Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: (Gelöst) AW Series 2 - GPS automatisch an/aus ?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Hi,

ist es möglich die GPS-Funktion zu "automatisien" ? Also das GPS nur angeschaltet wird wenn ich eine Aktivität starte.

Gruß
Das ist genau so.
Welche werden wohl die ToppApps sein, was Wanderungen in Deutschland betrifft (also ähnlich der in der Keynote vorgestellten Wanderung im Yosemite)? Komoot?
@multiplex ich nutze Outdooractive Premium - Routen am iPhone / iPad planen, aussuchen oder ansehen und dann mit der Watch "abwandern" - haben wir letztes Wochenende in der Eifel das erste Mal so gemacht, genial, wenn man nicht ständig das iPhone in der Hand halten muss. Gibts auch als kostenfreie Version, ich hatte die Premium irgendwann mal über einen Code erhalten.

https://iTunes.apple.com/de/app/outdoora...88958?mt=8

Gefällt mir persönlich besser als komoot. Aber ich meine gelesen zu haben dass die neuen Uhren wohl eine eigene Wanderapp haben (?)
@if0n1e wie sehr zieht das den am Akku? Das wäre nämlich eine echt interessante Anwendungsweise!
@Hulk Holger da meine 1. Gen. ja kein GPS hat, geht das eigentlich. Das Display ist ja auch nur beim drehen an, Abbiegehinweise kommen zuerst als Haptic Feedback an. Alles in allem waren wir 4h unterwegs, abends zu Hause hatte ich statt der üblichen 40-50% Rest nur noch 20% aber die Uhr war beim Start auch nicht bei 100% - also im Rahmen würde ich sagen.
Das klingt echt nicht schlecht.
@Hulk Holger und macht tierisch Spaß, meine technisch eher "unafine" Frau war auch begeistert, wie simple das ist und unaufdringlich. Man hat viel mehr Zeit die Umgebung wahrzunehmen. Anfangs war ich noch skeptisch ob die Uhr das an Gabelungen & Feldwegen korrekt löst, aber die Beschreibungen sind eindeutig und die Karte in Miniatur tut Ihr Übriges, dass man sich so auch einen Überblick über weitere Stops machen kann.

Für mich durch und durch gelungen. Hatte die Watch aber vorsichtshalber von ganz hell (meine Normal-Einstellung) auf Niedrig gestellt, am helllichten Tag allerdings nicht so optimal, da man dann schon genau hinschauen muss, hab Sie dann ab Mitte der Tour auf Mittel gestellt. Hintergrundaktualisierung (WatchOS 3) - war im Übrigen aus. Wurde nicht benötigt.

Auch ein Grund übrigens warum die Series 2 mich nicht anspricht mit dem GPS, die Übernahme vom iPhone passt perfekt. Man kann ihn der iPhone App dann auch einstellen wie genau (1-2-3-4m etc) die Ortung erfolgen soll, selbst mit den Standard eingestellten 5m war alles gut. Je genauer, desto mehr Akku zieht es natürlich am iPhone. Das darf man nicht außer Acht lassen. Der Trip war da noch mit meinem 6 Plus, bin auf den nächsten mit dem kleinen 7er gespannt, das wird den Akkuverbrauch sicher nicht so locker wegstecken. Aber für 3-4h Touren wird es reichen. Powerbank im Rücksack ist eh immer dabei.
Dann muss ich jetzt nur noch meine Frau überzeugen [Bild: 1f602.png]
@Hulk Holger bei der 249€ Variante der Telekom (leider nur mit weißen Band) macht man ganz sicher nichts verkehrt [Bild: 1f601.png]
Ärger mich das ich bei der schwarzen nicht zugeschlagen habe...
Da ich ohnehin auch damals schon die weiße ins Auge gefasst habe kam das Telekom Angebot gerade recht. Hab aber direkt noch ein schwarzes Band (nicht Original) über Amazon bestellt da ich den schwarz Silber-Look mag.
@eXiNFeRiS
Ich nutze bisher auch die vormals weiße mit einem schwarzen Band, obwohl mir von vornherein die schwarze besser gefallen hatte. Aber silber ist schwarzem Band sieht auch sehr gut aus.

@Hulk Holger
Kaufe Dir einfach ein schwarzes no Name Band. Das sieht echt auch gut aus
@Conny @eXiNFeRiS habt ihr mal ein Bild von der Silber/Schwarz Kombi?
@Hulk Holger

http://forums.macrumors.com/threads/pict...s.1883490/

Ich mag den Look.

Meiner Meinung nach auch deutlich kombinierbarer mit anderen Bändern als die schwarze. Man ist flexibler.

http://www.imore.com/apple-watch-sport-a...-they-look
Danke für die Links. Ja, hat schon was. Glaube mir gefällt die schwarze Uhr doch besser.
Ich habe nochmal eine Frage zum GPS . Da ich mal meine Geschwindigkeit wissen möchte beim Windsurfen möchte ich das mit der Watch machen. Kann ich hinterher am iPhone sehen wie schnell ich war? oder direkt auf der Uhr???
Da gehe ich mal stark von aus.
Die Frage wäre dann nur, welches Sportprogramm wählt man beim Surfen? Die native workout App hat da Nix zu bieten.

Über eine externe App mit Watch Anbindung sollte das aber möglich sein.
Ich tippe mal auf Radfahrern.
Seiten: 1 2 3