Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Habt ihr eine Laptop Empfehlung?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hey Gemeinde,

Ich wollte mal fragen ob mir jemand einen Laptop empfehlen kann bis 1000 € ? Sollte schon was gutes sein, mit USB 3.0, ner 1 gb grafik Karte, 4 gb Arbeitsspeicher und nen Prozessor mit ca 2.8 GHz. Bitte kein Apple Zwinkern

Danke schon mal..
Interessant wäre mal zu wissen was du überhaupt alles damit anstellen möchtest???

Gamen, nur Internet, Designen, ... ???

Vor allem solltest du wissen das nicht nur der Arbeitsspeicher bei einer Grafikkarte wichtig ist, sondern wie schnell die Karte ist! Arbeitsspeicher des Laptops kannst du zur Not nachrüsten, aber 2GB sind schon fast Standard! Wie groß soll die Bildschirmdiagonale sein, wie groß Festplatte? Sollte es Laufwerke besitzen, wenn welche??? Fragen über Fragen...
Vor allem die größe ist wichtig. Wenn der Laptop lediglich ein Ersatz für den Desktop Rechner sein soll und dementsprechend groß sein muss, würde ich doch eher zum Desktop Rechner greifen, ds billiger und schneller.

Ansonsten könnten wir dir unter 15 Zoll alles empfehlen solange wir nicht wissen was du brauchst Zwinkern
ja, ich nehme ihn als desktop ersatz da ich nicht viel platz habe. bildschirm sollte aber min 15 zoll haben..das würde reichen..
mit dem laptop will ich so ziemlich alles machen, aber nix zu intensives in eine richtung. ab und zu zocke ich schon mal nen spiel, aber bin nicht dauernd am daddeln.. aber wie gesagt er soll schon was drauf haben, nich wenn ich mir in 4 wochen nen spiel kaufe, und es läuft nicht, dass würde mich sehr ärgern..Zwinkern

mfg
hmmm, ich würde nen normalen Rechner kaufen, mit einem kleinen Gehäuse. Da kommst du viel billiger weg, wenn es eh als Desktopersatz genutzt wird und die Leistung des Systems ist viel besser. Laptop Grafikkarten sind halt eben doch nur Laptopgrafikkarten. Und es kann dann ganz schnell passieren, wenn in 4 Wochen Crysis 2 rauskommt, das überhaupt nicht auf dem Ding läuft (falls du sowas zockst Zwinkern
was ist so ziemlich alles???
Würde da auch zu nem desktop pc greifen...hast du mehr davon. Gibts ja schon in klein.
Würde ich auch vorschlagen, beim Aldi gibt es diese Woche wieder den Medion Rechner und der erfüllt deine Wünsche komplett plus dir bleibt noch jede Menge von deinen 1000 € übrig.
danke schon mal, aber es soll wirklich nen laptop sein.ca 1 x im monat brauch ich ihn doch mobil.
mir ist schon klar, das 1000€ nicht viel sind für nen guten lappi, aber er wird allemale besser sein als mein 4 jahre alter hp mit 1,6 ghz, 1 gb Ram Arbeitsspeicher und ner 32 mb grafik..Zwinkern das es kein high end laptop für 1000e gibt weiss ich. möcht wirklich nur wissen was momentan gut ist für das geld. wie gesagt, meine nutzung geht in viele bereichen, überwiegend aber für inet, ab und zu mal nen flashgame online, und ab und zu mal anno zocken.
wenn es ein desktopersatz sein soll bist du mit einem 17er display mit hd+ auflösunf besser dran.
die 15er display die auflösungen über 1366*768 sind nicht so häufig in notebooks unter 1000 euro zu finden.
ich hab ein Dell Studio Notebook. Die kosten unter 1000 € je nach Konfiguration. Ich bin sehr zufrieden, schau dich am besten mal auf der Dell Homepage um.
schau dir mal den hp pavillion dv7 an. 17" bildschirmdiagonale, 4gb arbeitsspeicher, intel dual core prozessor und unter 1000 € Smiley kann ihn nur sehr empfehlen :P
Also mein Favorit in Sachen Laptop ist ASUS, ist zwar ein 15er aber kannst ja trotzdem mal schauen:

http://cgi.eb**.de/GAMER-NOTEBOOK-ASUS-X...787wt_1139
Sorry forget: Vielleicht gibt es den noch eine Nummer größer, da ja guter Preis als 15er!!!
ich habe mir gerade erst das acer aspire 8942g gekauft... 18,4 Breitbild, 1920x1080 Auflösung, Intel Core I5 Prozessor, 4GB Ram, ATI Mobility Radeon HD 5850, allerdings 5 USB 2 Anschlüsse. Ich bin da bestens mit zufrieden:

http://www.notebooksbilliger.de/acer+asp...ller+76634
hi! habe mir eins vonr einem monat zugelegt. Kann ich eigentlich nur gutes sagen. Da ich sehr viel rum Spiele, Fotos bearbeite etc.

http://www.notebooksbilliger.de/hp+pavil...1f323eea32

Aber könnte sein, dass mitlerweile es noch bessere gibt.

Je nachdem was du brauchst. Für Spiele oder was anderes. Solltest du wissenHuh
Asus X7BJN-TY121V für 699,- (zb bei Amazon)

super danke leute, solche antworten wollte ich..Smiley ich schaue mal ob was für mich dabei ist..Zwinkern
ich hab nen acer 7741g, allerdings nur ne 5650 mit 1024mb ram (ob ddr3 oder gddr3 lässt sich nicht rausfinden weil selbst acer mal vom einen und mal vom anderen spricht), 4gb ram, 17er display mit led und hd+ auflösung (1600*900). allerdings nur 3 usb 2.0
als cpu hab ich nen i3 330m drin, dual ohne turbo, dafür hab ich fürs notebook nicht mal 650 euro gezahlt...

der akku hält bis zu 3 stunden, er ist leise und selbst der lüfter stört nicht. ansich bekomme ich weder cpu noch grafikkarte komplett ausgelastet, obwohl ich ab und zu etwas spiele ^^ anno1404 lässt sich zb. mit maximalen details wunderbar spielen... der 330m ist zwar der kleinste der i3/i5 serie, aber ich spekuliere darauf das mit den nachfolgern die preise fallen und ich den 330m dann durch einen i5 560m ersetzen kann.


wenn du unbedingt usb3 willst, dann schau das du keinen h55 chipsatz drin hast, dieser bietet für den zusatz usbcontroller lediglich eine x1 lane was ungefähr 250 mb/s entspricht. das ist dann ein drittel der leistung von usb3.0....
so, ich habe mich entschieden und wollte euch mal bescheid geben. es wird ein Sony Vaio VPC-F13S1E/B.

Ich hoffe ich werde damit zufrieden seinSmiley

Ich danke euch allen für die tips die mir auf die sprünge geholfen haben.

Grüße