Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Pokémon GO von Niantic, Inc.
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
@NiOS finde es nur verwerflich jemanden an den Kopf zu werfen (in diesem Falle einer Gruppierung von Menschen) das diese den Bezug zum realen Leben verloren haben.
Ansonsten bin ich komplett entspannt Zwinkern
@NiOS
Gebe SK6722s recht , der Threadersteller wird seinen Grund haben den wir respektieren sollten , und wenn wir nichts konstruktives beitragen können , einfach mal den Mund halten. Wer überall seinen Senf dazugibt konmt leicht in Verdacht ein Würstchen zu sein
Ich finde meine Beiträge aber konstruktiv.

@SK6722s Wie ich bereits sagte, der Beitrag wurde gelöscht, ein Kollektiv kann man nicht beleidigen, weil es kein Bewusstsein hat. Nur wer sich diesen Schuh anzieht fühlt sich beleidigt.

Einfach mal aufhören jede Aussage persönlich zu nehmen. Wenn wir schon in einer Welt leben, wo man seine Meinung gar nicht mehr sagen darf, dann bist du heute morgen noch in einer viel schlimmeren Welt als in Nazideutschland aufgewacht.
Ich hatte mit Pokémon nie was am Hut früher, bin wohl zu alt dafür. Ansehen werde ich es mir trotzdem einmal da mich das Augmented Reality Thema interessiert und in all den Jahren dafür eigentlich noch nicht viel vernünftiges erschienen ist.
Was ist an deinem ersten Thread konstruktiv , außer das du lauthals deine subjektive Meinung kund tust ohne auf die Frage des Threaderstellers einzugehen ?
@Maik71

Ich finde meinen Beitrag konstruktiv. Den Satz kannst du gerne mal analysieren.
Solange derPokemon.com Account nicht erstellbar ist lasse ich von dem Teil die Finger.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/P...eitrag.rdf
Hallo? Mir geht die App auch am Allerwertesten vorbei, aber muss man die Nutzer unbedingt verunglimpfen?
Schlägt aktuell ja auch ein wie eine Bombe. Hat Nintendo doch mal wieder ein heißes Eisen rausgebracht. Ich denke mir es kann für Kurzweil sorgen. 

Desweiteren wird das Game auch mal den ein oder anderen dazu bringen sich etwas zu bewegen. ?
Eher nicht. Gibt doch schon reichlich Anleitungen, wie man bequem von Bus und Strassenbahn aus Items einsammeln kann ?
Das ist ja dann albern.
Klar, aber man muss halt nur Ideen haben. Es sind laut SPON auch schon die ersten zehn Fälle bekannt geworden in denen Verbrecher das Spiel genutzt haben um Nutzer auszurauben. Da wurden dann Items an abgelegenen Orten platziert und da auf arglose Spieler gewartet die dann ausgeraubt wurden. So kann man mit virtual Reality ganz leicht Geld verdienen ?
@Falko klingt gut, ab zur nächsten Arena ??
?

Man sollte jedenfalls seine Kinder darauf hinweisen, dass sie nicht blauäugig in potentielle Gefahren laufen die sich aus solchen Spielen ergeben können, anscheinend besteht da durchaus die Gefahr dass diese auch von Verbrechern ausgenutzt werden.
Kinder sollten das Spiel generell nicht spielen. Kinder passen oft nicht auf ihre Umwelt auf. Und im Eifer des Gefechts ist es schnell passiert, dass ein Kind vor ein fahrendes Auto rennt, weil es die ganze Zeit nur aufs Handy geguckt hat beim Pokémon jagen.
Das Programm hat eine Altersfreigabe und wenn Eltern ihren Kindern Smartphones ohne nachdenken in die Hand drücken, wie das heute leider viel zu oft üblich ist, dann passiert halt was. Ich nenne das mal natürliche Auslese.
@access die Spreu vom Weizen trennen Zwinkern

Ma ehrlich wer sein Handy dabei nur vorm Schädel hat der hat sowieso nicht alle.

Man sollte schon schauen wo man hingeht.
Es geht um Kinder, die rennen auch ohne Handy blind auf die Straße wenn sie auf der anderen Seite irgendwas interessantes sehen. Das sollte man schon differenzieren.
@Falko war jetzt nicht auf Kinder bezogen Zwinkern
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12