Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Seit WOS3 ruckelt der Sekundenzeiger?!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hi,

ich habe seit den Update das "Problem" das der Sekundenzeiger etwas ruckelt, ist das nur bei mir so? Am meisten fällt es mir bei dem neuen Activity Ziffernblatt auf, am schlimmsten ist es direkt in dem Moment wenn das Display angeht, lässt sich aber auch bei längerem Blick noch erkennen. Mir fällt das auf da ich vorher immer begeistert war wie super sauber der Sekundenzeiger läuft. Ansonsten habe ich schon den Eindruck das die Watch durch WOS3 schneller geworden ist, bis auf die Sache mit dem Zeiger eben.
Läuft bei mir genauso flüssig wie unter watchOS 2
@Driveshaft Welche Watch Generation 1 oder 2? Bei mir läuft der Sekundenzeiger in allen Zifferblättern so wie er soll. Apple Watch Gen. 1
1. Generation...

Hat jemand nen Tip zu Abhilfe für mich?
@Driveshaft Die Uhr mal neu gestartet?
Ja leider ohne Erfolg. Hat noch Garantie bis November...
Hab das ganze mal dem Support gemeldet, Online-Diagnose ergab keinen Erfolg. Ich entkoppel mal um sie neu aufzusetzen. Vielleicht findet sich ja noch ein Leidensgenosse hier...
Nimm mal dein iPhone zur Hand und mach ein Video.
Ich hab das Problem auch (genau genommen seit dem du mich drauf aufmerksam gemacht hast ;-)
Video wäre gut ja
Ich kenne sowas von der Moto 360 der ersten Generation, bei manchen Watchfaces sprang der Sekundenzeiger nach aktivieren des Bildschirms eine Sekunde zurück dann vor. Habe dann den Sekundenzeiger ausgeschaltet, da ich ihn eh nicht wirklich brauchte.
Juhu ich bin nicht der einzige :p

Hier ein Video:


edit access: Video eingebettet
Tatsache, jetzt nervt es mich! Lol
Also das ist ja mal bescheiden...
Anderes Watchface einstellen, Problem gelöst. Wenn einen der Sekundenzeiger wahnsinnig macht dann lässt man ihn einfach weg. Zwinkern
LOL hättets DU das Video nicht gepostet...ja bei mir auch Series 0, 42mm. Hab fürher aber immer digital gehabt in watchos2 und nie drauf geachtet, Sicher das es bei Watchos2 nicht auch so war. jedenfalls hab ich das problem auch, aber nur bei genau diesem Watchface was du oben zeigst, aber irgendwie auch nicht immer
Nach Update und Test des Zifferblattes keinerlei ruckeln und zuckeln des Zeigers.
Habe die Watch, auf Anraten des Apple Services, entkoppelt damit sie sich zurücksetzt. Dabei wird automatisch ein Backup auf dem iPhone gespeichert. Anschließend die Uhr wiederhergestellt und nun ist das Problem beim Activity Watchface fast weg, man sieht nur noch ganz minimal das der Zeiger nicht so sauber läuft wie bei zb "Schlicht". Trotzdem schade das man uns hier eine Software vorsetzt die nur bedingt mit der Hardware kompatibel ist, genau darin lag bzw. liegt doch der große Vorteil von Apple. Vielleicht kommt ja noch ein Update.
(20.09.2016, 11:58)sjohanson schrieb: [ -> ]Sicher das es bei Watchos2 nicht auch so war.

Das ist sicher, das Watch Face gibt es erst seit WatchOS 3. Aber die beiden neuen Activity Watch Faces machen schon von Anfang an (Betaphase) so ihre Probleme. Anfangs verbrauchten die beiden neuen extrem viel Akku. Das wurde dann im Laufe der Betaphase jedoch gefixt.

Das Ruckeln geht Apple dann hoffentlich mit einem Update an. Auf der Series 2 läuft der Sekundenzeiger schon deutlich geschmeidiger, da ruckelt es nur einmal ganz kurz beim aktivieren des Displays.
Heute morgen war die 3.1 Beta1 plötzlich verfügbar (hab gar kein Beta Profil mehr drauf?!?!?!?).
Der Zeiger läuft sanft seine Runden.
Hab die Gen. 1 42mm

Gruß
Seiten: 1 2