Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Wie iPhone reinigen?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Hallo,

habe seit gestern ein 7 Plus in Matt. Meine bisherigen iPhones hab ich auf der forder und Rückseite mit glasreiniger gereinigt. Die Frage ist ob die Farbe auf der Rückseite dann abblättert? Matt soll ja empfindlicher sein. Oder doch lieber unter Wasser halten und so reinigen wenn es schon Wasserresident ist?

Wie macht ihr es?
@Applexd Gegenfrage: was machst du mit deinem iPhone das es so dreckig ist damit du Glasreiniger oder Wasser brauchst?
Du brauchst in der Regel beides nicht.
Wenn wirklich mal Schmutz dran ist dann nimm ein Microfasertuch, mach es bisschen feucht und wisch damit dein iPhone ab. Mehr braucht es nicht.
Wasserresistent? Das glaubt ja nicht mal der Hersteller.
@Betatester1 Warum schreibt Apple es dann auf seiner Seite? Das Teil ist Spritzwassergeschützt und damit Wasserresistent.

Merke! 🤓 Wasserresistenz ist nicht dasselbe wie Wasserdichtigkeit.

Vergleiche auch die englischen Begriffe Water resistance and Water proof.

Resistent bedeutet, dass man etwas einen gewissen Widerstand entgegenbringt. Dieser Widerstand ist aber nicht unüberwindbar. Deshalb ist das iPhone Wasserresistent, aber nicht Wasserdicht.
@Applexd microfasertuch reicht meist aus. Oder ein leicht feuchtes Tuch.
@NiOS er sollte es aber trotzdem nicht direkt unters Wasser halten. Auch wenn es das wahrscheinlich aushalten würde/müsste/sollte
@Böhse Tina

Habe ich schon mehrmals gemacht. Da passiert nichts. Was aber nicht bedeutet, dass ich es empfehle. Ich sage nur, was ich gemacht habe.
Einfach nur ein Microfasertuch nehmen und Putzen. Wenn es mal etwas Hartnäckiger ist dann vorher anhauchen. Meine Geräte sehen danach immer aus wie Neu.
Ich nutze Glasreiniger oder das Waschbecken mit fließend Wasser. Das iPhone ist IP67 zertifiziert, also hat es das auszuhaltenZwinkern
Ein bisschen IP67 Lesestoff [Bild: 1f609.png]
@Applexd also ich nutze schon seit Jahren Brillen Putztücher,
wenn mein IPhone oder iPad mit Fettfinger oder Fingerabdrücke überseht ist.

Gruß o0soulfly19720o
Kennt jemand den Werbefilm von Apple, wo ein Radfahrer bei sintflutartigem Regen mit seinem iPhone 7 auf dem Fahhrrad duch die Gegend fährt?

Wenn ein iPhone 7 das angeblich aushält, dann MUSS es auch das Waschen unter dem aufgedrehten Wasserhahn aushalten. Völlig schnurz womit das Teil zertifiziert ist.

Apple macht Werbung damit. Und diese Werbung stimmt im übrigen auch. Auch ich fahre bei so einem Regen mit dem Fahrrad zur Arbeit. Da passiert nichts. Und das, obwohl das iPhone plitschenass ist, wenn mich der Regen plötzlich überfällt und ich keine Regensachen an habe.
Trotzdem muss man es nicht zum nur "Sauber machen" unter Wasser halten... aber das ist nur meine Meinung Smiley
@Böhse Tina Wenn man eine Glasfolie, die das ganze Display abdeckt, benutzt, dann ist es aber hilfreich. Ich für meinen Teil lasse den Staub dort definitiv nicht.
@NiOS ich meine das man in dem Clip garnicht sieht das der Radfahrer in den Regen losfährt Smiley

Edit: ja, man sieht nur wie das Tor aufgeht und er den Regen sieht aber nicht das er losfährt. Ich glaube das er sich doch entscheidet nicht loszufahren
@Gig1 Dann hast du nur den halben Teil der Werbung gesehen. Es gibt einen längeren Teil, wo er bei strömenden Regel durch die Gegend gefahren ist. Mal schauen, ob ich den finde. Ich habe den gerade schon gesucht und auch nur die kurze Version gefunden. Würde mich nicht wundern, wenn Apple Muffensausen bekommen hat. [Bild: 1f602.png]
Sauber machen? Halt ein Microfaser Tuch nehmen, nass machen, auswringen dann ist das nur noch leicht feucht. Wischen und gut ist es. So mache ich meine Mac's samt Display auch sauber.
Oh okay, die lange Variante habe ich bisher noch nie gesehen mach mich gleich mal auf die Suche
@Böhse Tina
Ich würde mal sagen bei der 7er-Serie sollte das kein Problem sein. Das Apple diese Klausel mit den Wasserschäden drin hat dient nur zur deren Absicherung gegen grobe Fahrlässigkeit. Gibt ja bestimmt solche Spezis die einfach mal den SIM Tray entfernen und dann das Gerät auf Tauchstation schicken um bei Apple dann direkt einen Tausch zu veranlassen. Ich gehe stark davon aus das Apple bei (was eigentlich nicht passieren sollte) normalen Wasserschäden wieder wie immer sehr kulant sein wird.
@Gig1 Ich finde sie nicht. Ich bin mir aber 100% sicher, dass ich sie gesehen habe.
Seiten: 1 2 3