Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Vorsicht vor Philips
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Ich hatte jetzt zwei Geräte von philips
Einmal ein DVD Recorder der die Klappe nicht megr richtig aufmachte und dann noch einen neuen Blu Ray Player der offensichtlich eine instabile Software hat, die sich aufhängt
Also habt ihr auch Probleme mit philips ?
Ambilight Fernseher für knapp 2.000€ hat nach 2 Jahren, kurz nach Ablauf der Garantie den Geist aufgegeben. Ersatzteile gibt es keine mehr...

Mit meinen Rasierern bin ich wiederum sehr zufrieden!
Philips hat die Entertainmentsparte aber kürzlich abgegeben. Vorerst wird sie unter diesem Namen von einem Chinesischen (?) Herstellers weiterlaufen, früher oder später aber wohl komplett aufgelöst-
Nee. SuperTV Gerät. Und Klasse Blurayplayer. Einzig das Humax Und Philips HDMI Probleme hatten, aber das ist behoben.

snowman78

Wie gut, dass das bei anderen Herstellern nicht passieren kann....... Rolleyes

Ey Leute, habt ihr an einem Sonntag nichts Besseres zu tun, als solche Nonsens-Threads zu erstellen ???

Wenn hier Jeder einen Thread aufmachen würde, um sich über einen Hersteller zu beschweren, mit dessen Produkten er mal schlechte Erfahrungen gemacht hat, dann gute Nacht.......

Manchmal frage ich mich echt, ob ich hier in einem Playschool-Forum bin....... Wacko
Also ich bin zufrieden mit Phillips!
Ich hatte mal einen DVD Recorder von Thomson , der ist noch während der Garantie zeit eingegangen , leider auch die Firma Thomson Biggrin Konkurs!

Das Gerät hatte 290€ gekostet , und beim Mediamarkt wollten sie uns 50€ anbieten also abziehen ,wenn wir ein neues Gerät kaufen , Bedingung war , es musste über 200€ kosten!

Was wir auch gemacht haben blieb uns ja nichts anderes über und streiten wollte ich nicht!

Ganz vergessen um beim Thema zu bleiben !

Das neue Gerät war von Philips !

^Lebt^ aber auch schon lang nicht mehr ^^
Muss ich hier für jeden Firma, von der ich mal ein oder mehr Geräte besessen habe und die kaputt gingen, einen eigenen Thread aufmachen?
Zumal man denken könnte das nur die Teile dieser Firma kaputt gehen! Mein Panasonic Fernseher hat auch (in der Garantiezeit) den Geist aufgegeben und mein Sky Receiver auch

Deswegen brauch ich keinen Thread eröffnen und vor Panasonic und Sky warnen
So ein Gschmarrie Zwinkern
Sehe ich auch so. So ein Thread ist totaler Blödsinn. Es ist alles Technik und die geht nunmal auch kaputt. Mal hält sie länger und mal eben nicht. Und das die Hersteller keinen Wert darauf legen das die Geräte ewig halten, ist ja eigentlich auch bekannt.
deswegen gibts eben die smalltalkecke. Man kann auch Beiträge ignorieren wenn man mit dem thread nichts anfangen kann
@Handynaut
Hast auch wieder Recht
Aber trotzdem muss man die Firma nicht gleich schlecht machen! Zig andere Menschen sind damit zufrieden
Oder die Überschrift des Thread's bisschen abändern das es nicht so Krass ist
@Handynaut nur weil es einen Smalltalk Bereich gibt, heißt dies aber noch lange nicht, dass dort auch jeder Scheiß besprochen werden muss!
Bislang ist es eben jedesmal Philips was Schwierigkeiten macht

Das is eben erstaunlich oft passiert und wirkt verdächtig
Ich hab jetzt ein samsung und da läuft alles außerdem haben die BD Wise
Mit Samsung Geräten hatte ich noch keine Probleme, mein iPhone war schon mal Defekt. Muss ich nun vor Apple warnen?
Ja, musst du. Lol
Meine Erfahrung die ich kürzlich mit Philips machte:

Ich kaufte mir einen 55'' Zoll LED 3D Philips TV für über 1500€. Das Teil hat knapp 20-30 Mängel gehabt. Ich würde es selbst nicht glauben, wenn ich es nicht erlebt hätte.

Egal ob Bild, Ton, Ambilight, Software überall Mängel.....
Der Philips Support war ein Witz. Aussagen wie, das ist normal oder deaktiveren sie xy waren ne Standartantwort. Zu guter letzt schob Philips alles auf meinen Kabelanbieter, was der größte Witz war.

Nach ca. 3 Wochen ist mir der Kragen geblatzt, ich telefonierte mehrmals mit meinem Händler und er nahm (zum Glück) den TV zurück und ich nahm einen 55' Zoll Sony Bravia LED TV.

Surprise, Surprise > Mängel 0. Jetzt bin ich zufrieden.

Im Philips Forum gibt es über 1500 Beiträge, wo sich Leute über die Firmware beschweren. Also, es war bei mir kein Einzelfall.

Philips kann sein Schrott behalten. Ich kaufe mir nie mehr einen Philips TV.
Das deckt sich mit der Aussage von einigen das die neueren Geräte und Software mist sind. Meiner ist von 2009 da war es noch tadellos. Habe auch 5 Jahre Garantie bekommen. Und das Bild ist immer noch eines der besten. Habe eine Philips TV 42-8694. hat mal 1200 Euro gekostet.
Was soll denn überhaupt diese Gaga-Überschrift zu diesem Gaga-Thread?
Ich kaufte mir einen Philips TV weil ich ebenfalls mit meinem 3 Jahren alten 42'' Zoll Philips TV rundum zufrieden war. Tja falsch gedacht, die neuen sind Schrott.

Ich durfte täglich den Netzstecker ziehen weil sich das Teil aufgehängt hat.
Beim Bild konnte ich auswählen, möchte ich Artefakte sehen oder ein verschwommenens Bild.
Mir tränten nach 2 std. die Augen.
Ambilight dunkelte nicht korrekt ab, der Ton war ne Katastrophe. Familienmitglieder fragten mich, ob jemand im Haus bohrt, ich verneinte die Frage. Es war der TV.
Ich könnte noch mehr aufzählen, von Smart TV, USB Recording bis hin über Wifi. Alles fehlerhaft !
(10.02.2013, 13:33)sylver schrieb: [ -> ]Meine Erfahrung die ich kürzlich mit Philips machte:

Ich kaufte mir einen 55'' Zoll LED 3D Philips TV für über 1500€. Das Teil hat knapp 20-30 Mängel gehabt. Ich würde es selbst nicht glauben, wenn ich es nicht erlebt hätte.

Egal ob Bild, Ton, Ambilight, Software überall Mängel.....
Der Philips Support war ein Witz. Aussagen wie, das ist normal oder deaktiveren sie xy waren ne Standartantwort. Zu guter letzt schob Philips alles auf meinen Kabelanbieter, was der größte Witz war.

Nach ca. 3 Wochen ist mir der Kragen geblatzt, ich telefonierte mehrmals mit meinem Händler und er nahm (zum Glück) den TV zurück und ich nahm einen 55' Zoll Sony Bravia LED TV.

Surprise, Surprise > Mängel 0. Jetzt bin ich zufrieden.

Im Philips Forum gibt es über 1500 Beiträge, wo sich Leute über die Firmware beschweren. Also, es war bei mir kein Einzelfall.

Philips kann sein Schrott behalten. Ich kaufe mir nie mehr einen Philips TV.

Ja kann ich verstehen, ich wusste das das kein Einzelfall ist

Schau dir allein die schrottige Hardware an kein richtiger Chip für upscaling usw

Ich denk die Asiaten machen die besseren Produkte da läuft alles von allein
Die reparieren den samsung sogar per Fernzugriff übers net

Übrigens das mit dem " Haus bohren" is ja köstlich
Seiten: 1 2 3 4