Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: iOS7 Update verhindern?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo zusammen,

ich habe ein iphone5 mit iOS 6.1.4 :-)
Ich bin super zufrieden mit meinem iphone! Aber nun kommt ja in kürze das neue iOS7 heraus mit diesen hässlichen Icons und der furchtbaren "flachen" Benutzeroberfläche... :-/

Bevor ich nun einen riesigen Fehler mache, wollte ich eine Fragen noch klären:

- Wenn das Update rauskommt, kommt dann eine Meldung, bzw Frage ob man das installieren möchte, (und kann man das abbrechen) oder läuft das automatisch ab und man kann es garnicht verhindern??

-Was passiert wenn ich das iPhone irgendwann einmal auf Werkzustand zurücksetzen muss, stimmt das, dass man dann nurnoch das aktuelle System installieren kann (in dem Fall dann iOS7)?
Oder kann man wieder das gute alte iOS6 draufmachen beim Werkszustand-Reset?

-Werden die Apps weiterhin mit iOS6 auch noch funktionieren, oder wird man irgendwann gezwungen, dieses bescheuerte iOS7 draufzumachen?

Liebe Grüße
Christian :-)
1. Kannst Du abbrechen
2. Bislang immer nur auf die aktuelle Firmware (SHSH blobs sichern!)
3. Erstmal ja. Mit der Zeit werden jedoch sehr viele an iOS 7 angepasst werden
Da iOS 7 ja neben einem veränderten Design jede Menge neue Funktionen bringt werden viele Apps schnell iOS 7 voraussetzen - und Du auch iOS 7 installieren wollen um diese Nutzen zu können Zwinkern Die Icons der Standard-Apps sind Geschmackssache und haben genau so viele Fans wie "Gegner". Ich finde sie auch nicht hübsch. Sofern man aber nicht gerade auf der ersten Seite des Homescreens ist bekommt man die ja nicht mal zu sehen. Und wenn man die Apps öffnet sehen sie auch wesentlich besser aus als die Icons vermuten lassen. Da wirst Du das in-App-Design von iOS 6 bald fad finden, das merke ich immer wieder wenn ich andere iPhones bedienen muss.
Alles Andere ist ja schon beantwortet.
naja ich finde das so furchtbar mit diesen flachen zweidimensionalen Icons...
Wieso musste die denn alle Schatten wegmachen...? Es sieht aus wie eine Mischung aus Android und Windows 8 (flach, zweidimensional und wie ein "Kindergeburtstag")...

zu 2:
Das bedeutet, man hat keine Chance wieder iOS6 draufzumachen nach einem komplett Werksreset?
Nicht mal, wenn man (jetzt mal krass ausgedrückt) die Internetverbindung unterbricht und die SIM-Karte entfernt und er sich dann nix "neues runterladen kann"?
Nicht mal dann, weil dann die Signierungsserver unerreichbar sind. Du könntest aber jederzeit über das iPhone selber die Werkseinstellungen zurücksetzen. Manchmal hilft aber leider nur ein Restore.
du kannst am iphone auf werkseinstellungen zurück setzen, dann bleibt es bei der Version die drauf ist. Über iTunes wird immer die aktuelle Version installiert
@Christian27
zu 2
Nein, aktuell definitiv keine Chance.
ok, aber wenn ich Werkseinstellungen zurücksetze direkt über das iPhone (nicht über iTunes),
dann ist alles wie Auslieferungszustand sozusagen ohne Apps-Dateien usw. aber es bleibt dennoch beim iOS6 ist das richtig?

Was würde aber passieren, wenn ich ein Backup einspiele, das ich über iTunes gemacht habe?
Wird dann iOS7 installiert oder ist das im backup-gesicherte System dann wieder da?
Im Backup sind nur Einstellungen enthalten, keine Firmware.
Bei diesem Thema ist das Sichern der SHSH blobs immer von Vorteil. Auch wenn es aktuell keine Möglichkeit gibt, soll man die Hoffnung nie verlieren.
Also wenn ich das Backup einlese, aber kein Update mache, bleibt es beim iOS6?

Sorry, daß ich soviel frage, aber ich hab keine Ahnung von dem ganzen Mist... :-/
Will mich auch eigentlich garnet damit beschäftigen... Nur ich will halt wenn es irgendwie geht vermeiden, daß dann plötzlich das iOS7 drauf ist...
Ja, genau.
@Christian27
Einfach nicht updaten, aber nur am iPhone zurücksetzen.
ok, ich danke euch :-)

Also ich muss sagen, ich bin ja echt froh ein iPhone zu haben, es ist echt klasse!
Aber dass Apple die User immer zwingen will, das neue System zu verwenden ist echt ne Frechheit!
Nicht jeder braucht bzw will das... Und sie könnten ja auch mal das alte "Design" optional anbieten, also das man es sich aussuchen kann welches Design man benutzen will...

Aber nein, die zwingen einem ja gleich diesen Microsoft/Android Klon auf :-/
@Christian27
Keiner zwingt Dich doch, nicht updaten und gut ist.
Doch früher oder später schon, spätestens dann, wenn die Apps nicht mehr laufen unter iOS6
Dann zwingt dich aber nicht Apple, sondern die Entwickler der Apps dazu.
Kleiner, aber feiner Unterschied.
Bislang war ich verschont auf das Update ab heute kam die Meldung und ich hab nun bei Einstellungen die blöde rote 1.Ich möchte aber vorerst noch bei der 6.14er bleiben.
Bekommt man die rote 1 irgend wie weg?
Wenn, dann nur mit JB.
War da nicht mal was, dass wenn man ein gejailbreaktes iPhone über die Einstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzt, das es dann unbrauchbar ist, und man es komplett über iTunes wiederherstellen muss?

Ich hab da was im Hinterkopf, das man bei gejailbreakten iPhones von diesem Punkt in den Einstellungen tunlichst die Finger lassen sollte, wenn einem der Jailbreak lieb ist.
Seiten: 1 2