Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Navigon Europe geht vom Markt zum 14.05.2018 und Navigon Select zum 01.06.18
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
@inspi1717 Die habe ich mir für alle Fälle auch schon geladen und getestet. Macht einen guten Job.
Danke für den Tipp


@Chris1337 die Größe der .ipa ist schon korrekt, dabei handelt es sich ja auch nur um die App. Was ich meinte, man kann mit iMazing auch AppDaten extrahieren, also z.B Daten aus einer FitnessApp oder WhatsApp usw. und diese dann wieder importieren und die App ist auf dem Stand wie vorher. Man kann also einzelne Apps komplett wiederherstellen ohne das einspielen eines kompletten Backups. Die Karten von Navigon werden allerdings nicht in einem Backup gespeichert, von daher kann dir nur Navigon sagen ob die Maps auch nach Sommer 2020 noch zur Verfügung stehen. Allerdings konnte ich durch den AppDaten Import alle InApp-Käufe wieder aktivieren, auf die Idee hätte ich auch schon eher kommen können. Smiley
Ich bin ja auch bekennender Fan und langjähriger Nutzer von Navigon.
Aber egal, ob man die IPA sichert und die Karten gleich mit - irgendwann kommt ein iOS, auf dem die App mangels Aktualisierung nicht mehr laufen wird ?
Und wegen einer App dauerhaft auf einem alten iOS und ggf sogar bei einem alten iPhone bleiben, kann‘s ja auch nicht sein.

Ich habe mir (derzeit reduziert) Sygic Welt + Traffic gekauft und mache mich damit mal vertraut.
@Xenia Solange es funktioniert nutze ich auf jeden Fall Navigon. Über Alternativen mache ich mir dann einen Kopf wenn es soweit ist. ?
@*Leopard*
Ich nutze es auch noch, aber ich schaue mich trotzdem schon mal um - kann ja nicht schaden ?

Ich stand mal morgens um 5:00 in der Garage mit frisch aktualisierter Navigon-App, aber einem älteren iOS und Navigon funktionierte nicht mehr weil es ein neueres iOS wollte. Oder umgekehrt, das weiß ich gar nicht mehr.
Das war jedenfalls nicht sooooo lustig ?
@Xenia Genau diese App habe ich heute auch gefunden und mir Europe für 11,99 EUR gekauft.
Heute auch getestet und läuft bis jetzt fast so gut wie die NAVIGON-App. Kann bisher nichts Negatives berichten. Smiley
@Chris1337
Klingt super ??
und Sygic erntet zZt gerade den größten Shitstorm, weil sie CarPlay kostenlos versprochen haben und jetzt aber 40€ dafür haben wollen für "Lizenzgebühren"

Ich bleibe bei HereWeGo: kann alles, macht alles, auch live Traffic

Zwinkern
@olo
Ja, das liest mal ja überall. Toll finde ich das auch nicht, wobei Sygic nicht versprochen hat, dass CarPlay kostenlos kommt, sondern nur, dass es kommt. Die zahlenden Kunden gingen halt davon aus, dass es nichts kosten würde weil es bei anderen auch nichts kostet.

Ich habe HERE we go auch installiert, werde es aber wieder löschen. Siehe dazu: https://mobilsicher.de/apps/navi-maps-check-here-wego
Vor allem der Teil, in dem erklärt wird, wo die App überall Daten hinschickt und an wen Nutzerdaten weitergegeben werden ...

Ich habe für NAVIGON bezahlt und ich habe auch kein Problem, für eine andere, gleichwertige App zu bezahlen.

Kostenlos ist halt nicht wirklich kostenlos weil man mit seinen persönlichen Daten bezahlt.
@Xenia: interessante Seite, Danke Smiley

Daten übermitteln (im Live Traffic) machen alle, damit es eben auch funktioniert (Schwarmintelligenz) und dagegen habe ich nichts.
Dass an Facebook übermittelt wird, finde ich auch Kacke, aber seit WhatsApp ist das eh obsolet...

Dass man letztlich transparent bleibt, ist in der heutigen Zeit, wenn man sich digital bewegt, eh unvermeidbar...
Benutze seit Nokia Zeiten Here und es ist mir ehrlich gesagt völlig egal wer an wen Daten überliefert wo ich unterwegs bin  Yawn
Für ein zukünftiges autonome fahren ist doch die Kommunikation zwischen den Fahrzeugen wichtig. Hilft einem selbst und anderen , wer das nicht möchte muss auf Faltkarten zurückgreifen


@Havanna74
Wenn autonomes Fahren denn dann mal wirklich sowas wie Standard wird (und das dauert noch), wird man sehen, was dafür erforderlich ist.
Die Weitergabe persönlicher Daten an Facebook oder zu Werbezwecken wahrscheinlich eher nicht ?
@Xenia das natürlich nicht aber man muss ja irgendwo anfangen um am Ende autonomes fahren zu erreichen , sprich gps Daten . Gleichzeitig zeigt es aktuell auch wiederum das man verdammt aufpassen muss wem man welche Daten anvertraut.


@*Leopard* IPA sichern ohne JB, geht das noch irgendwie?
@olo Here habe ich auch drauf, werde es aber wieder löschen. Manchmal findet er Adressen nicht oder navigiert total bescheuert über Umwege, obwohl man z.B. nur hätte geradeaus fahren brauchen!
Und man kann die Navigations-Strecken auch nicht einstellen wie bei anderen Navis ( Kürzeste Strecke, schnellste Strecke usw. ).
@Gwai ja mit iMazing geht das zum Beispiel sehr gut und einfach.
@Stefan Dann muss ich mein iP später mal anstöpseln und schauen ob ich die Funktion finde
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17