Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Navigon/Navigon Select Fragen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Habe die Telekom hinter mir gelassen und verliere daher Navigon Select.

Die meisten InApp Purchases sind obsolet oder passé, aber weiss jemand ob mein Freshmaps "Abo" auf die Vollversion übertragen wird?

Brauche ich Freshmaps überhaupt in der Vollversion? Bei Select war das der einzige Weg, die 40 Euro Länder zu bekommen, aber wenn es nur wegen vierteljährlichen statt jährlichen Updates wäre, kann ich auch verzichten, weil in D navigiere ich inzwischen prima mit der "Karten" App.

Und weiß jemand, ob die Vollversion ordentlich mit der Audible App zusammenarbeitet (Unterbrechung statt leiser stellen)?

Danke!
Wenn du damals bei Navigon Select auch nur eines der InApp Sachen gekauft hättest, hättest du Select auch ewig weiter nutzen können.
Bzw, das Gleiche als Hinweis. Wenn du dir mal für 2,99€ oder so das "Cockpit" gekauft hast, oder ein anderes Extra, kannst du Navigon weiter nutzen

Oh, und da ich gerade sehe, dass du bei Select die Freshmaps gekauft hast... Du kannst Select einfach weiter nutzen auch ohne Telekom
Da hast du was falsch verstanden, man kann Select weiter mit einem T-Mobile Vertrag nutzen, wenn die 2 Jahre rum sind, aber nicht in einem anderen Netz.
Hmm. Also wenn ich mir die Nutzungsbedingungen von Navigon durchlese, dann steht da, dass mit dem Kauf von Zusatzpaketen eine unbefristete Nutzung Eintritt.
Ich glaube auch nicht, dass es rechtens wäre, wenn man etwas kauft, dass dies dann irgendwann wertlos/nutzlos gemacht wird.
Ich kann mich auch irren und das bezieht sich weiter nur auf eine TMobile Nutzung, aber es ist definitiv in den AGBs, dass mit Kauf von Paketen die befristete Nutzung aufgehoben wird
Jetzt bin ich völlig verwirrt, es läuft mit O2 Karte, und das, obwohl ich grade erst installiert habe, ohne meine Einkäufe wieder hergestellt zu haben.

Man kann sich also eine Telekom Karte leihen, Select installieren,irgendwas für 3,99€ dazu kaufen und hat dann Navigon für superbillig!?

Oder (inzwischen) merkt sich Navigon, welche Accounts zugelassen sind. Ich weiß aber noch, dass früher eine Meldung kam, dass ein Telekom Server nicht gefunden wurde.
nein... Navigon Select schaut regelmäßig nach, ob eine Telekom Simkarte eingelegt ist.
es handelt sich ja schliesslich um eine TELEKOM edition......oder?
Yo, aber es läuft und ich beschwer mich jetzt nicht.
Also ich hab auch nochmal ein wenig recherchiert in anderen Foren etc.
In der Tat ist es so, dass in unregelmäßigen Abständen von Navigon beim Start der Anwendung die SIM geprüft wird.
Somit kann es sein, dass es zwischenzeitlich auch mit einer O2 Karte klappt, dies wird aber nicht lange andauern.

Mit den InApp Käufen erkauft man sich tatsächlich "nur" die zeitlich unbegrenzte Nutzbarkeit mit einem Telekomvertrag (t-mobile, debitel-mobilcom und, ich glaube auch, Atelco)

Soll dadurch natürlich ein Anreiz sein, weiterhin bei der Telekom zu bleiben.