Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Rust - Survival Game - Überlebenskampf Erfahrungen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ich habe seit Jahren wieder mal ein Spiel probiert, welches mich wirklich fesselt.

[attachment=39281]

Der Name ist Rust

Erhältlich und installierbar über Steam. Sowohl für MacOS, Windows und Linux. Ich spiele es auf Linux.

Das Spiel läuft ausschließlich online. Es kann alleine oder in Gruppen gespielt werden. Grundsätzlich ist das Game sehr aktionlastig. Es kann aber auch ausschließlich ohne kämpfen gespielt werden.

PVP = Player versus Player = Jeder gegen jeden und du musst ständig damit rechnen, überfallen zu werden.
PVE = Player versus Environment = Die Spieler treten nicht feindlich gegen einander an. Du hast Ruhe sich um den Bau deiner Base zu kümmern.

Das Spiel
Du startest nackt. Lediglich einen Stein und eine Fackel hast du im Inventar.

Mit dem Stein kannst du Holz und Stein abbauen. Damit hast du dir dann hochwertigere Werkzeuge erstellen.
Mit dem Bauplan kannst du damit beginnen deine Base, oder deine Hütte zu bauen. Dafür brauchst du immer wieder neue Ressourcen. Holz, Stein, Metall, Öl, Kohle oder Stoff. Auch deine Kleidung musst du dir selbst herstellen.

Das Sammeln und Aufbauen wird zur Sucht.





Spielt wer von euch Rust? Hat vielleicht sogar wer einen eigenen Server?
Haha, ich guck davon regelmäßig wenn ich zuhause was esse Gameplay Videos, aber gespielt hab ich es noch nie und werd ich auch nicht :-D
Hab ich mir auch schon ein paar angesehen. Die Raids sind schon krass.

Warum möchtest du es nicht spielen?
Sieht mir viel zu zeitaufwendig aus, mit dem ganzen craften, bauen usw. soviel Zeit habe ich nicht und von der Spielmechanik wenn es um Kämpfe geht wirkt mir die Engine viel zu altbacken als dass mir das Spaß machen würde Smiley Raids oder Trapbase-Videos guck ich aber gerne in Videos an hin und wieder Smiley
Ja damit hast du Recht. Leider sind die Spiele immer sehr Zeitaufwändig. Ich würde gerne auch mehr spielen, mir fehlt aber die Zeit dazu.

Rust finde ich aber gut gemacht. Es vereint Shooter mit Aufbauspiel.
Rust hab ich noch nicht getestet. Ich dachte immer es ist sehr ähnlich zu Day Z, das hab ich länger gespielt. Hast du einen Vergleich dazu?
Hallo,
ich habe da leider keinen Vergleich, weil ich Day Z noch nicht gespielt habe.

Bei Rust gibt es halt keine Zombies und dafür heftiges Multiplayer.