Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Verschwörung Ja oder Nein? Der Thread für sämtliche Verschwörungstheorien
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8
Da ich mich vor kurzem mit jemanden rege austauschte über die Verschwörungstheorie der Mondlandung und Mitglieder einen Thread darüber wünschten, hier ist er.
Hier kann SACHLICH über sämtliche solcher Verschwörungen diskutiert werden.
Sollten die üblichen kaputtmacher versuchen Unruhe hineinzubringen blende ich ab einem gewissen Pumkt aus.
Sollte das Interesse nicht über die Angesprochenen Mitglieder hinausgehen dann verschwindet der Thread eh in der Versenkung.

Das Thema um was es sich drehte war die erste Mondlandung, vor allem das angebliche Wehen der Amerikanischen Flagge, welches ich bereits erklärte.
Eigenes Zitat:
Das mit der Flagge ist eine optische Verwirrung, denn sie bewegt sich zwar, aber es ist nicht der eh nicht existierende Wind.
Der Mond hat nicht nur keinen Wind, sondern ebenso wenig Atmosphäre und sehr wenig Anziehung, sowie auch logischerweise keinen Luftwiderstand.
D.h. Wenn auf dem Mond, eine Flagge aufgerichtet wird, zieht es den Stoff nicht herunter und eine gestartete Bewegung setzt sich aufgrund fehlenden Luftwiderstandes lange fort, zudem war noch ein starrer Draht in den oberen Teil des Fanenstoffes eingearbeitet.
Da die Flagge beim aufstellen bewegt wird, sieht es so aus als würde sie wehen.
Außerdem bleibt der Stoff einfach in seiner letzten Position, als würde sie wehen auf den Photos.

Diese sowie andere angebliche Ungereimtheiten können problemlos erklärt werden.
Klasse Idee! Bin mal gespannt auf was wir so alles für Themen kommen!
Ohjeeee ich ahne schlimmes... Die Top Kanditaten dafür hab ich auch schon im Köpfchen Biggrin
Aber gute Idee Daumen hoch
Bestimmt einige, Mondlandung und 9/11 sind der übliche Klassiker.
Aber besonders die Mondlandung habe ich schon oft auseinander gepflückt mit Leuten die überzeugt waren die sei ein Fake.

*Leopard*

@iDeivcer. Was ich nicht ganz verstanden habe. Bist du jetzt Pro oder Contra Mondlandung. Also glaubst du, dass die Mondlandung statt gefunden hat oder nicht?
Hab da mal eine echt interessante Doku (N24?) gesehen, dabei wurde eigentlich für jeden angeblichen Beweis das es sich um einen Fake handelt widerlegt.
Sie hat gewiss stattgefunden.
Jeden angeblichen Gegenbeweis kann man wissenschaftlich erklären.

@Hulk Holger
N24 richtig, einer meiner Top Sender.
Er ist genau wie ich der Meinung, dass sie wirklich stattgefunden hat Zwinkern
Roswell find ich sehr interessant.
Beliebte Argumente:
Fehlende Sterne auf den Fotos, verschiedene Schatten in unterschiedliche Richtungen, die angeblich wehende Flagge, unkorrekte schwerelose Bewegungen.
Ich denke auch das die Mondlandung stattgefunden hat, mich interessiert vielmehr, warum fliegt man nicht mehr dort hin? Warum wird dort keine Basisstation für weitere Missionen im All errichtet?
@Hitchhiker1981

Hier geht es allerdings um die Mondlandung Zwinkern Für Roswell gibt's noch keinen Thread.
@Hitchhiker1981 oh ja, Roswell, ein sehr interessantes Thema. Da hat die amerikanische Führungsriege damals so einen Eiertanz hingelegt, das da vieles einfach zu unglaubwürdig ist.
Hinfliegen wofür?
Kein Wissenschaftlicher Mehrwert, Basisstation unwirtschaftlich.

*Leopard*

Die Leute, die früher behauptet haben die Amis würden die ganze Welt belauschen, wurden früher auch als Spinner und Verschwörungstheoretiker bezeichnet. Und fast jede Verschwörungstheorie hat ihre Berechtigung. Ein wahrer Kern ist fast immer zu finden. Allerdings wird es niemanden hier geben, der die Wahrheit kennt. Man kann sich da nur auf sein Gefühl verlassen. Und ganz ehrlich. Den Amis traue ich mittlerweile alles zu. Auch den Mord an 3000 Menschen im World Trade Center.
@Michael1967 hier dürfen alle möglichen Verschwörungen diskutiert werden Zwinkern
@Michael1967 hab es so verstanden das es hier allgemein um Verschwörungstheorien geht und nich explizit um die Mondlandung?!
Hier gehts doch um allgemeine Verschwörungstheorien?
@SOS911112 wie Recht du hast, auch am 11. September ist so einiges faul.
Das die Amis belauschen und bespitzeln ist seid Jahren bekannt, würde aber ignoriert.
Dem Anschlag 9/11 stehe ich auch kritisch gegenüber, anders als bei der Mondlandung.
Denn bei dem Anschlag 9/11 würde zuvor viel absichtlich ignoriert.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8