Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: TV Kauf steht an, nur welchen?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Hab seit 8 Jahren nen 37" Samsung LCD und möchte jetzt unbedingt einen neuen größeren TV.
Mittlerweile sind die Preise ja schon ordentlich gefallen und nun schlage ich zu.

Hab mich bei Amazon und MediaMarkt mal umgeschaut aber dort wird man überschüttet ohne Ende und man ist total verwirrt, deshalb hoffe ich das mir hier jemand von den Profis und auch anderen Usern helfen kann.

Bestellen würde ich gerne bei Amazon, das Budget liegt bei max 1000€ wobei mir 6-800€ am liebsten wären (denke da bekommt man heut zu Tage schon was ordentliches).
Die größe sollte 55" sein, nicht kleiner sonst ärgere ich mich wieder in ein paar Jahren und nicht größer, sonst wird es eng auf meinem Schrank.
Auf einen SmartTV kann ich eigentlich verzichten, da ich ein AppleTV 4 habe, lässt sich aber wohl nicht vermeiden oder?
Von 3D halte ich eigentlich nichts, da mir die BD´s zu teuer sind und irgendwie will sich das auch nicht so durchsetzten.

Nutzen werde ich den TV zum Xbox One zocken, BD´s schauen und ab und zu TV.

Jetzt ist aber die Frage ob es sich nicht lohnt nen 4K zu kaufen!? Möchte das Gerät so lange nutzen wie möglich.
Aber bei dem Thema scheiden sich wohl die Geister.

Was könnt ihr mir so empfehlen, bzw was für eine Marke wären denn gut?
Ich war mit dem Samsung eigentlich immer sehr zufrieden und irgendwie ist das auch die einzige Marke wo man nix schlechtes darüber hört.
Wollte eigentlich zu Sony wechseln, aber da soll die Software ja bescheiden sein.

Habe diesen hier empfohlen bekommen:
[Bild: 1.gif]http://www.amazon.de...=8&tag=forumla-de-21

Helft mir!!!!   Ohmy
Wenn du einen 4K findest, der sich in deinem Budget befindet, lohnt es sich, dann hast du auf lange Sicht die modernste Technik, dein Budget dafür überschreiten würde ich nicht. Ich kann Philips empfehlen, vor allem aus eigener Erfahrung aber auch aus Testberichten sind die Fernseher meist am besten. Auch, was so Kleinigkeiten wie die Reaktionsfreudigkeit der Bedienoberfläche oder sowas geht, Philips macht da in meinen Augen immer Nägel mit Köpfen Zwinkern
Hol Dir einen Samsung
Also Phillips fällt bei mir eigentlich schon durch, hab da sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht.
Kann auch nur Baureihen bezogen sein, aber die Preise sind ja höher als bei Samsung z.B.

Hab hier noch nen Sony empfohlen bekommen:
http://www.amazon.de/Sony-KDL55W755C-Fer...KDL55W755C

Hat jemand Erfahrung mit Sony?
Also,ich würde mir NIE mehr einen Phillips holen. Ich habe einen, Gott sein Dank steht der jetzt im Gästezimmer, Software, Reaktionszeit grottenschlecht. Er hängt sich beim umschalten irgendwann so auf das man das Gerät komplett vom Strom nehmen muss, damit er wieder komplett neu starten kann und funktioniert. Das Problem ist Phillips sogar laut diverser Foren bekannt, bis heute allerdings nicht behoben. Deswegen Finger wie von Phillips. Samsung dagegen kann ich uneingeschränkt empfehlen.
@Audionymous ich kann dir vom Hersteller sagen das Sony die beste Bildqualität hat Samsung sie beste Software.
Früher bei den Plasmas war Panasonic die unumstrittene Nr.1 mittlerweile haben sie ja auch auf LED umgestellt weis aber leider nicht wo Panasonic gerade am Markt etabliert ist.
@mainzer999
Genau das meine ich Zwinkern

Hm da steh ich jetzt zwischen zwei Stühlen...
Und jetzt komm ich und sag dir Kauf einen LG 55UF6809. Top Bild, Web OS 2.0 läuft flüssig (demnächst kommt OS3). Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.
@Audionymous Blödsinn. Du stehst nicht zwischen zwei Stühlen. Bei einem Handy kauft man ein iphone, bei einem TV kauft man einen Samsung. Fertig.

Alles andere sind Diskussionen wie

Mein One Two hat ein geiles Bild, aber der akku!!!
Was ihr gegen Philips habt, kann ich nicht verstehen, aber LG könnte ich auch noch empfehlen Zwinkern
@Denner im Grunde hast du ja recht...
Kannst du einen bestimmten empfehlen?
@Audionymous Ist fast egal. Ich würde mir ein paar Testseiten anschauen, dann den Markt beobachten und bei einem guten Preis zuschlagen.

Bei Samsung gibt es wie bei Apple, eine gute Linie und eine Budget Linie (5C). Und wenn Dein jetziger 8 Jahre alt ist, bist Du auch mit einem Vorjahresmodell gut bedient.
Würde halt den oben genannten nehmen. Finde 700€ völlig ok für 55".
Die Tests sind eigentlich ok, hat immer so ne 2er Note.

Hat jemand schon mal nen TV über Amazon bestellt?
Wie lange dauert das?
Nen Fernseher nicht aber erst vor kurzem nen Trockner. Freitag bestellt, Samstag verschickt, Montag kam der Anruf, Dienstag geliefert.
Ich hab vor einiger Zeit einen Panasonic 50"-Plasma bei Amazon gekauft, geliefert bekommen, umgetauscht,
Ersatzgerät erhalten.

War in allen Fällen absolut problemlos. Kam mit Speditionen. Die Liefer- und Abholtermine wurden von den
Speditionen vorab schriftlich angekündigt, und dann ca. 30 Minuten vor Lieferung nochmal telefonisch
abgestimmt.

Würde auch das nächste Gerät wieder bei Amazon bestellen, da ich das absolut stressfrei fand. Gerade der
Umstand mit dem Umtauschen würde mich normalerweise unendlich nerven. Aber hier war ich richtig
tiefenentspannt  Daumen hoch

Grüße,
Chris
Ok klasse danke, denke dann bestelle ich Anfang der Woche den Samsung, dann ist er am WE da Zwinkern
Zur not kann ich ihn wieder zurückschicken.
Finger weg von Phillips, wir haben damals einen wegen dem ambilight gekauft, ist auch ne schöne Sache, aber die Software auf den Phillips TV's is ne Katastrphe, das Ding setzte dauernd aus, und war ziemlich langsam, auch mehrere Software-Updates brachten nicht viel...nun sind wir auf Samsung in der Familie umgestiegen und ich kann Samsung wirklich empfehlen einfach Top, in Verbindung mit einem Yamaha Receiver für nur eine Fernbedienung hinsichtlich Internetradio, Blu-ray Player, CD etc. unschlagbar....Kauf dir einen 4K Samsung inkl. SmartTv, obwohl es noch kein 4K Fernsehen gibt, sind doch auf youtube schon einige Videos in 4K verfügbar...
4k ist so überflüssig wie ein Loch im Kopf. Geldverschwendung.
Samsung Kauf ich, aber kein 4K, das macht erst bei 2000€ aufwärts Sinn.
Zudem dauert das noch ein paar Jahre, bis dorthin Kauf ich mir nen neuen.
Die sollen lieber endlich mal HD durchsetzten. Is ne Frechheit das man dafür noch zahlen muss.
Geh lieber zum Fachhändler deines Vertrauens und lass dich beraten. Zahlst dann vllt paar Euro mehr aber dafür hast ein Ansprechpartner der dir bei Problemen helfen. Und wenn die Kiste mal nicht tun sollte reparieren sie den für dich ohne Probleme.
So kannst dir das dauernde einschicken sparen und bekommst wenn du ein guten Händler hast auch ein Leihgerät aufgestellt ohne zusatzkosten was du beim Amazon und co. nur davon träumen kannst.
Seiten: 1 2 3