Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Mickey und Mini Sprechen nicht auf Apple Watch series 3
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Hallo Forum ich hab mal eine Frage.
Sprechen bei euch Mickey oder Minni Maus bei der Apple Watch Series 3?
Ich kann machen was ich will bei mir geben die 2 kein mucks von sich.
Maßnahmen die ich getroffen habe, Komplette Uhr resetet,
Zeitansage eingeschaltet, Töne Aktiv, Siri Aktiviert und Siri spricht auch mit mir , und heute schon die uhr den ganzen tag am strom auf die Hoffnung das sie die Sprachpakete runterladen tut. aber Fehlanzeige da tut sich nichts.
Hat von euch zufällig jemand schon den selben fehler gehabt? Oder ist das ein Einzelfall bei mir?
@Mayrock
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe bleibt nur warten übrig. Teilweise ging es damals sehr schnell und teilweise dauerte es bei einigen auch extrem lange. (Bezogen auf Series 2. denke aber dass es bei der S3 nicht anders sein wird.)
Aber wenn warten die Lösung ist kann das sein das es bis zu 10 stunden geht?
@Mayrock
Wenn ich mich nicht täusche glaube ich mich zu erinnern dass es bei manchen sogar mehrere Tage gedauert hat.

Du kannst ja mal folgendes versuchen: verbinde dich mit deinem iPhone mit einem 2,4 GHz WLAN. Danach trennst du die WLAN und die Bluetooth Verbindung vom iPhone so dass die Uhr gezwungen ist dann diese WLAN Verbindung zu nutzen. Natürlich entsprechend vorher auch eines der beiden Ziffernblätter setzen. Vielleicht zieht sich die Watch die Sprachfiles schneller wenn Sie eine eigenständige WLAN Verbindung zum Router aufgebaut hat.

Schau mal hier: https://support.apple.com/de-de/HT207194

Apple empfiehlt das mit dem WLAN scheinbar sogar selbst (Schritt vier)
Dann seh ich das richtig das ich am Besten 2 tage lang die uhr am ladekabel lassen muss?
Tut das der denn gut
@Mayrock

Naja Apple schreibt das wenn du sie mit dem WLAN verbunden hast es circa 15 Minuten dauern sollte. Schau noch mal in den link den ich noch gepostet habe.
Nach diesem Link bin ich schon vorgegangen jetzt hab ich mal die uhr vom Bluetooth getrennt beim Iphone und sie mal direkt ins wlan gehackt mal schauen was passiert [Bild: 1f605.png]
@Mayrock
Denke aber dran dass du sie dabei dann auf die Ladestation packst. Warte dann einfach mal 30 Minuten ab.
Kannst dann ja mal schreiben ob es funktioniert hat.
Also bis jetzt spricht noch nichts
@Mayrock
Die Uhr hat definitiv keine Verbindung zum iPhone?
Die Anzeige auf der Uhr hast du überprüft?
Also die Uhr zeigt mir wenn ich das Kontrollzentrum hochziehe Das W-Lan Symbol an und das Zifferblatt Mickey ist auch eingestellt
Also bei mir spricht sie,musste auch grossartig nichts einstellen.Series 3 GPS+Cellular Watch OS 4.0.1
Gut ich selbst besitze die nike ohne cellular mit watch os 4.0 weil es das update ja nur für die lte version gab
@Mayrock
Du kannst auch noch mal versuchen die Uhr einfach neu zu starten (nicht ausschalten und wieder einschslten sondern einen Kaltstart.)
Hast du die Uhr im Stumm Modus???
Die uhr Befindet sich nicht im stumm modus das hab ich schon geschaut Ich bin echt ratlos
Hm....mit der 4.0 hatte ich das Problem auch. Aber seit der 4.1 Beta nicht mehr.
Kann ich denn ohne weiteres ne beta auf die uhr ziehen hab sowas noch nie gemacht und wie sieht das ganze dann aus mit der Garantie?
@Mayrock wenn du dir mit der Beta nicht sicher bist warte doch einfach bis watchOS 4.1 offiziell kommt. Kann sein das das morgen schon der Fall ist zusammen mit iOS 11.1
Gut dann meint ihr also auch das das ein software problem ist das meine mickey nicht mit mir reden mag und kein hardware defekt?
Seiten: 1 2 3