Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: App Store nicht erreichbar
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo, ich habe folgendes Problem:

iTunes kann zum AppStore keine sichere Verbindung aufbauen - somit werden keine Updates für die Apps bzw. Einkäufe (inkl. Gratis-Apps) mehr zugänglich (festgestellt über iTunes - Diagnose)

Vorhandene Hardware und Software: iPhone 4 mit iOS 4.3.5, iTunes mit Version 10.04.80, Betriebssystem: Windows 7 Professional

Bisher ergriffene Massnahmen (nach Anweisung Apple-Support-Webseiten):

1. Internet Explorer:
- Option Erweitert - Abschnitt Sicherheit - Entfernen des Häkchens bei "Auf gesperrte Serverzertifikate überprüfen"
- SSL 3.0 verwenden und TLS 1.0 verwenden - beide aktiviert

2. Windows, Verzeichnis System32, Drivers, etc
- Datei hosts kontrolliert - ist nur eine Beispieldatei - eine persönliche hosts-Datei ist auf Laufwerk C:\ nicht vorhanden (auch nicht versteckte Datei)
- Zeiteinstellung überprüft - ist ok

3. Firewall (GDATA)
- Regel (ein- und ausgehend) für iTunes inkl. Freigabe der Ports vorhanden, ebenso Apple Server auf Whitelist

Weiß jemand noch eine Möglichkeit - außer dem Backup zurückspielen - was ich noch ändern bzw. testen kann?

Herzlichen Dank !

platon
iTunes neu installieren.......
Hallo,

das habe ich getan - und kann ich wieder auf den App Store zugreifen - aber bei der Diagnose via iTunes wird nach wie vor "rot" angezeigt - keine sichere Verbindung zum iTunes Store.
Klickte ich dann auf "Hilfe" stürzte iTunes ab.
Ich konnte vorher auf alle (!) Bereiche des iTunes Store zugreifen - nur eben nicht auf den App Store (genauer: die drei ersten Einträge (Starterkit etc.) konnte ich aufrufen, sobald ich auf einen anderen Eintrag (Bildung, Finanzen etc.) klickte, war der Frame weiss - ohne Inhalt.

Dumme Frage: was muss ich tun, um eine sichere Verbindung aufzubauen? Zugang erfolgt über WLAN (verschlüsselt) - ansonsten über SSL und TLS.

platon
schau mal im log der firewall, nicht dass der doch was blockt ?!? anders könnte ich mir das nicht vorstellen
Hallo,
daran hab ich auch schon gedacht, und die Regel kontrolliert (eingehend, ausgehend erlaubt) für iTunes - und ebenso auf der Supportseite von Apple die dazugehörigen Server in die Whitelist eingetragen. Mittlerweile habe ich auch eine Antwort auf meine Anfrage beim Apple-Support erhalten - Neuinstallation von iTunes wird empfohlen Smiley - was ich ja - siehe oben auf Anraten vom User humfield bereits auch getan habe. Problem ist nur: nach wie vor wird beim Netzverbindungstest (iTunes Diagnose) die Verbindung zum iTunes Store als nicht sicher eingestuft. Und da ich die mir bekannten Bereiche alle überprüft habe, bin ich doch etwas ratlos jetzt, was ich noch tun kann, um wieder eine sichere Verbindung zu erhalten.