Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: MacBook 12" klackert
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ich wollte mal euch fragen die das neue MacBook 12" nutzen. Wenn ihr das MacBook zuklappt und nur an der Seite hochnehmt und dann schnell nach links und rechts bewegt (schüttelt), hört Ihr da auch ein klackern? Ich bin darauf auch erst durch ein anderes Forum gestoßen. Auch am neuen MacBook Pro mit Force Touch gibt es solche Geräusche. Könntet Ihr das mal testen?
Ohne das Geräusch zu kennen - könnten das evtl. die Tasten sein?
Ne die Tasten auf jedenfall nicht. Manche sagen es kommt vom Display und manche sagen es sei das neu Force Touch Trackpad. Man merkt es nur wenn man wirklich doller hin her bewegt. Haben aber bei Apfeltalk mehrere berichtet.
Also ich habe das MacBook Pro mir Force Touch und da knackt nichts
Ich würde mal zum Store gehen
Hab es jetzt nochmal getestet, es ist definitiv das Display was im Gehäuse vermutlich 1mm Spiel hat.
So ich war im Cyberport und Gravis und habe mir die Geräte mit den Mitarbeitern angeschaut und getestet. Bei allen insgesamt 5 MacBooks 12" gab es diese Geräusche. Aus diesen Grund habe ich mein MacBook auch nicht abgegeben. Das bedeutet für mich das ein Displaytausch unnütz ist. Garantie hat man ja eh falls doch was sein sollte und ein Apple Care Plan schließe ich eh im ersten Jahr noch ab.
So ich war vorhin im Apple Store Dresden wegen des klacken am Display. Der Mitarbeiter kannte dieses Problem noch nicht und hat davon auch noch nichts gehört gehabt. Ich hab Ihn das Problem gezeigt und gesagt das auch die Vorführgeräte bei Cyberport und Gravis dies auch hatten. Daraufhin ist er zu 3 Geräten im Apple Store gegangen und bei allen trat das klacken auch auf. Er selber sagte auch dass das nicht schön ist und er dies weiter melde damit eine Lösung herkommt.

Folgendes wurde in meinen Fall dokumentiert.

Wenn man das MacBook nach rechts und links schüttelt ist ein starken klacken zu hören und man spürt die Verlagerung eines Gewichtes.

Dieses lies sich beim Demo MacBook im Apple Store reproduzieren.

Schritte zur Reproduktion: Eindeutig reproduzierbar.

Optischer Zustand: Neu

Vorgeschlagene Lösung: Escalation to engeneering


So jetzt muss ich erstmal warten bis sich der Apple Store meldet.
Kannst du denn was neues berichten?
Hab das 12" auch seit kurzem und habe das selbe "Problem".

Stören tut es mich nicht, aber ich würde gerne wissen was es denn ist?
Hört sich so an als wäre was locker oder so?
Das Display kann es nicht sein, denn wenn ich es festhalte beim wackeln, tritt das Geräusch noch immer auf.
Gibt es nicht im neuen Force Touch-Trackpad extra einen Vibrationsmotor, der ein Gewicht "schleudert", um das haptische Feedback zu produzieren? Oder täusche ich mich da? Wenn ja, vielleicht verlagert der ja sein Gewicht beim Schütteln...
Das ist die Taptic Engine. Da diese auch nicht bei den iPhones klackert wenn man sie schüttelt denke ich auch nicht das dies beim MacBook der Fall ist. Hätten die Geräte noch normale HD´ s wäre mein Gedanke der Sudden Motion Sensor gewesen. In Anbetracht der Tatsache das es den aber nicht mehr gibt fällt dieser Grund auch weg.
Na gut, könnte ja auch sein, dass vielleicht die Taptic Engine im MacBook eine andere ist, und deshalb als einzige klappert. Aber dann ist das wohl eher unwahrscheinlich...
@eXiNFeRiS
Genau so ein Geräusch ist es in etwa, es ist ja nicht direkt ein klackern.
Es hört sich so an wie ein Zylinder, daher denke ich dass das die Scharniere sind.
Wenn man leicht das Display festhält war das Geräusch weg. Kam eindeutig vom Display. Habe das MacBook verkauft da ich es nicht mehr benötigt habe. Trotz Fallnummer hat sich Apple nicht drum gekümmert bei meinen Problem.
(29.04.2016, 09:02)cobra1OnE schrieb: [ -> ]Wenn man leicht das Display festhält war das Geräusch weg. Kam eindeutig vom Display. Habe das MacBook verkauft da ich es nicht mehr benötigt habe. Trotz Fallnummer hat sich Apple nicht drum gekümmert bei meinen Problem.

Hi
 
Wenn du es drückst, drückst du da ganze zusammen und dann bewegen sich die  oder der Akku nicht mehr.

wurde bei mir auch nix gemacht / ist in der Toleranzgrenze sagen sie  / 1800 € und man hat ein klapperndes Macbook ....  überlege zum Anwalt zu gehen aber das ganze wird dauern etc.
Habe meins vor ein halben Jahr verkauft. Apple hat nichts bei mir gemacht. Wollte auch kein Ü-Ei mehr haben.