreak''.


8.) Klickt nun in TinyUmbrella auf ''Exit Revovery''.

[Bild: 2dq01gxhjwnlb2r3hcm.jpg]


Euer Gerät bootet neu und startet regulär. Hurra

----------------------------------------------------------------------------------------------------


Leider kann es auch hin und wieder zu Fehlermeldungen kommen. Port80/ Administartor Problem.

Das Programm wurde nicht als Administator gestartet und oder Port 80 ist belegt. In meinem Fall hatte die Firewall von Kaspersky den Port 80 blockiert. Kaspersky komplett beendet. Fehler behoben.

Natürlich können noch andere Proggis auf den Port 80 zugreifen, z.b. diverse Messenger Dienste (MSN, ICQ, usw...) Überprüft es einfach mal...




---------------------------------------------------------------------------------------------


Zweite Möglichkeit: SHSH Files via Cydia sichern (online)


Mit Cydia könnt ihr eure SHSH Files online sichern (auf sauriks server).
Ihr könnt immer nur die aktuellste SHSH File von der aktuellsten Firmware sichern. [b9Dabei spielt es keine Rolle, welche Firmware sich auf dem Gerät befindet.[/b]

Dazu müsst ihr auf den Button '' Make my life easier '' drücken.
[Bild: oy6zjhhpgxaef26hb477.png]


Nach kurzer Zeit erscheint in etwa eine Meldung : This device has a pending TSS request

Diese Meldung bedeutet nichts anderes als : Die SHSH Sicherung war erfolgreich, wird nur noch bearbeitet.


Nach geraumer Zeit erscheint auf der Startseite von Cydia eine grüne Schrift:

[Bild: s7vwlge82maqxlgrhty4.png]


Nun seht ihr welche SHSH File ihr gesichert habt. in meinem gezeigten Bsp. liegen gesicherte SHSH Files für die Firmware 3.0, 3.1, 3.1.2, 3.1.3, 4.0, 4.0.1 vor.

Man kann also auf alle dort aufgefühten Versionen wiederherstellen bzw. downgraden.

Wenn ihr die SHSH-Files habt, dann müsst ihr wie folgt vorgehen:

Ihr müsst zuallererst die Anfragen von iTunes, die eigentlich an Apples Signatur-Server gehen auf den Server von Saurik umleiten. Dafür müsst ihr die Host-Datei auf eurem Rechner umschreiben/erweitern.

Diese Datei findet ihr unter c:\Windows\System32\drivers\etc\hosts (Windows) oder /etc/hosts (Mac OS X) und dann fügt ihr ganz unten einfach folgende Zeile ein.

Code:
74.208.10.249 gs.apple.com


Anschließend öffnen wir iTunes & versetzen unser Gerät in den DFU Modus ( Anleitung Klick )
Wir drücken mit gedrückter Shift Taste auf '' Wiederherstellen '', (beim Mac drücken wir die Alt Taste) es öffnet sich ein Fenster. Wir wählen die FW aus, die wir aufspielen wollen und bestätigen.
iTunes fängt nun mit dem aufspielen der FW an.


Wenn ihr das Gerät mit der gleichen Firmware wiederherstellt, läuft diese Problemlos durch.

Beim Downgrade erscheint am Ende der Fehler 1015. Das ist normal. Die Firmware ist bereits aufgespielt und wir befinden uns im Recovery Modus.

Anschließend müssen wir das iPhone aus dem Revovery Mode booten, dazu kann man diverse Tools nehmen, z.b. RecBoot, iRecovery, iReb (nur beim3G), im Notfall kann man auch Blackra1n benutzen, t.w. kommt es aber vor, das das iPhone danach kein Netzt findet.

Wir empfehlen daher das kleine einfache Tool ''RecBoot''. RecBoot kommt ohne libusb aus und ist selbsterklärend zu bedienen. Klick Einfach auf ''Exit Recovery Mode'' drücken.
iPhone bootet neu & startet regulär

Hier könnt ihr über die Anleitung diskutieren und Fragen dazu stellen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2012 10:18 von Warrior.)
@

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  [Anleitung] Upgrade iPhone 4 auf Firmware 4.2.1 mit TinyUmbrella ohne Baseband-Update Xenia 0 13.927 06.02.2011 13:20
Letzter Beitrag: Xenia
  [Anleitung] Upgrade iPhone 4 auf Firmware 4.1 mit TinyUmbrella ohne Baseband-Update Xenia 1 9.724 09.09.2010 11:43
Letzter Beitrag: Xenia
  [Anleitung] Hacktivation Patch aus Cydia sylver 1 8.658 08.08.2010 15:03
Letzter Beitrag: sylver



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste