Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Apple Watch - Display defekt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Hallo zusammen,

meine Apple Watch hat soeben den Geist aufgegeben. Angefangen mit einem hellen Punkt am oberen Teil des Displays ist nun das komplette Display dunkel und die Anzeige kaum bis gar nicht mehr zu erkennen.

Auch bei ausgeschaltetem Display sieht man nun einen größer werdenden Fleck, als würde sich das Display langsam lösen.

Wie kann so etwas passieren? Ich trage die Apple Watch zwar beim Duschen, jedoch sollte dies nicht das Problem sein.

Die Uhr ist mir weder hingefallen noch bin ich irgendwo gegen geknallt.

Ich hoffe, dass dies ein Garantiefall ist, denn der Schaden ist ohne wissentliche Fremdeinwirkung entstanden.

Hattet ihr hier schon einmal einen solchen Fall?
Ich trage meine Uhr nie beim Duschen. Sie soll ja nicht richtig Wasser dicht sein, daher vermute ich das es bei Dir am Wasser liegt.
Könnte durchaus auf einen Kontakt mit Wasser zurückzuführen sein. Kenne das noch von (älteren) Handys, da hatte ich mal ein ähnliches schadensbild nach Wasserkontakt.
Verdammt. :-/
Dachte mir immer, wenn der Tim Cook das auch macht, dann wird's okay sein. ;-)

Ich hoffe, dass der Schaden noch unter die Garantie fällt...
Laut Apple sind die Spritzwassergeschützt. Wenn Apple fragt ob du die zum Baden oder so nutzt, dann würde ich nur sagen beim Händewaschen getragen.
Hallo, 

hier eine Link zur Wasserbeständigkeit der Watch.

https://support.apple.com/de-de/HT205000

Würde es auch versuchen wie mein Vorreiter.

Gruß
Ja, bei Apple im Chat habe ich davon mal nichts erwähnt. ;-)

Die Uhr wird in den nächsten Tagen abgeholt. Warten wir mal ab...
@Saimen die merken das so oder so.... Und das ist auch gut so.
Nur meine Meinung: Und dann wundern, wenn Apple den Service einschränkt....
Die werden es merken und dann kann man nur auf Kulanz hoffen.
@bandit1976 in dem Fall hoffe ich auf keine Kulanz
..also bisher hat er nichts unrechtes getan! seine watch funktioniert nicht-apple wird prüfen und basta..
weder hat er getäuscht noch betrogen..
beste grüsse
@leo.hoefer Kann man sehen, wie man will Zwinkern
nein, kann man nicht. hier wird von eich ein wasserschaden unterstellt... bitte das ist doch eine diagnose durch die hose..
@leo.hoefer Ja und Nein. Du hast vollkommen Recht - es muss per Apple-Diagnose eine Prüfung erfolgen - aus der Ferne hat es keinen Sinn Smiley. Das Thema - tragen beim Duschen wurde ja bereits verschwiegen und so (hier der Tenor) soll es dann ja auch gegenüber Apple lauten. Ich denke, daher kommt das Thema Kulanz ins Spiel und die Aufregung. Ich will niemanden etwas unterstellen - aber Fälle, die die Wahrheit mit Zurückhaltung füttern - führen mitunter zu der Entscheidung von Apple. Eine Apple Watch hat in der Dusche nichts verloren - sachlich betrachtet.
...ich trage meine watch seit anfang an unter der dusche- kein problem..
@leo.hoefer Ok - kannst Du ja - dafür ist die Watch jedoch nicht vorgesehen. [Bild: 1f609.png] Wenn dann etwas passiert ist es eben dein eigenes Risiko! Mehr wurde bis dato hier nicht gesagt.
Dito. Auch im Pool. Keine Probleme...
@Mortifyer Im Pool? [Bild: 1f633.png] Schwimmst Du aktiv oder nur zum Plantschen? [Bild: 1f62c.png]Ungeachtet der Diskussion zwecks Kulanz/Garantie würde es mich interessieren.
laut apple soll ich mein Watch sogar unter Wasser abspülen ,wenn die Krone schwergängig ist.Da brauche ich bei einem Wasser schaden gar nicht diskutieren
@Umbi2911 hab ich auch gelesen...aber unbedingt machen würde ich es ungerne... Zwinkern
Seiten: 1 2 3