Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Navigon auf iOS 7 - keine Sprachdatei, Mapmanager
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
In der letzten Zeit hatte ich mehrfach Probleme mit Navigon.
Einmal waren alle Karten weg, da kam ich aus dem Mapmanager gar nicht mehr heraus. Dann hatte ich die Karten zu Hause im WLAN alle wieder nachgeladen, aber jetzt fehlen die Sprachdateien.

Ich habe das unterwegs (außerhalb des WLAN) bemerkt und habe trotzdem bejaht, daß ich auch ohne WLAN downloaden will. Aber bisher wurde die Sprachdatei noch nicht runtergeladen.

Dann habe ich jetzt Navigon auf dem iPhone gelöscht. Aber wie bekomme ich es wieder installiert und kann ich dann damit rechnen, daß auch die Sprachdateien wieder drauf sind?

Ziemliches Durcheinander ist das geworden in der letzten Zeit mit Navigon. Hinzu kommt noch die unintuitive Bedienung. Zu letzterem könnte man einen eigenen Thread aufmachen.
wenn es gelöscht ist, einfach wieder installieren? Wenn du es schon gekauft hast, einfach nochmal runterladen.
Navigon einfach noch mal löschen und aus dem Store neu installieren.
Dann Programm öffnen (mit WLAN) und Einkäufe wiederherstellen. Danach über den Map-Manager
die Karten frisch installieren.

Gruß, Jörg
Hallo,
So verfahren wie die Vorredner es beschrieben haben, wenn du es gekauft hast einfach neu runterladen. Ich habe mit navigon überhaupt keine Probleme weder
weder unter iOS 6 noch jetzt unter iOS 7.
Bei Navigon / Ipad und IOS7 habe ich folgendes Problem:
[Bild: 74710814099060721308_thumb.jpg]

Wenn man die Details einer Route aufruft kann man die Details nicht lesen.
(13.11.2013, 14:42)MacJoerg schrieb: [ -> ]Navigon einfach noch mal löschen und aus dem Store neu installieren.
Dann Programm öffnen (mit WLAN) und Einkäufe wiederherstellen. Danach über den Map-Manager
die Karten frisch installieren.

Gruß, Jörg

Danke. Habe es so gemacht. Weiß zwar immer noch nicht, warum die Sprachdatei nicht drauf war, denn sie kommt nur mit dem Mapmanager.

Gut, jetzt habe ich im WLAN noch mal den Mapmanager bis zu Ende laufen lassen und die App startet jetzt.

Was ich bei Navigon schlecht finde, eröffne ich mal in einem neuen Thread.