Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Warmes Reiseziel in den Herbstferien
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2

*Leopard*

Hallo, 

wir wollen dieses Jahr zwei Mal in den Urlaub fahren. Der Sommerurlaub ist schon geklärt. Wir fahren nach Südfrankreich. 

Ich wollte euch aber mal fragen, ob ihr ein warmes Reiseziel für die Herbstferien kennt? Mehr als 2000€ will ich dafür nicht unbedingt ausgeben (2 Erwachsene und ein 12 Jähriges Kind)

Kann mir jemand etwas empfehlen? 
Die Kanarischen Inseln sind auch im Herbst noch angenehm warm.
Kommt darauf an, wann bei euch Herbstferien sind. Im Oktober kann man z.B. noch sehr gut in die Türkei. Da ist es immer noch schön warm, es kann nur am Abend etwas kühler werden, so dass man Pullover oder Jacke braucht.
Ich war selbst schon mehrfach im Oktober da, es war meist so um die 25 Grad im Schatten.

Dr.xike

Lol...hab auch nen 12 jährigen sohn und wir gehn dieses Jahr im August nach Italien, mit dem Auto aber. Mieten werden wir einen Bungalo, eventuel aber auch Lanzerote mal schaun. Wir gehen im August 2-3 Wochen. Side und Malle kann Ich auch empfehlen, kostest dann bissel mehr.

*Leopard*

@Giantist @Giantist Vom 05. bis zum 16. Oktober Prost

Wo kann man denn online seriös und günstig etwas buchen?
@*Leopard*
Das ist eine gute Zeit. Ich hatte bei einer Online Buchung noch nie Probleme, Holidaycheck ist aber immer eine gute Anlaufstelle, da sind dann auch sofort Bewertungen der Hotels griffbereit.

Daniel

Volle Zustimmung, Türkei ist im Herbst wie auch im Frühling zu empfehlen?
Ich war damals in Belek, sehr schön dort?
Griechenland, Kreta, Kos. Kann ich nur empfehlen.
Ich fliege zwei Wochen vor den Herbstferien mit meiner Frau für 17 Tage nach Thailand. Keine 2000 € .Flug,HP 4 Sterne. Sollte also nicht viel teurer sein.
Ägypten ist selbst im Dezember noch nen Urlaub wert. Falls Du noch nicht da warst und neben dem tristen Poolurlaub auch ein bisschen Kultur sehen willst kann ich die klassische einwöchige Nilkreuzfahrt mit Trümmertour und anschließendem einwöchigen Badeurlaub empfehlen. Ist preislich auch in Deinem abgesteckten Rahmen. Die Ferien sind dafür aber glaube ich zu kurz.
Wenn dir das Ziel egal ist, kann ich Lastminute bei TUI empfehlen.
Einfach so 3-4 Wochen vorher mal schauen, da war ich mal für 600€ eine Woche in New York
Ich kann Dir "Antalya - Lara" empfehlen. Es ist einfach super da. Die Familie ist in den Hotelanlagen gut aufgehoben. Sonst noch sehr gut: Side, Kumköy, Alanya, Fetiye, Belek, InceKum, Bodrum...

Das sind Orte in der Türkei, die ich wirklich empfehlen kann. Falls du Fragen hast, frag mich einfach. Kann dich da gerne beraten!
check24 hat für uns den günstigsten Urlaub gefunden Smiley

*Leopard*

@Falko Ja, viele empfehlen Ägypten. Und ich bin auch nicht abgeneigt. Ich bin mir nur ein bisschen unsicher. Wo gibt es denn da schöne Gegenden, die in meinem preislichen Rahmen liegen?

@KioTronic Ist es in Antalya im Oktober noch schön warm?

@sonicX91 Danke. Ich werde mich da mal umschauen.
Kommt darauf an ob Kultur oder Strand. Bei Kultur ist alles was am Nil liegt interessant, Luxor, Assuan ect, die kann man mit einer Kreuzfahrt auch entspannt in einer Woche abfahren. Da ist es dann auch immer mächtig warm, gibt halt nur kein Meer in der Nähe.
Zum Baden am Meer ist Hurghada der Klassiker (Makadi Bay hatte mir gut gefallen, da gibt es auch Korallenriffe zum Schnorcheln) oder Sharm El Sheikh (wir das so geschrieben?), sehr schöne Ecke zum Baden und Schnorcheln. Aber da kann man halt die Klassiker wie Tempel und Gräber und mit Tagesreisen besichtigen, falls man auf die Wert legt. Oder wie gesagt beides in einem zwei Wochen-Urlaub verknüpfen, da gibt es ja permanent Angebote mit einer Woche Nilkreuzfahrt und anschließender Woche Badeurlaub. Da ist dann für jeden was dabei, das war bisher einer meiner schönsten Urlaube.

*Leopard*

Wir sind eigentlich eher Kulturbanausen. Wir machen in einem Zweiwochenurlaub zwar immer 2-3 Tagesfahrten zu Sehenswürdigkeiten, aber das frei nach Schnauze. Einen durchgeplanten Urlaub wollen wir nicht. Ich denke Strandurlaub reicht uns vollkommen [Bild: biggrin.gif]
Echt? Ich hätte eher das Gegenteil gedacht ?Na das macht es dann ja leichter, schöne günstige Badeorte hat Ägypten ja wie Sand. Und Schnorcheln kann man da wie gesagt ganz wunderbar und meist direkt am Strand.
Ägypten würde ich zur Zeit nicht wählen.
http://www.auswaertiges-amt.de/nn_582140...0bodyText1
Haben auch Hurghada gewählt aufgrund der schönen Korallen. Bezahlen jetzt mit Direktflug und Zug zum Flug für 11 Tage All Inclusive 650€ pp.
Ist wirklich ein guter Preis. Im April ist es sonst ja nirgends genauso warm, mit diesem Meer Smiley
Thailand war uns dann doch mit Flug zu teuer.
Klar, wenn man außerhalb der Anlagen und ohne einheimische Führer in der Wüste unterwegs ist kann es nicht ausgeschlossen werden, dass es durchaus gefährlich werden kann. In den touristischen Badegebieten ist es aber nicht so wie in Kairo oder ändern Städten im Landesinneren, da gibt es keine Demonstrationen oder Überfälle, meist ja nicht mal Ägypter. Der Sinai grenzt im Norden an Palestina, dass man da nicht unterwegs sein sollte ist sicher auch jedem klar ? Wenn man in den touristengebieten bleibt ist Urlaub in Ägypten nicht gefährlicher als derzeit in der Türkei.
Seiten: 1 2