Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: iKlo und apple Hasser
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
hi Leute bei 20min.ch

habe ich folgendes gefunden wo ein Künstler gemacht hat
[Bild: 7e8z4hh1d6exhxvk9bko_thumb.jpg]

und dann habe ich noch ein video das ihr umbedigt kucken müsst es geht um ein referant der apple hasst
er heisst richard stallman
http://www.20min.ch/videotv/?vid=222827&cid=128
Hm und? Lass ihn doch...
unterscheidet sich die schweizer grammatik echt so von der deutschen? Zwinkern

Prabhu Deva

(20.01.2012, 11:16)Djnoxx schrieb: [ -> ]es geht um ein referant der apple hasst

Nur weil du als "Number One Apple Fanboy" Apple über alles liebst, heißt das nicht, dass jemand der (je nach Standpunkt mehr oder weniger berechtigte) Kritik an Apple anbringt gleich ein "Apple-Hasser" ist.
(20.01.2012, 11:48)funky schrieb: [ -> ]unterscheidet sich die schweizer grammatik echt so von der deutschen? Zwinkern

Ja das tut es

Prabhu Deva

Und in der Schweiz sagt man auch "das Grammatik"?
LaughLaughLaughLaughLaughLaugh
Habe das video gerade geschaut. Der mann hat schon einwehnig recht mit der kontrolle aber wahrscheindlich gibt niemand nach seinem vortrag das iphone ab.

Auch noch gesehen
Zitat von 20minuten:

In Anlehnung an Apples iPod nennt Miloš Paripović seine Toilette «iPoo» – und macht sich damit schon in der Namensgebung über den IT-Giganten aus Cupertino lustig. Denn «I poo» heisst zu deutsch nichts anderes als «ich scheisse».
Weil Apple ein Begriff ist der die ganze Welt kennt, sollte man mit solche Sachen auch stilvoll umgehen können. Oder? Jeder darf seine Meinung äußern.
(20.01.2012, 11:54)Prabhu Deva schrieb: [ -> ]Und in der Schweiz sagt man auch "das Grammatik"?

Nein auch die gramatik und es kommt dann noch auf die ortschaft darauf an.
Hatte das gestern auch auf 20min gelesen. Bei den Technik-News ist dort eh jede zweite Meldung über Apple. Zwinkern

Meiner Meinung nach hat der nicht mehr alle Latten am Zaun. Nur weil man sich einbildet man hat ansatzweise Ahnung von Technik oder auch nicht und muss deswegen prinzipiell eine Marke schlecht machen oder es sich sogar zur Lebensaufgabe macht ---> Der hat sie für mich nicht mehr alle.

Prinzipiell sehe ich mich schon fast täglich in Apple Diskussionen. Anfangs war es noch ganz lustig. Langsam nervt es aber echt. Wenn ich noch einmal den Spruch höre, ob man mit meinem iPad auch telefonieren kann, dreh ich glaub komplett ab. Biggrin
Genauso nervt es mich, wenn Leute aus dem Android Lager mich dauernd eines besseren belehren wollen. Jedoch ist ihr einziges Argument immer: "Android ist ja sooo viel offener". Wenn man sich dann aber um technik spezifische Sachen unterhalten will, merkt man, dass sie keine Ahnung haben...Daher sind sie für mich dann genau das, was sie mir vorwerfen. Technikahnungslose die einfach nur dem Schwarm nachgeschwommen sind. Und genau das ist Android für mich momentan.

Sry. Aber das musste einfach mal raus. Smiley Smiley
Kann man den mit dem iPad telefonieren?
Diese Schutzbehauptungen von wegen "schweizer Grammatik" sind absoluter Bullshit. Das gesprochene Schweizerdeutsch kommt einem Dialekt gleich, der große Ähnlichkeit mit dem Allemannisch hat, das südlich von Freiburg gesprochen wird.

Eine der drei Amtssprachen in der Schweiz ist Deutsch, für das die gleichen Regeln wie in Deutschland gelten.
Nicht drei, die Schweiz hat vier Amtssprachen.
(20.01.2012, 12:17)Hulk Holger schrieb: [ -> ]Kann man den mit dem iPad telefonieren?

Na logen

[Bild: Bildschirmfoto-2010-08-10-um-10.31.52.jpg]
Meinetwegen auch vier. Ich weiß nur von dreien: Deutsch, Französisch und Italienisch.
Rätoromanisch hast Du noch vergessen.
"Der Refferant ist froh, dass Steve Jobs weg ist"
Das ist ein wenig Respektlos ehrlich gesagt.
Hey stumpen, ohne erneut eine Diskussion der systeme entfachen zu wollen: es gibt auch Leute die Ahnung haben, wie z.b. Herrn wozniak http://mobil.derstandard.at/132650291906...er-als-iOS

(20.01.2012, 12:36)Slartibartfas schrieb: [ -> ]Nicht drei, die Schweiz hat vier Amtssprachen.

Und nicht jeder Schweizer beherrscht diese vier Sprachen. Nur weil man aus der Schweiz kommt muss man nicht automatisch Deutsch können. Aber Hauptsache man hackt drauf ein.
Seiten: 1 2 3