Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Glaz Liquid Erfahrung & Garantie
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

Ich habe jetzt bereits ein paar mal von dem Displayschutz Liquid von Glaz gehört.

Testberichte sehen, was das angeht, ja auch richtig gut aus, mir stellt sich nur die Frage ob die Garantie auch wirklich nicht beeinträchtigt wird davon. Glaz sagt ja dass dem so sei, gibt es dazu aber auch eine Aussage von Apple?

Außerdem, wie sieht es aus wenn das iPhone auf das Display fällt? Mit meinen Folien hatte ich da bis jetzt immer Glück, die Folie hatte nen Macken und der Bildschirm war noch unversehrt. Hat da jemand von euch mit dem Liquid von Glaz Erfahrungen gemacht?
Ohne Erfahrungen gemacht zu haben ist für mich logisch das man im Falle eines Sturzes mit dem Liquid auf keinen Fall den gleichen Schutz hat wie mit einem Schutzglas.

Mein Arbeitskollege hat für sein iP6 den Liquid letzte Woche bekommen und aufgetragen. Das display ist deutlich "gleitfreudiger" und auch die Fingerabdrücke sind bei weitem weniger zu sehen.
Er ist zufrieden Zwinkern

Ich bin auch schon am Überlegen - habe aber das GLAZ Displayglas drauf und bin auch damit zufrieden Gruebel
Ich hab es drauf. Aber mache kein Sturztest.
@Denon

Ja gut, dass Liquid nicht so gut schützt wie eine Folie oder geschweige denn ein Glas ist klar, die Frage ist ob es denn überhaupt schützt bei einem Sturz

@Oberlix
Biggrin ja du sollst es ja auch nicht fallen lassen. Kann ja aber sein dass es jemanden mit Liquid schon runter gefallen ist deswegen ^^
Andere Frage an dich, geht die TouchID genauso gut und schnell wie ohne Liquid?
Ja es gibt keinen Unterschied
Bin auch weiterhin zufrieden und Dank Michl hier im Forum ziehe ich auch noch eine Behandlung der Rückseite in Erwägung.
Und wegen der Garantie gibt es keine Aussage von Apple?
Weil mit Liquid "greift man" ja schon ziemlich ein da man es ja nicht vom Display mehr entfernen kann
Wie wollen die das sehen. Ist doch unsichtbar.
@Oberlix Wir schmeißen alle zusammen und zahlen dir die 69€ ACP Tauschgebühr wenn du für uns den Sturztest machst [Bild: 1f61c.png]
Nee lass mal.
Also http://youtu.be/Rmpao4R9HB4 klingt schon überzeugend
(17.10.2015, 13:37)access schrieb: [ -> ]@Oberlix Wir schmeißen alle zusammen und zahlen dir die 69€ ACP Tauschgebühr wenn du für uns den Sturztest machst [Bild: 1f61c.png]

Das is ne gute Idee [Bild: 1f44d.png][Bild: 1f602.png]

@Oberlix 
Ja unsichtbar ist es ja eigentlich, schon, aber man kann das ja bestimmt trotzdem irgendwie raus bekommen ob Liquid verwendet wurde. Und wenn es ist weil man Staub Einschlüsse hat
Habs auch seit gut ner Woche drauf und würde es immer wieder draufmachen. Bin sozusagen rundum zufrieden [Bild: 1f609.png]

@exinferis
[Bild: 1f60a.png][Bild: 1f44d.png]
Hallo zusammen,
Ich suche ein paar Erfahrungen von Usern die Glaz Liquid im Gebrauch haben. Irgendwie glaub ich den ganzen YouTube Reviews nicht ganz. Nirgends findet man einen vergleich mit und ohne Glaz Liquid. Die meisten bringen die Flüssigkeit auf und kratzen drauf rum und sind vom Ergebnis begeistert. Nirgends sieht man ob es ohne Glaz nicht so wäre.

1. Schützt das Glaz Liquid wirklich so gut beim iPhone und Apple Watch?
2. Reicht so ein Glaz pad auch für 2 iPhones und/ oder Apple Watch
3. Kriegt man damit ganz feine Kratzer/schliefen heraus!
4. Wie ist das mit der Wasserbeständigkeit bei der Apple Watch?

Danke schonmal
Spar dir das Geld. Bringt nichts. Meine Meinung.

Ich hab das iPhone 6s ohne einen Schutz auf dem Display genutzt und keinerlei Kratzer gefunden.