Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: [Gelöst] Touch ID und Siri
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Die Touch ID einen Moment zu lange gedrückt und Siri meldet sich. Das ist ist peinlich wenn man im Meeting sitzt.

Gibt es eine Möglichkeit, Siri vom Lockscreen zu bannen, ohne sie ganz abzuschalten?
Du brauchst die Taste nicht gedrückt halten. Einmal drücken und Finger drauf liegenlassen

Natürlich kannst du unter Einstellungen > allgemein > Siri : Siri ausschalten

Oder unter Allgemein > Code & Fingerabdruck Siri im sperrzustand deaktivieren
Allgemein->Touch ID und Kennwort->im Sperrzustand Siri deaktivieren.

Edit: zu spät. Zwinkern
Einfach nur nicht den Button gedrückt halten, dann wird Siri auch nicht gestartet. Es genügt doch, den Finger aufgelegt zu lassen.
@darus/Ako1903 Danke für den Tipp Smiley
Danke für den Tipp mit Finger auflegen, aber Siri im Sperrzustand deaktivieren funktioniert bei mir nicht.
naja, wenn man beim lange drücken einen finger mit gespeicherter Touch iD verwendet, legt Siri natürlich los, weil das iPhone dann nach dem Entsperren Siri öffnet (wegen langem drücken des Homebuttons). Wenn man lange mit einem anderen Finger auf dem Homebutton bleibt, geht Siri nicht an, somit funktioniert das schon mit dem Siri deaktivieren.

Dein Wunsch, iPhone durch (versehentlich längeres) Homebutton gedrückt halten mit Touch ID entsperren ohne Siri zu aktivieren, ist daher nicht umsetzbar. Es bleibt einzig die Lösung des auflegens des Fingers anstelle von längerem drücken. Das geht aber hier ohne Probleme, einmal kurz drücken und dann einfach drauf bleiben, Iphone ist entsperrt, und Siri stumm. Biggrin