Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: PC Lüfter in HiFi Rack Rückwand einbauen.
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hey Leute, da mein Receiver sowie meine Ps3 immer wieder zu heiß werden habe ich mir gedacht das ich mir 3 PC Lüfter in die Rückwand einbaue.
Doch ich hab keinen Plan wie das geht. Weil diese laufen ja auf 12V.
Ja das ist mir klar Zwinkern
Aber so ein PC Lüfter hat ja einen ganz anderen Anschluss.
Das würde heißen einfach Kabel abklemmen und vom Netzstecker auch und miteinander verbinden? Das war's dann?
Das heiß ich Klemme von diesem Netzteil Universal
das Kabel durch und verbinde die Kaben mit denen vom Lüfter?
Na jut, danke dir für deine Hilfestellung. Also werd ich morgen mal nach Saturn fahren und mir 3 Lüfter und ein Netzteil kaufen.
Will ja 3 Lüfter betreiben. Einfach in Reihe schalten???
Bin ja nicht so der Elektro Typ Smiley
Also wenn ich mir diese hier kaufe Lüfter, auf was muss ich dann achten und wie schließe ich diese parallel an? Was muss das Netzteil dann haben?
Ok danke, hoffe ich bekomms hin, und hoffentlich ist das überhitzen meiner Geräte damit Tabu
Kauf dir 240 Volt Lüfter, dann sparst Du Dir einen Trafo.
Als Elektriker rate ich dazu wenn es 230V Lüfter werden, nur steckerfertige zu nehmen, bei so wenig Hintergrundwissen, geht das schnell bös aus.

@elmanu, ist dir zumindest der Unterschied von Reihenschaltung und Parallelschaltung bekannt?
Die nächste Frage die sich stellt, möchtest Du immer ausstecken oder einen Schalter dazwischen schalten?

Melde Dich bei mir, dann sende ich dir in einfacher Form eine kleine Skizze wie Du es richtig machst Smiley.
@iDevicer

Ich hätte Interesse an so einer Skizze, da ich soetwas auch plane, um meiner Dreambox etwas kühleren Raum zu verschaffen Smiley
Du solltest im übrigen lieber einen großen nehmen oder zwei und dann einen auf Zufuhr (unten ) und einen auf Abfuhr (oben) stellen wenn das Rack geschlossen ist. Auf die Drehzahl achten, denn summende Bienen im Wohnzimmer machen dich verrückt.
@Denner

Ich habe ein Lowboard, wo ich die Rückwand hinten entfernt habe.

@all:

Ich habe vor, die Lüfter per Fernbedienung mit den Geräten ein- und auszuschalten. Ich habe mir bereits einen Ir-Extender geholt, der das Signal an die Geräte ins Lowboard leitet, und da sind noch Leitungen frei.

Ich habe vor, mir 2 Arctic F-12 Gehäuselüfter bei Amazon zu holen, dazu ein 12V Netzteil, und dann würde ich die gerne in Reihe schalten und per Fernbedienung ein und ausschalten können, am optimalsten mit den Geräten zusammen.

Ist mein Vorhaben umsetzbar? Was muss ich beachten?
@jandb1980
ist Dein Wunsch nach eimer Skizze noch Aktuell?
ich habe elmanu bereits zwei gesendet.
Falls Du ebenfalls etwas benötigst, sende per PN was du vorhast.
stell die doch hier ins forum, mich würde das auch interessieren, auch wenn ich akut keine Bauvorhaben habe.
@Denner,
gute Idee, ich werde dann aber eine fachmännische Zeichnung erstellen, mit Erklärung was der Unterschied ist von Parallelschaltung und Reihenschaltung, weil dies bereits hier zwei mal Thema war.
Gesendet habe ich nämlich eine einfache laienhafte Skizze um es für einen "Nichtfachmann" leichter zu machen, aber als Elektriker sollte ich es, wenn es öffentlich setze besser machen.
So ein Großes Dankeschön an iDevicer für die Skizze Smiley
Habe Einen von 2 Lüfter schon montiert und habe diesen an meinen Verstärker angeschlossen so das wenn ich den Verstärker einschalte der Lüfter angeht.
Den 2. Lüfter mache ich morgen in Ruhe.
Hier mal ein Bild.
[Bild: imagecpnb.jpg]
[Bild: imageffnz.jpg]
Hey Leute,

ich habe da mal eine Frage undzwar würde ich gerne in einen Unterschrank(Frontseite) zwei Lüftungsgitter mit jeweils einem PC Lüfter(Thermalright TR-TY150) betreiben nun ist die Frage wie ich am besten diese mit einander Verkable da ich diese mittels einer Zeitsteuerung bzw. einer Zeit-/Fanspeed-Steuerung betreiben möchte.....Falls einer ein paar Hilfreiche Tipps bzw. Anregungen hat würde ich mich sehr freuen.

MfG

Durky